Partenza Percorsi Wormser Höhenweg bis Heilbronner Hütte (2-Tage-Wanderung)
Condividi
Preferiti
La mia mappa
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Fitness
Sentiero turistico

Wormser Höhenweg bis Heilbronner Hütte (2-Tage-Wanderung)

Sentiero turistico · Montafon
Responsabile del contenuto
Montafon Tourismus GmbH Partner verificato  Explorers Choice 
  • Wormser Hütte
    / Wormser Hütte
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Nils Reichelt
  • Neue Heilbronner Hütte
    / Neue Heilbronner Hütte
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Wormser Hütte
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Silbertaler Winterjöchle
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Im Hintergrund Neuschnee auf dem 2396m hohen Kreuzjoch
    Foto: Friedrich Böhringer, Vorarlberg Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Montafon Tourismus GmbH
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 40 30 20 10 km Valschavielsee Schwarzsee in Silbertal Kreuzjoch Wormser Törl Langsee

difficile
46,8 km
9:00 h.
3052 m
2078 m

1. Tag: Silbertal - Silbertaler Winterjöchle - Neue Heilbronner Hütte

2. Tag: Neue Heilbronner Hütte - Wormser Höhenweg über Valschavieler Winterjöchle - Wormser Hütte - Kapell/Schruns

Consiglio dell'autore

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.
outdooractive.com User
Autore
Roland Fritsch 
Ultimo aggiornamento: 27.06.2018

Difficoltà
difficile
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2418 m
Punto più basso
881 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Partenza

Silbertal Ortsmitte (881 m)
Coordinate:
Geografico
47.094843, 9.978413
UTM
32T 574252 5216168

Arrivo

Kapell-Alpe am Hochjoch

Direzioni da seguire

1. Tag: Von Silbertal (890 m) Anstieg durch das hintere Silbertal, vorbei an der Gaflunaalpe, dem Schwarzsee und dem Pfannensee zum Silbertaler Winterjöchle und durch das Schönverwalltal zur Heilbronner Hütte (2320 m). Nächtigung (DAV-Hütte, Tel. (0)5446/2954)

2. Tag: Von der Hütte geht es über das Valschavieler Jöchle gemäß Beschilderung zum Grasjoch und über das Kreuzjoch zur Wormser Hütte und über Sennigrat zur Kapellalpe (1850 m) am Hochjoch. Talfahrt mit der Seilbahn nach Schruns. Bus- und Liftbenützung für Inhaber der Montafon-Silvretta-Card kostenlos. Körperliche Fitness und Wandererfahrung sowie entsprechende Ausrüstung sind erforderlich.

Wenig begangener Weg, am zweiten Tag herrliche Ausblicke entlang dem Höhenweg (gute Kondition erforderlich).
Achtung: Auf der gesamten Strecke befindet sich praktisch keine Einkehrmöglichkeit, und es ist kaum möglich, die Tour abzubrechen oder abzukürzen. Verlässliches Wetter ist daher notwendig, darum wird empfohlen, sich vor Antritt der Tour über die aktuellen Wetter- und Wegeverhältnisse zu erkundigen.

Nota

Riserva animali selvatici Silbertal: 06.02 - 31.03
Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 88 ins Silbertal. Die Ausstiegsstelle ist: "Kristbergbahn".

Retour: Von der Hochjochbahn sind es nur wenige Gehminuten bis zum Bahnhof in Schruns.

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

www.vmobil.at

Come arrivare

Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon. Über Schruns erreichst Du das Silbertal. 

www.maps.google.com

Dove parcheggiare

Schruns-Tschagguns:

  • Aktivpark Montafon
  • Latschau: Wanderparkplatz oberhalb Feuerwehrhaus, sowie bei der Golmerbahn (Dauerparkplätze beim Lünerseekraftwerk – rotes Gebäude)
  • Grabs: 3 Euro pro Tag, Parkticket erhältlich im Berggasthof Grabs
  • Tschagguns Zentrum: vis-á-vis Hotel Cresta

 

Silbertal:

  • Talstation Kristbergbahn und Freilichtbühne (Parkautomat, bei mehr als 3-Tage-Parkschein bei der Gemeinde oder Tourismusbüro erhältlich)
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
46,8 km
Durata
9:00h.
Dislivello
3052 m
Discesa
2078 m
Andata e ritorno sullo stesso percorso Itinerario a tappe Panoramico Ristori lungo il percorso Impianti di risalita/discesa

Statistiche

  • 2D 3D
  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Crea nuovo punto
  • Show images Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
 mt
 mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio