Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Zustieg vom Weichtalhaus durchs Große Höllental zum Otto-Haus (Alpenvereinssteig)
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Via ferrata Percorso consigliato

Zustieg vom Weichtalhaus durchs Große Höllental zum Otto-Haus (Alpenvereinssteig)

Via ferrata · Rax-Schneeberg Gruppo
Responsabile del contenuto
ÖAV Sektion Reichenau Partner verificato 
  • /
    Foto: Reinhard Kernegger, © bergkraxler.at
  • / Einstieg Alpenvereinssteig.
    Foto: Reinhard Kernegger, © bergkraxler.at
  • / Einstieg Gustav-Jahn-Steig.
    Foto: Reinhard Kernegger, © bergkraxler.at
  • / Blick ins "Große Höllental" und links auf die Klobenwand
    Foto: Michael Platzer, CC BY, Bwag/Wikimedia
  • / Geländer der Höllenaussicht mit Markierung des Alpenvereinssteiges
    Foto: Michael Platzer, CC BY, Bwag/Wikimedia
  • / Ehrentafel für die Wirtin des Otto-Schutzhauses
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • / Otto-Haus
    Foto: Sektion Reichenau, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Otto-Haus
    Foto: Sektion Reichenau, ÖAV-Hüttenfinder
m 1500 1000 500 5 4 3 2 1 km Otto-Haus
Dieser Zustieg führt durch das traumhafte Große Höllental. Vom Weichtalhaus wandert man an den Steilaufragenden Felsflanken des Höllentals entlang und erklimmt dann über den Alpenvereinssteig das Hochplateau der Rax. Von der Höllentalaussicht kann man dann das phänomenale Panorama genießen.
media
Lunghezza 5,5 km
3:45 h.
1.153 m
49 m
Die Wegfindung rund um die Rax ist nie schwierig, aber dieser Zustieg verlangt trittsicherheit und schwindelfreiheit. Der Alpenvereinssteig ist ein gesicherter Steig der durch die steilaufragenden Wände des Großen Höllentals empor führt. Er führt teilweise über felsige Bänder und  über Stahlleitern. Der gesamte Steig hat immer wieder ausgesetzte Stellen und der Untergrund ist oft nicht ganz fest. Altschneefelder können den Weg zusätzlich erschweren

Consiglio dell'autore

Für weitere Informationen zu dieser Wanderung besuchen Sie bitte die Tour von  Csaba Szépfalusi:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/alpenvereinssteig-brandschneide/108863880/#dmdtab=oax-tab1

 

 

Difficoltà
B media
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Otto-Haus, 1.650 m
Punto più basso
Bushaltestelle Weichtalhaus, 535 m

Possibilitá di ristoro

Otto-Haus

Indicazioni sulla sicurezza

Der Alpenvereinssteig ist mit der Schwierigkeit B/1-  bewertet. Ob man mit oder ohne Klettersteigset geht bleibt jedem Bergsteiger selbst überlassen, aber eine vernünftige Einschätzung der eigenen Fähigkeiten ist Voraussetzung für eine sichere Begehung.

Ein Steinschlaghelm sollte trotzdem getragen werden, da der Steig viel begangen ist und Steinschlag nie ausgeschlossen werden kann.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Weitere Informationen zur öffentlichen Anreise: www.oebb.at

 

Partenza

Bushaltestelle Weichtalhaus (538 m)
Coordinate:
DD
DMS
UTM
w3w 

Arrivo

Otto-Haus

Direzioni da seguire

An der Bushaltestelle wechselt man die Straßensteite und läuft am Weichtalhaus vorbei (und kommt am Parkplatz vorbei an dem Wandere beginnen die mit dem Auto angereist sind), überquert über eine Brücke die Schwarza und wandert ein kurzes Stück rechts der Landstraße weiter. Am Wegweiser biegt man links ab, kommt kurz darauf zu einer kurzen Stelle mit Seilverischerung und einer ersten Eisenleiter. Danach geht es über einen Wanderweg weiter durch das Höllental, zwischen Loswand und Klobenwand hindurch in Richtung  Talschluss. Man kommt an zwei Abzweigen zu anderen Steigen vorbei, geht aber geradeaus. An der darauffolgenden Weggabelung biegt man links ab zum AV-Steig. Eine blaue Markierung weißt den Weg zum Einstieg. Wer den Steig gesichert geht sollte hier die ausrüstung anlegen.

Nach dem Einstieg kommen bereits die ersten Metallleitern die in die Höhe führen. Meist folgt der Steig der natürlichen Struktur über Bänder und Rampen, der Weg ist dabei immer wieder ausgesetzt und der teils schottrige Untergrund darf nicht unterschätzt werden! Während dem abwechslungsreichen Anstieg kann man immer wieder großartige Blicke in die Tiefe werfen. Der Steig endet an der Höllentalaussicht von der man ein nochmal besseres Panorama genießen kann. Nach einer Verschnaufpause wandert man über den breit angelegten Weg zum Praterstern und weiter zum Otto-Haus.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Mit dem Zug zum Bahnhof Payerbach-Reichenau und von dort mit dem Bus zur Haltestelle Höllental Weichtalhaus.

Come arrivare

Von wien über die Südautobahn (erst A23 dann A2) an Wiener Neustadt vorbei, Ausfahrt Bruck an der Mur und auf der S6 zur Ausfahrt Gloggnitz, weiter auf B27 zum Weichtalhaus. Das Gasthaus liegt etwa 2,7km nach Kaiserbrunn auf der rechten Straßenseite.

Dove parcheggiare

Parkplatz Weichtalklamm vor dem Gasthaus.

Coordinate

DD
DMS
UTM
w3w 
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Attrezzatura

Bergausrüstung inkl. Regenschutz und Erste-Hilfe-Set, feste Bergschuhe um auf Metall und Fels guten Halt zu haben, Steinschlaghelm, Klettersteigset.

Equipaggiamento per vie ferrate

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Blister kit
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità

Equipaggiamento per vie ferrate

  • Set da ferrata
  • Imbracatura da arrampicata
  • Casco da arrampicata
  • Guanti di protezione resistenti per via ferrata
  • Cordino di posizionamento / sistema di ancoraggio personale con moschettoni a ghiera per il riposo
  • Se necessario, kit di ancoraggio per via ferrata (se accompagnatori principianti e / o bambini)
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
B media
Lunghezza
5,5 km
Durata
3:45 h.
Dislivello
1.153 m
Discesa
49 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Panoramico Ristori lungo il percorso Percorso intero attrezzato Via ferrata classica Da punto a punto

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio