Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Zur Hintergrathütte
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero escursionistico recommended Route

Zur Hintergrathütte

Sentiero escursionistico · Val Venosta
Responsabile del contenuto
Outdooractive Editors Partner verificato 
  • Hintergrathütte
    / Hintergrathütte
    Foto: Stefan Stadler, alpenvereinaktiv.com
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hintergrathütte (Rif. Coston) Tabarettahütte (Rif. Tabaretta)
Eine schöne Rundwanderung zur Hintergrat-, K2- und Tabarettahütte.
difficile
Lunghezza 16,8 km
6:00 h.
1.104m
1.115m
Die Tour führt von der Talstation der Suldner Seilbahn über die Mittelstation zur Hintergrathütte, von wo aus wir Ortler, Zebru und Königsspitze sehen können. Über die K2- Hütte gelangen wir zur Tabarettahütte.
Immagine del profilo di Daniel Maier
Autore
Daniel Maier
Ultimo aggiornamento: 02.05.2018
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.682 m
Punto più basso
1.853 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Partenza

Oberer Parkplatz der Talstation der Suldner Seilbahn (1.920 m)
Coordinate:
DD
46.514592, 10.597519
DMS
46°30'52.5"N 10°35'51.1"E
UTM
32T 622547 5152464
w3w 
///diritto.cassoni.limoni

Arrivo

Oberer Parkplatz der Talstation der Suldner Seilbahn

Direzioni da seguire

Die Hüttenwanderung beginnt am oberen Parkplatz der Talstation der Suldner Seilbahn. Auf Weg Nr. 1 machen wir uns zur Schaubachhütte auf und überqueren dabei den Rosimbach. Der Weg führt uns bergauf zur Mittelstation der Seilbahn.

Ab hier wandern wir auf Weg Nr. 2 weiter, der uns auf schmalem Pfade über den Suldenbach zum Unteren und Oberen See leitet. Kurz darauf erreichen wir die Hintergrathütte. Das bewirtschaftete Schutzhaus befindet sich auf 2661 m und lädt zu traditionellen Gerichten und zum Übernachten ein. Die Aussicht auf das Bergpanorama mit seinen imposanten Gipfeln Zebru, Ortler und Königsspitze ist überwältigend.

Nach einer angenehmen Rast setzen wir unsere Wanderung fort und gehen auf Weg Nr. 3 zum Gratsee und zum Langenstein bergab. Hier eröffnet sich uns ein atemberaubender Blick ins Tal. Weiter geht es steil bergab zum Schuttkar des „End der Welt Ferners“ und zur K2 Hütte auf dem Langestein.

Zur Tabarettahütte wandern wir nordwärts auf Weg Nr. 10/4a. Wir kommen am Kuhboden, an den Schneckenpleissen und am Schuttkar der Marltmoröne vorbei und erreichen über Serpentinen die Hütte (2556 m). Hier können wir die herrliche Aussicht auf die Ortler Nordwand, den Tabaretta Klettersteig, die Sesvenna- und Ötztaler Alpen genießen. Reschen- und Haidersee scheinen zum Greifen nahe.

Anschließend machen wir uns auf Weg Nr. 4 auf den Rückweg. Ab St. Gertraud erreichen wir auf Weg Nr. 7 unseren Ausgangspunkt.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Mit dem Zug nach Spondinig (Schluderns), weiter mit Bus 271 nach Stilfs, weiter mit Bus 271 nach Sulden

Come arrivare

Auf der Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen Süd, weiter auf der Schnellstraße MEBO bis Gomagoi (SS38), weiter auf der SS622 nach Sulden

Dove parcheggiare

Parkplatz der Talstation der Suldner Seilbahn

Coordinate

DD
46.514592, 10.597519
DMS
46°30'52.5"N 10°35'51.1"E
UTM
32T 622547 5152464
w3w 
///diritto.cassoni.limoni
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Attrezzatura

Festes Schuhwerk

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
16,8 km
Durata
6:00 h.
Dislivello
1.104m
Discesa
1.115m
Percorso ad anello Panoramico Ristori lungo il percorso Interesse geologico Interesse botanico

Statistiche

  • 2D 3D
  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio