Inizia Percorsi Überschreitung Großer Daumen und Hohe Gänge
Condividi
Preferiti
La mia mappa
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Fitness
Sentiero alpinistico

Überschreitung Großer Daumen und Hohe Gänge

· 3 recensioni · Sentiero alpinistico · Allgäu
Responsabile del contenuto
Outdooractive Editors Partner verificato 
  • Bergtour im Allgäu: Überschreitung Großer Daumen und Hohe Gänge
    / Bergtour im Allgäu: Überschreitung Großer Daumen und Hohe Gänge
    Video: Outdooractive
  • / Das Massiv des Großen Daumens – vom Rauhhorn aus aufgenommen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Sommerweg zur Schwarzenberghütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Schwarzenberghütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Archiv
  • / Ausblick an der Schwarzenberghütte auf den Giebel
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Gemütliche Räume in der Schwarzenberghütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Ausblick an der Schwarzenberghütte - Abendstimmung
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Ausblick an der Schwarzenberghütte - Abendstimmung rund um das Prinz-Luitpold Haus
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Ausblick an der Schwarzenberghütte - Abendstimmung
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Käser Alpe mit Giebel im Hintergrund
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Der Engeratsgundsee unterhalb vom Türle, einem markanten Felseinschnitt.
    Foto: Julia Gebauer, Outdooractive Editors
  • / Engeratsgundsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Hütte am Engeratsgundsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Am Engeratsgundsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Laufbichelkirche (2042 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Laufbichelsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Blick auf den Laufbichelsee.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Das Daumen Massiv - vom Rauhhorn aus aufgenommen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Großer (rechts) und Kleiner (links) Daumen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Am Gipfel des kleinen Daumen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Am Gipfel des kleinen Daumen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Heubatspitze (2008 m) - Blick auf das Massiv Großer Daumen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Heubatspitze (2008 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Heubatspitze (2008 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Heubatspitze (2008 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Hohe Gänge
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Hohe Gänge - Leiter
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Hohe Gänge
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Breitenberg (1893 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Breitenberg (1893 m) - Blick auf Bad Hindelang
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Breitenberg (1893 m) - Blick auf die Rotspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Breitenberg (1893 m) - Blick nach Hinterstein
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Wankhütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Älpe-Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
m 2500 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Engeratsgundsee Parkplatz Großer Daumen (2280 m) Käser-Alpe Breitenberg (1893 m) Älpe-Alpe

Eine großartige lange Überschreitung des Großen Daumen Massivs in den Allgäuer Alpen mit leichten Klettersteigen und grandiosen Ausblicken.
difficile
18,8 km
8:45 h.
1504 m
1681 m
Das Massiv des Großen Daumens ist eines der mächtigsten in den Allgäuer Alpen. Hierhin führt der bekannte Hindelanger Klettersteig der am Nebelhorn beginnt. Der beliebteste Aufsteig führt sommers wie winters vom Giebelhaus im Hintersteiner Tal aus hinauf über die Schwarzenberghütte (DAV Illertissen), die Käseralpe und vorbei an Engeratsgundsee und Laufbichelsee. Die Überschreitung hinüber zum kleinen Daumen ist eine luftige Gratüberquerung mit seilversicherten Passagen (A). Der Absieg auf dem Grat zur Heubatspitze ist ebenfalls ein leichter Klettersteig (A) mit vielen versicherten Passagen. Schließlich führt die Tour auf dem schönen Gratklettersteig "Hohe Gänge" sehr aussichtsreich zum Breitenberg und hinunter nach Hinterstein.

Consiglio dell'autore

Es bietet sich eine Übernachtung auf der Schwarzenberghütte an.
outdooractive.com User
Autore
Hartmut Wimmer 
Ultimo aggiornamento: 23.05.2018

Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
Großer Daumen, 2280 m
Punto più basso
Hinterstein, 855 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Rispetto ai punti cardinali
NOSE

Consigli di sicurezza

Trittsicherheit, Schindelfreiheit und alpine Erfahrung ist erforderlich. Bei Nässe sehr rutschig.

Attrezzatura

Für Anfänger ist ein Klettersteigset zu empfehlen. Vollständige alpine Ausrüstung ist notwendig.

Inizia

Haltestelle Schwarzenberghütte Sommerweg (1038 m)
Coordinate:
Geografico
47.433148, 10.424110
UTM
32T 607389 5254283

Arrivo

Parkplatz "Auf der Höh" in Hinterstein

Direzioni

Von der Bushaltestelle gehen wir auf dem Sommerweg zur Schwarzenberghütte. Dort gehen wir in gerader Richtung weiter zur Käseralpe und steigen hinauf zum Engeratsgundsee. Dort gehen wir am Seeufer entlang nach links in Richtung Nebelhorn bis zum Laufbichelsee. Kurz nach dem Passieren des kleinen Sees zweigen wir nach rechts ab auf den steilen Pfad, der uns zum Gipfel des Großen Daumens führt. Dort gehen wir weiter auf dem schmnalen Grat zum Kleinen Daumen. Kurz vor dem Gipfel (in Sichtweite des Gipfelkreuzes) des Kleinen Daumens steigen wir nach links hinab in Richtung Breitenberg. Nach dem Gegenanstieg (ca. 100 Hm) gelangen wir an den Grat und gehen nach rechts zur Heubatspitze und weiter zum Gipfel des Breitenbergs. Den Gipfel überqueren wir in gerader Richtung und steigen an der Älpe-Alpe vorbei ab bis ins Tal. Kurz vor dem erreichen der Strasse zweigen wir nach links auf den Schotterweg ab, der uns linksseitig der Ostrach bis zur großen Holzbrücke führt. Diese überqueren wir, gehen erst nach rechts und dann nach links auf den Ort zu. An der Haupstrasse zum Giebelhaus gehen wir kurz rechts und zweigen nach links auf den schmalen Pfad ab, der uns hinauf zum Parkplatz mit Bushaltestelle führt.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Mit dem Linienbus nach Hinterstein und dort umsteigen zum Bus, der zum Giebelhaus fährt.

Come arrivare

Von Sonthofen nach Bad Hindelang. Dort am Kreisverkehr vor der Ortschaft nach rechts abbiegen in Richtung Hinterstein und bis an das Ortsende von Hinterstein fahren.

Dove parcheggiare

Auf dem Parkplatz "Auf der Höh" am Ende des Ortes Hinterstein. Gebührenpflichtig, 2,50 € pro Tag.
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

4,7
(3)
Marita Gfreiter
22.08.2019 · Community
Bin die Tour heute bei bestem Wetter gegangen. Wunderschön und aussichtsreich! Bis zum großen Daumen problemlos. Der Teil vom großen bis zum kleinen Daumen ist ziemlich ausgesetzt deshalb nur etwas für geübte, trittsichere und schwindelfreie Wanderer! Der Abstieg vom kleinen Daumen ist durch viele Seilversicherungen gut zu meistern. Heubatspitze sowie Hohe Gänge (Seilversicherungen, Leiter) waren ohne große Schwierigkeit zu überwinden😊 Ich bin in der vorgeschlagenen Richtung gewandert und würde es auf jeden Fall wieder so machen. Beim Aufstieg waren, durch den Regen der letzten Tage, viele schmierige Stellen jedoch der Abstieg war super zu laufen! Keine Ahnung obs daran lag dass es Donnerstag war aber ich habe auf der Tour nicht mehr als 10 Leute gesehn. Vielen Dank für die grandiose Tour!
Visualizza di più
Data: 22.08.2019
Ralf Ackermann 
27.08.2016 · Community
Mit dem Rad von SF bis zum Aufstieg Schwarzenberghütte. Dann über den Engeratsgundsee und das Türle bis knapp unterhalb zum Aufstieg Daumenscharte. Rechts Fußspuren und Steinmännern folgend auf den kleinen Daumen. Dann über den Grat teil seilversichert zum Großen nDaumen und Retour. Bestes Bergwetter aber sehr heiss.
Visualizza di più
Data: 26.08.2016
Ralf Ackermann 
19.09.2015 · Community
Mit dem Rad von SF bis zum Aufstieg Schwarzenberghütte. Von dort aus den beschriebenen Weg bis zum Grat der sich teilt links zum großen Daumen und rechts zum kleinen Daumen. Formschöner Gipfelaufbau den ich noch mitgenommen habe. Schöne, abwechslungsreiche Tour,
Visualizza di più
Data: 17.09.2015
Mostra tutte le recensioni

Foto di altri utenti


Recensione
Difficoltà
difficile
Lunghezza
18,8 km
Durata
8:45h.
Dislivello
1504 m
Discesa
1681 m
Andata e ritorno sullo stesso percorso Panoramico Ristori lungo il percorso Passaggio in vetta Percorso esposto Tratti attrezzati Passaggi da arrampicare Passaggio su cresta

Statistiche

  • 2D 3D
  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Crea nuovo punto
  • Show images Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
Punto più alto
 mt
Punto più basso
 mt
Mostra il profilo altimetrico Nascondi il profilo altimetrico
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio