Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Von Sachrang zum Wasserfall in Berg Nr. 2 - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero escursionistico Percorso consigliato

Von Sachrang zum Wasserfall in Berg Nr. 2 - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

· 1 review · Sentiero escursionistico · Chiemsee-Alpenland
Responsabile del contenuto
Tourist Info Aschau i.Chiemgau Partner verificato 
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Talgraben-Wasserfall
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Kath. Pfarrkirche "St. Michael" Sachrang
    Foto: Tourist Info Aschau im Chiemgau, Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Kath. Pfarrkirche mit Ort Sachrang
    Foto: Tourist Info Aschau im Chiemgau, Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Müllner Peter Museum
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Alte Schule Sachrang
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
m 850 800 750 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Talgraben Wasserfall
Kurzer, kindergeeigneter Rundweg zu einem "versteckten" Wasserfall, mit der Nr. 2 beschildert.
facile
Lunghezza 4,3 km
1:30 h.
105 m
106 m

Ein herrlich kühler Ort an heißen Tagen und ein Traum für Kinder.

Wer sich in Sachrang umschaut, kommt kaum auf die Idee, dass sich hier irgendwo ein Wasserfall verbirgt. Dabei ist der Talgraben-Wasserfall (der nur selten so genannt wird) beim Ortsteil Berg zwar weder spektakulär hoch noch wasserreich, aber gerade da er so versteckt liegt, außergewöhnlich schön. Er hat sich gut 150 Meter vom Priental weg in den Hang zurückgegraben.

 

Consiglio dell'autore

Vor oder nach der Tour lohn sich ein Besuch im Müllner Peter Museum mit Heilkräutergarten.
Immagine del profilo di Tourist Info Aschau i.Ch.
Autore
Tourist Info Aschau i.Ch.
Ultimo aggiornamento: 02.02.2021
Difficoltà
facile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
794 m
Punto più basso
730 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Die Einkehrmöglichkeiten auf der Tour liegen direkt im Ort Sachrang mit bayerischer Küche die Gaststätte Sachranger Hof und mit italienischer Küche das Restaurant im Hotel zur Post. Eine Einkaufsmöglichkeit für Lebensmittel und mit kleiner Kaffee-Ecke finden Sie im schönen Sachranger Dorfladen mit regionalen Produkten.

Partenza

Dorfplatz in Sachrang (Alternativ Wanderparkplatz Geigelstein / Priener Hütte) (737 m)
Coordinate:
DD
47.691335, 12.262236
DMS
47°41'28.8"N 12°15'44.0"E
UTM
33T 294566 5285625
w3w 
///licenze.salutarlo.esistere

Direzioni da seguire

Dieser angenehme Rundweg – mit leichten bis mittleren Steigungen - beginnt am Dorfplatz in Sachrang. Nach Überquerung der Staatsstraße kommen Sie zur Pumpstation am Waldrand, biegen nach links (NO) in den Wald ab und verlassen den breiteren Fahrweg Nr. 14, um dem schmalen Pfad ins Gehölz zu folgen. Vorbei an Eiben und dem Wasserschutzgebiet überqueren Sie den Almwirtschaftsweg und betreten an der Futterstelle den sogenannten "Märchenwald" mit seinen wilden Felsbrocken, hohen Fichten- und Tannen-Beständen. Gegen Ende des Waldstückes überschreiten Sie einen kleinen Bach und erreichen einen breiteren Weg, der durch offene Weideflächen zum Ortsteil Berg führt. Dann geht es hinter der kleinen Brücke über den Talgraben rechts bachaufwärts weiter in den Wald, vorbei an der Ruine der ehemaligen Wasserkraftanlage Labenbach, auf einem schmalen Pfad bergauf zum romantischen Wasserfall. Ruhen Sie auf der Bank ein wenig aus und genießen Sie das Naturschauspiel, um dann verzaubert den Rückweg über den Anmarschweg durch Berg anzutreten. Biegen Sie am letzten Bauernhof nach rechts (NW) in Richtung Staatsstraße Aschau-Sachrang ab, die Sie am Anwesen überqueren, um dann über die Brücke auf die Westseite der Prien zu gelangen. Von dort geht es (identisch mit dem Prientalwanderweg Nr. 12 oder Grenzenlos Wanderweg) über bewaldete Anhöhen direkt zurück nach Sachrang.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Buslinie 9502 Sachrang - Aschau im Chiemgau - Bernau - Bernau/Felden

Bis Aschau im Chiemgau Zuganbindung 952 Prien - Aschau (eine Nebenlinie ab Prien, der Strecke München - Salzburg).

Come arrivare

Autobahnausfahrt Frasdorf oder Bernau - Richtung Aschau im Chiemgau - durch den Ort hindurch und ca. 12 km weiter fahren, bis Sie den Ortsteil Sachrang erreichen.

Dove parcheggiare

Kleiner Parkplatz an der Kirche im Ort Sachrang oder großer Wanderparkplatz "Geigelstein" (kostenpflichtig, 2,00 €).

Coordinate

DD
47.691335, 12.262236
DMS
47°41'28.8"N 12°15'44.0"E
UTM
33T 294566 5285625
w3w 
///licenze.salutarlo.esistere
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

5,0
(1)
Rudolf Gölz
27.08.2017 · Community
Eine sehr nette Wanderung, teilweise im Wald mit viel Wurzelwerk am Boden, steiler Abhang (weitgehend gesichert). Auf Kinder unbedingt aufpassen. Gute Schuhe sind hilfreich. Am Ende ein netter Sitzplatz am 20 m hohen Wasserfall, der zur Pause einlädt.
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 20.08.2017
Waldweg
Foto: Rudolf Gölz, Community
Wasserfall
Foto: Rudolf Gölz, Community
Blick zurück in den Talgraben
Foto: Rudolf Gölz, Community

Foto di altri utenti

Waldweg
Wasserfall
Blick zurück in den Talgraben

Recensione
Difficoltà
facile
Lunghezza
4,3 km
Durata
1:30 h.
Dislivello
105 m
Discesa
106 m
Percorso ad anello Adatto a famiglie e bambini

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio