Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Von Hollabrunn über die Koliskowarte nach Göllersdorf
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero escursionistico Percorso consigliato

Von Hollabrunn über die Koliskowarte nach Göllersdorf

Sentiero escursionistico · Weinviertel
Responsabile del contenuto
alpenvereinaktiv.com Partner verificato  Explorers Choice 
  • Auf der Koliskowarte
    / Auf der Koliskowarte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Ausblick zur ehem. Kreisgrabenanlage
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick auf Porrau
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Ausblick vom Hundsberg
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
m 350 300 250 200 150 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Wandern an der Schnellbahn, von Norden nach Süden: aus Hollabrunn in die Wälder und nach einem ersten Panoramaerlebnis zu einer touristisch gut aufbereiteten, 7000 Jahre alten Kreisgrabenanlage, so nebenbei mit einem ersten Ötscherblick. Der zweite folgt nach einer Orientierungsaufgabe aus den Weinbergen des Hundsbergs, bevor es wieder abwärts geht zur Bahn in Göllersdorf.
facile
Lunghezza 18,4 km
5:15 h.
309 m
331 m

Hollabrunn – Koliskowarte – Kreisgraben – Göllersdorf

Vom Bahnhof Hollabrunn über den Bahnhofsplatz und durch die Bahnstraße zum Hauptplatz. Rechts zum Rathaus und davor links durch die Theodor-Körner-Gasse zum Kirchenplatz. Am großen Schulgelände rechts herum und in der Reucklstraße zu einer Kreuzung. Dort scharf rechts und in der Friedhofstraße immer gerade weiter, auf einem Schotterweg an der Friedhofsmauer entlang, dann raus in die Felder und nach einem Baumstreifen ganz bis zum Waldrand. Dort auf einem Steiglein in den Wald hinab und auf der Forststraße zu einer nahen Vierfachgabelung. Auf dem linken Ast leicht ansteigend zum Laurenzibründl dann eine Steilstufe und auf einem Hohlweg zur kürzlich aufgestockten Koliskowarte auf dem Geißberg.

Weiter auf dem Waldweg zu einer Rastbank, bei einer Gabelung auf dem rechten Ast (blaue Welle) zu einer Kreuzung und gerade auf dem schönen Eichenwaldrücken. Auf der Forststraße weiter, dann ab einem Linksknick an einem eingezäunten Saugatter entlang zur Landstraße und auf dieser rechts zum Grünen Kreuz (Orientierungstafel). Rechts ab (Schranken) und auf der Forststraße (Forstverwaltung Schönborn) an einem Kreuz vorbei, dann wieder am Saugatter entlang (unterwegs Ausblicke zu den Leiser Bergen). Nach 1 km (v. d. Landstraße) die Einmündung des Wegs von der Antonihütte und kurz darauf eine Dreiergabelung. Links abzweigen und auf einem Rasenweg über einen schönen Waldrücken (unterwegs eingezäunte Aufforstungen), dann hinab in einen Graben und auf einer Forststraße gemütlich talaus. Durch ein Feld weiter und nach einem Linksknick zur Landstraße. Links und gleich rechts ab auf dem Kreisgrabenweg (in Gegenrichtung). An einem Bach entlang zu einer Straße, nach der Brücke gleich wieder rechts und neben dem Bach retour (leider keine Brücke zum Abkürzen!). Nach dem Linksknick gleich rechts ab und am Waldrand steil rauf zu einer Gabelung. Rechts weiter, dann rechts ab durch die Felder und bei einem links zur interessanten Infotafel mit Durchsicht zum Kreisgraben (+ Ötscherblick!).Auf dem Pfad weiter abwärts, dann auf einem Feldweg zum nächsten Baumstreifen, an diesem links entlang und rechts zur Landstraße (weißer Bildstock). Dort gleich gegenüber Abstecher zum Kreisgraben selbst (nicht ausgemäht, Infotafel, Rastbank). Zurück zur Straße, zweimal rechts und also noch vor der Brücke auf dem schönen Feldweg nach Westen. Am Waldrand links auf einem Damm zu einem Fahrweg, rechts an einem Feuchtgebiet entlang und bei erster Gelegenheit links auf einem Feldweg, dann rechts zum Waldrand und im Wald zu einer nahen Kreuzung. Gerade weiter ansteigend auf einer breiten Forststraße über zwei Geländewellen auf den Rücken des Hundsbergs. Dort links, bei einer Gabelung schräg rechts, dann links haltend raus zum Waldrand (toller Alpenblick, blaue und weiße Mark.). Beim Schild rechts, nach einer Welle links in einen stimmungsvollen Waldweg, dann durch die Weinberge abwärts und neben einem Waldstreifen zur Landstraße (Steinsäule). Rechts über die Bahn und links zum Bahnhof Göllersdorf (oder Abstecher an der Justizanstalt vorbei zum nahen Hauptplatz mit der Pfarrkirche).

Consiglio dell'autore

Zwischen Grünem Kreuz und Porrau ist die Orientierung abschnittsweise fordernd. Beschreibung genau beachten!
Immagine del profilo di Csaba Szépfalusi
Autore
Csaba Szépfalusi 
Ultimo aggiornamento: 30.03.2021
Difficoltà
facile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Hundsberg, 360 m
Punto più basso
Göllersdorf, 201 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Partenza

Hollabrunn, Bahnhof (223 m)
Coordinate:
DD
48.562943, 16.073656
DMS
48°33'46.6"N 16°04'25.2"E
UTM
33U 579214 5379428
w3w 
///casella.accoglienti.beviamo

Arrivo

Göllersdorf, Bahnhof

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Anreise: Von Wien Floridsdorf zur 1. und 38. Minute nach Hollabrunn.

Rückreise: Von Göllersdorf zur 30. und 58. Minute nach Wien.

Fahrplanauskunft: VOR Routenplaner

Coordinate

DD
48.562943, 16.073656
DMS
48°33'46.6"N 16°04'25.2"E
UTM
33U 579214 5379428
w3w 
///casella.accoglienti.beviamo
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Csaba Szépfalusi: Wandererlebnis Weinviertel. Berndorf: Kral-Verlag 2. Auflage 2016

Mappe consigliate

freytag & berndt WK 015

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Attrezzatura

Einfache Wanderausrüstung

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
facile
Lunghezza
18,4 km
Durata
5:15 h.
Dislivello
309 m
Discesa
331 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Panoramico Rilevanza culturale/storica Percorso consigliato Da punto a punto Passaggio in vetta

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio