Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova l'abbonamento Pro gratis per 30 giorni Community
Seleziona una lingua
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero escursionisticoPercorso consigliato

Vallüla

Sentiero escursionistico · Montafon
LogoÖAV Alpenverein Vorarlberg
Responsabile del contenuto
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Partner verificato  Explorers Choice 
  • Wanderung im Montafon: Vallüla
    / Wanderung im Montafon: Vallüla
    Video: Outdooractive – 3D Flüge
  • /
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Der Große und Kleine Piz Buin, das Hohe Rad im Vordergund
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Blick ins Montafon
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / leicht rechts: das Gebiet des Wiegensees
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / der Vallüla-See, weiter hinten der Kops-Stausee
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Am Gipfel der Vallüla
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / ..."ich bin ja soooo müde!"....
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / "Wer kommt denn da?"
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Gipfelkreuz des Bierler Kopfs, 2389m
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Ein Grasfrosch sagt uns zu Ende der Tour noch "Pfüat di!"
    Foto: Harald Mark, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Von der Bielerhöhe zum Gipfel der Vallüla
difficile
Lunghezza 8,2 km
5:00 h.
862 m
862 m
2.813 m
2.035 m
Bielerhöhe, Kapelle, Maißboden, Vallüla-Joch, Vallüla-Gipfel, den selben Weg eine längere Strecke entlang retour, dann den oberen Weg einschlagen, Bieler Kopf (2389m) und wieder retour zur Bushaltestelle.
Immagine del profilo di Harald Mark
Autore
Harald Mark 
Ultimo aggiornamento: 28.08.2021
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.813 m
Punto più basso
2.035 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

Der Anstieg zum Gipfel (nach dem Vallüla-Joch) ist herausfordernd. Teils muss man steil in Geröll- und Steinfeldern aufsteigen. Auch einige Kletterpassagen müssen bewältigt werden, wenn auch nicht allzu schwierig oder gefährlich. Dennoch ist Schwindelfreiheit und Trittsicherheit und gute Ausrüstung Voraussetzung, denn ein Ausrutschen und Absturz kann böse enden.
An einigen Stellen ist auch mit Steinschlag zu rechnen.
Der richtige Weg ist nicht immer erkennbar, speziell beim Anstieg.

Partenza

Bielerhöhe (2.035 m)
Coordinate:
DD
46.917227, 10.092678
DMS
46°55'02.0"N 10°05'33.6"E
UTM
32T 583199 5196545
w3w 
///veicoli.guanciale.levarsi

Arrivo

Gipfel der Vallüla

Direzioni da seguire

Von der Bushaltestelle Bielerhöhe beim Silvrettasee auf die andere (nördliche) Straßenseite wechseln, dort Richtung Kapelle und hier beginnt bereits der markierte Wanderweg. In Serpentinen geht es teils recht steil bergauf.
Beim nächsten Wegweiser rechts halten. Dem Grashang entlang weiter in Blickrichtung Tirol. Am Ende geht es wieder in Serpentinen steiler aufwärts.
Darufhin gelangt man auf ein grasbewachsenes Plateau und geht süd-östlich der Kleinen Vallüla vobei. Am Ende wird es Steinig.
Beim Vallüla-Joch wieder rechts weiter. Nicht mehr weit, dann gelangt man  in eine Scharte in der man sich selber den besten Weg aufwärts suchen muss, gelegentlich sieht man den Weg. Am Ende dieser Scharte kommt ein kleines Joch von der aus man ins Montafon hinunter sieht. Nun geht es rechts weiter aufwärts zum Gipfel, teils ist der Weg wieder schwer erkennbar. Hie und da entdeckt man wieder eine blau-weiße Markierung.

Abwärts gehen wir den selben Weg bis wir zur Markierung zum Bielkopf gelangen. Dort gehen wir rechts, leicht aufwärts. Am höchsten Punkt jedoch nicht weiter aufwärts (dort würde man zur Bielerspitze gelangen) sondern gerade aus weiter. Bald geht es wieder leicht abwärts. Man erreicht dann das Gipfelkreuz des Bieler Kopfs.
Wir folgen dem Wanderweg bergab und kommen bald wieder zur Bushaltestelle beim Silvretta-Stausee.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Auf jeden Fall ist eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu empfehlen!

Infos dazu inder Fahrplanauskunft: https://www.vmobil.at/

Für die Silvretta-Hochalpenstraße fällt eine kleine Maut an (ich glaube es waren €4,50).

Come arrivare

Mit der Bahn kommt man von überall her über Bludenz nach Schruns Bahnhof. Von hier fährt meist im Halbstundentakt (xx:05 + xx:30) die Buslinie 85 direkt vom Bahnhof weiter ins Montafon hinein. Unsere Endstation ist Bielerhöhe Silvrettasee.

Retour jeweils ab xx:20 bzw. xx:50

Dove parcheggiare

Beim Silvrettasee auf der Bielerhöhe gibt es etliche Parkplätze. An manchen Tagen ist aber recht viel Betrieb...

Coordinate

DD
46.917227, 10.092678
DMS
46°55'02.0"N 10°05'33.6"E
UTM
32T 583199 5196545
w3w 
///veicoli.guanciale.levarsi
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Attrezzatura

Gute Schuhe, ausreichend Getränke, Jause zur Stärkung, Regenschutz, evtl. aus Sicherheitsgründen auch ein Helm (wenn vorhanden.)

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
8,2 km
Durata
5:00 h.
Salita
862 m
Discesa
862 m
Punto più alto
2.813 m
Punto più basso
2.035 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Andata e ritorno Percorso ad anello Panoramico Punti di ristoro lungo il percorso Interesse botanico Interesse faunistico Passaggio in vetta

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio