Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova l'abbonamento Pro gratis per 30 giorni Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Von Rosenheim nach Salzburg | Etappe 23 mit Erweiterung: Rottau - Rottauer Wasserfall - Kendlmühlfilzen - Pettendorf
Crea percorso fino qui Copia il percorso
Sentiero escursionistico Percorso consigliato

Von Rosenheim nach Salzburg | Etappe 23 mit Erweiterung: Rottau - Rottauer Wasserfall - Kendlmühlfilzen - Pettendorf

Sentiero escursionistico · Chiemgau
Immagine del profilo di Michael Thaler
Responsabile del contenuto
Michael Thaler 
  • Start oberhalb Rottau
    Start oberhalb Rottau
    Foto: Michael Thaler, Community
m 600 550 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Wir verlassen Rottau zum Start der dreiundzwanzigsten Etappe in südöstlicher Richtung. Ein kurzer Abstecher in den Bergwald führt uns zum Rottauer Wasserfall. Über eine steile Treppe steigen wir dann abwärts zum Klaushäusl, in dem das Museum Salz & Moor untergebracht ist. Hier beginnt auch der Moorerlebnisweg Kendlmühlfilzen, der auf Holzbohlen durch das Naturschutzgebiet führt. Wir wandern nach dem kurzen Weg über die Holzbohlen noch weiter hinein in die Kendlmühlfilzen, bevor wir am Rand eines Golfplatzes nach Grassau hineinspazieren. Südlich von Grassau kommen wir schließlich noch am Reifinger See vorbei bevor wir unser Etappenziel Pettendorf erreichen.
facile
Lunghezza 14 km
3:30 h.
150 m
160 m
653 m
530 m

Das Wanderprojekt: Von Rosenheim nach Salzburg in 100 Etappen. Dabei wollen wir alle schönen Gipfel und Landschaften mitnehmen. Diese werden von unserer Route verbunden, und zwar immer so, dass jede Tagesetappe auch einzeln machbar ist (also Start und Ziel mit dem Auto erreichbar sind) und außerdem alle Tagesetappen in beliebiger Anzahl zu einer Mehrtagestour verbunden werden können (also an jedem Start-/Zielpunkt eine Übernachtungsmöglichkeit vorhanden ist).

Mehr zum Wanderprojekt und viele zusätzliche Infos zu den Tipps des Autors gibt es unter:
www.vonrosenheimnachsalzburg.de

Consiglio dell'autore

Highlights, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten direkt am Weg

Kultur & Geschichte:

Sandkasten am Grießenbach
Museum Salz & Moor im Klaushäusl

Natur & Landschaft:

Rottauer Wasserfall
Naturschutzgebiet Kendlmühlfilzen

Sport & Spaß:

Reifinger See

Einkehrmöglichkeiten direkt am Weg:

Gasthof König
Bernauer Str. 5 | 83224 Rottau

Scheck´s Fischerstüberl
Hauptstr. 15 | 83224 Rottau

Gasthof Messerschmied
Grassauerstr. 1 | 83224 Rottau

Museumscafé im Klaushäusl
Klaushäusl 7 | 83224 Grassau

Gasthof zur Post
Kirchplatz 8 | 83224 Grassau

Gasthof Sperrer
Marktstr. 4 | 83224 Grassau

La Rotonda
Ortenburger Str. 8 | 83224 Grassau

Das Kaffeehaus
Bahnhofstr. 8 | 83224 Grassau

Mamma Mia
Bahnhofstr. 15 | 83224 Grassau

Eiscafé Crema Gelato
Bahnhofstr. 25 | 83224 Grassau

Seewirtschaft am Reifinger See
Reifinger Str. 20 | 83224 Grassau

Weßner Hof
Pettendorf 11 | 83250 Marquardtstein

Übernachtungsmöglichkeiten an Start und Ziel:

Gasthof Messerschmied
Grassauerstr. 1 | 83224 Rottau

Scheck´s Fischerstüberl
Hauptstr. 15 | 83224 Rottau

Das Poolhaus
Holzweg 17 | 83224 Rottau

Gasthof König
Bernauer Str. 5 | 83224 Rottau

Hoderhof
Holzweg 25 | 83224 Rottau

Homerhof
Oberdorfstr. 3 | 83224 Rottau

Gästehaus Frankl
Dorfstr. 1 | 83224 Rottau

Weßner Hof
Pettendorf 11 | 83250 Marquardtstein

Pension Seiwald-Hof
Guxhauser Weg 33 | 83224 Grassau

Gstatter Hof
Pettendorfer Str. 47 | 83250 Marquardtstein

Difficoltà
facile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Rottauer Wasserfall, 653 m
Punto più basso
Kendlmühlfilzen, 530 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Tipo di strada

Asfalto 28,21%Strada sterrata 14,05%Sentiero naturalistico 26,90%Sentiero 25,63%Strada 4,67%Sconosciuto 0,53%
Asfalto
4 km
Strada sterrata
2 km
Sentiero naturalistico
3,8 km
Sentiero
3,6 km
Strada
0,7 km
Sconosciuto
0,1 km
Mostra il profilo altimetrico

Partenza

Rottau (546 m)
Coordinate:
DD
47.793676, 12.411593
DMS
47°47'37.2"N 12°24'41.7"E
UTM
33T 306154 5296613
w3w 
///garantendo.stradali.bauli
Mostra sulla mappa

Arrivo

Pettendorf

Direzioni da seguire

Wir starten in Rottau und biegen gegenüber vom Gasthof Messerschmied in den Holzweg ein. Die Wegweiser zeigen uns hier bereits den Weg in Richtung "Wasserfall" und "Museum Salz & Moor". Am Ende des Holzwegs wird dieser zum Pfad, der uns etwas oberhalb von Rottau über die Wiesen in den Wald führt. Nach etwa 1,5 km kommen wir an eine Abzweigung, die uns nach rechts bergauf zum Rottauer Wasserfall führt.

Diesem etwas steileren Weg folgen wir, kommen am sogenannten "Sandkasten" am Grießenbach vorbei und sind bald am Rottauer Wasserfall angekommen. Auf demselben Weg geht es wieder bergab, bis wir wieder zum Abzeig kommen, an dem wir bergauf Richtung Wasserfall abgebogen sind. Rechts geht es nun auf einem breiteren Weg weiter durch den Wald. Kurz darauf dürfen wir die Abzweigung nach links unten nicht versäumen, die uns zu einer steilen Eisentreppe führt, auf der wir nach unten zum Klaushäusl, das das Museum Salz & Moor beherbergt, steigen.

Hier überqueren wir die Fahrstraße und begeben uns auf den Rundweg "Moorerlebnis Kendlmühlfilze". An einer Wasseranlage, die einer kleinen Burg nachempfunden ist, gehen wir noch vorbei und biegen dann an einem Erlebnisspielplatz nach rechts ab. Ein Stück weit führt uns der Weg über Holzplanken und einige Schilder geben Erläuterungen zum Naturschutzgebiet. Nach rechts geht es schließlich auf dem kurzen Rundweg wieder zurück und wir biegen bei den ersten Häusern nach links auf den Hacklweg ein, an dessen Ende es erneut nach links geht.

Dem Steinbrückweg folgen wir bis zum Ende. Hier geht es weiter geradeaus wieder hinein ins Naturschutzgebiet. Nach einer Abbiegung nach rechts und dann wieder nach links gehen wir auf einem Weg, der entlang der ehemaligen Bahnschienen führt und kommen an einem Aussichtsturm vorbei. Ab hier sieht man immer wieder auch offene Wasserflächen. Wieder in etwas dichterem Wald angekommen biegt der Weg nach rechts ab und wird wieder breiter. Bei der nächsten Gelegenheit halten wir uns rechts und kommen so wieder aus dem Wald und dem Naturschutzgebiet heraus.

Wir halten uns geradeaus, queren den Golfplatz Achental (und überqueren dabei den Moosbach) auf einem Weg und kommen dann auf eine Schotterstraße. Dieser folgen wir am Rand des Golfplatzes entlang nach Grafing. In Grafing halten wir uns rechts und biegen auf die Niederfeldstraße ein, die uns ins Ortszentrum von Grassau führt.

In Grassau gehen wir geradeaus bis zum großen Kreisverkehr. Dort biegen wir nach links ab in die Bahnhofstraße. Wenn sich das Gefühl einstellt, dass wir den Ort langsam wieder verlassen, biegen wir nach rechts auf ein kleines Strässchen namens Lindenfeldweg ab. So kommen wir geradewegs zum Reifinger See (oder auch Reifinger Weiher). Wir spazieren nach links über die Liegewiese zum Kiosk, biegen dort nach rechts ab. So kommen wir zu einer Fahrstraße, die uns direkt zum Etappenziel Pettendorf führt.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Come arrivare

Etappenstart: Von der Autobahn A8 (München-Salzburg) die Ausfahrt "Bernau" nehmen und auf der B305 weiter bis nach Rottau.

Etappenziel: Von der Autobahn A8 (München-Salzburg) die Ausfahrt "Bernau" nehmen und auf der B305 durch Rottau hindurch nach Grassau. In Grassau am Kreisverkehr die erste Ausfahrt (Ortenburger Straße) nehmen und dieser geradeaus bis nach Pettendorf folgen.

Dove parcheggiare

Etappenstart:
Parkplatz am Abzweig zum Berggasthof Adersberg
Ecke Bernauerstraße/Adersbergstraße | 83224 Rottau

Etappenziel:
Parkplatz am Weßner Hof
Pettendorf 11 | 83250 Marquardtstein

Coordinate

DD
47.793676, 12.411593
DMS
47°47'37.2"N 12°24'41.7"E
UTM
33T 306154 5296613
w3w 
///garantendo.stradali.bauli
Mostra sulla mappa
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
facile
Lunghezza
14 km
Durata
3:30 h.
Salita
150 m
Discesa
160 m
Punto più alto
653 m
Punto più basso
530 m
Punti di ristoro lungo il percorso Rilevanza culturale/storica Interesse botanico Interesse faunistico

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio