Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Skitour: Geigelstein im Chiemgau
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sci alpinismo Percorso consigliato

Skitour: Geigelstein im Chiemgau

· 1 review · Sci alpinismo · Chiemsee-Alpenland
Responsabile del contenuto
Outdooractive Editors Partner verificato 
  • Unterhalb des Geigelsteins.
    / Unterhalb des Geigelsteins.
    Foto: Sigi Mitteregger, Outdooractive Editors
  • / Aufstieg zum Geigelstein.
    Foto: Sigi Mitteregger, Outdooractive Editors
  • / Gipfelkreuz und Kapelle am Geigelstein.
    Foto: Sigi Mitteregger, Outdooractive Editors
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Geigelstein Wanderparkplatz Hozer Alm Wanderparkplatz Hozer Alm Priener Hütte Priener Hütte
Diese Skitour auf den bekanntesten Berg der Chiemgauer Alpen lohnt aufgrund der fantastischen Aussicht vom Gipfel  auf den Wilden Kaiser, die Chiemgauer Alpen, die Berchtesgadener Alpen und die Loferer Steinberge.

 

media
Lunghezza 13,8 km
4:00 h.
1.134 m
1.134 m
Der Geigelstein mit seinen 1813 m bietet vom Gipfel eine fantastische Aussicht: Chiemgauer und Berchtesgadener Alpen rücken ebenso in unseren Blick wie Wilder Kaiser und Loferer Steinberge. Mit der ganzjährig bewirtschafteten Priener Hütte liegt eine Einkehrmöglichkeit direkt am Weg. Im unteren Teil dieser Skitour erwarten uns flache Forstwege, ab der Priener Hütte müssen wir mit steileren Hängen rechnen. Gerade diese können bei unsicheren Verhältnissen lawinengefährdet sein. Die Ausrichtung der Hänge, auf denen wir uns bewegen wechselt von Nord und West im ersten Teil zu Süd, West und Nord im oberen Bereich. Die Orientierung gelingt bei guter Sicht mühelos, bei schlechter Sicht und fehlenden Spuren kann sie jedoch im oberen Teil der Tour zur Herausforderung werden.

 

 

Immagine del profilo di Kilian Müller
Autore
Kilian Müller 
Ultimo aggiornamento: 21.02.2014
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
Geigelstein Gipfel, 1.803 m
Punto più basso
Wanderparkplatz an der Holzerhütte, 721 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Indicazioni sulla sicurezza

Lawinenlagebericht berücksichtigen! Beim angegebenen GPS-Track handelt es sich lediglich um einen Vorschlag. Witterungsverhältnisse und Schneekonditionen können unter Umständen Änderungen im Routenverlauf erforderlich machen. Für erfahrene Skitourengänger.

http://www.lawinenwarndienst-bayern.de

 

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Touristeninformationen auf der Homepage von Sachrang:

http://www.sachrang.de

http://www.priener-huette.de/

http://www.lawinenwarndienst-bayern.de

Partenza

Wanderparkplatz zwischen Sachrang und Aschau (721 m)
Coordinate:
DD
47.707870, 12.283340
DMS
47°42'28.3"N 12°17'00.0"E
UTM
33T 296214 5287407
w3w 
///insabbiato.esuberanti.vigilmente

Direzioni da seguire

Vom Wanderparkplatz an der Holzerhütte östlich der Prien folgen wir dem Hohlweg, der rechts den Hang hinaufzieht, bis zu einem Forsthaus. Dort gelangen wir auf den breiten Forstweg, auf dem wir in mäßiger Steigung durch den Wald zu den Wiesen der Talalm gelangen (an einer Verzweigung halten wir uns rechts). In einer Rechtskurve des Forstwegs verlassen wir denselben nach links und kürzen ein Flachstück über die Wiesen schräg rechts zu den Almgebäuden der Talalm (1119 m) hinauf ab. Am rechten, oberen Eck der Almlichtung gelangen wir wieder auf den Forstweg. Diesem durch den Wald folgend erreichen wir über kleinere Lichtungen die große, freie Mulde unterhalb der Priener Hütte. In einem Linksbogen steigen wir hinauf zu dieser auf 1411 m. Von der Priener Hütte steigen wir weiter taleinwärts am Hang entlang bis wir in die große Karmulde westlich unterhalb des Geigelsteins gelangen. In einem Rechtsbogen steigen wir bis zum Sattel nördlich des Geigelsteins empor. Von hier gelangen wir über den Nordrücken zum Gipfel mit Kreuz und Kapelle.

Die Abfahrt erfolgt entlang unserer Aufstiegsspur.

 

 

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Busverbindungen von Aschau und Oberaudorf

Come arrivare

A8, Ausfahrt Frasdorf, dann über Aschau im Chiemgau in das Priental bis Innerwald, weiter zur Holzerhütte

 

Dove parcheggiare

Wanderparkplatz an der Holzerhütte östlich der Prien zwischen Innerwald und Huben

 

Coordinate

DD
47.707870, 12.283340
DMS
47°42'28.3"N 12°17'00.0"E
UTM
33T 296214 5287407
w3w 
///insabbiato.esuberanti.vigilmente
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Attrezzatura

Skitourenausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät, Schaufel und Sonde; eventuell Harscheisen

 


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

3,0
(1)
Klaus Fuhrmann
27.02.2018 · Community
Die Forststrasse im Mittelteil ist etwas langweilig. Aber Achtung: Ein Steig auf der linken Seite führt zur Mühlhornwand. Der Weg von hier zur Prienerhütte ist im Winter nicht zu empfehlen. Ansonsten ist dieses Jahr Schnne ausreichend vorhanden. Viel Spaß
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 22.02.2018
Markus Stadler
14.02.2012 · Community
Wie Kathi schon geschrieben hat, ist das Manko der Tour der lange Straßenhatscher. Der lässt sich verkürzen, indem man im Aufstieg und in der Abfahrt die Mühlhornwand überschreitet - zwar jeweils ein Gegenanstieg, dafür aber weitaus bessere Abfahrtshänge. Skifahrerisch lohnender ist der Austieg von Schleching: http://www.stadler-markus.de/files/skitour/touren/geigelstein_ost.htm
Visualizza di più
Kathi Gerhart
01.06.2009 · Community
Sehr zu empfehlen ist, an der Abzweigung vor der Priener Hütte nach links Richtung Geigelstein-Roßalm-Weitlahner zu gehen. Da wird ein ganzes Stück abgekürzt, vor allem gehts dann endlich mal bergauf nach einem elends langen "Talhatscher". Trotzdem gelten die 4 Stunden sicherlich für den Auf- UND Abstieg. Wegen dem ewig langen flachen Forstweg gibts auch nur 3 Sternchen von mir:-)
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 08.03.2009
Sooo viel Schnee
Foto: Kathrin Gerhart, selbst

Foto di altri utenti

Sooo viel Schnee

Recensione
Difficoltà
media
Lunghezza
13,8 km
Durata
4:00 h.
Dislivello
1.134 m
Discesa
1.134 m
Andata e ritorno Panoramico Ristori lungo il percorso
1600 m 1800 m
Mattina
1600 m 1800 m
pomeriggio

Bollettino valanghe

·

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio