Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova l'abbonamento Pro gratis per 30 giorni Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Saarbrücker Hütte Tour
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Mountain bike Percorso consigliato

Saarbrücker Hütte Tour

Mountain bike · Montafon
Responsabile del contenuto
Montafon Partner verificato  Explorers Choice 
  • Saarbrücker Hütte
    / Saarbrücker Hütte
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Daniel Zangerl
  • / Saarbrücker Hütte
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Daniel Zangerl
  • / Rifabecken Gaschurn-Partenen
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Christina Wachter
  • / Silvretta-Hochalpenstraße
    Foto: Mende, Montafon
  • / Vermuntsee
    Foto: Julia Mangeng, Silvretta Historica; Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvretta-Hochalpenstraße
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Christina Wachter
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km Saarbrücker Hütte Silvretta-Hochalpenstraße Vermuntsee Silvretta-Hochalpenstraße
Talstation Versettla Bahn Gaschurn – Partenen – Silvretta-Hochalpenstraße – Vermuntsee – Saarbrücker Hütte – retour (gleiche Strecke)
difficile
Lunghezza 40,6 km
5:00 h.
1.580 m
1.580 m
2.541 m
964 m
Die Tour startet bei der Talstation der Versettla Bahn in Gaschurn und führt taleinwärts am Rifabecken vorbei bis ans Ortsende von Partenen. Der Aufstieg erfolgt über die Silvretta-Hochalpenstraße. Speziell der obere Teil dieser Tour ist nur für sehr geübte Bergfahrer zu empfehlen. Steigungen von bis zu 20 % auf sehr grobem Schotter fordern neben guter Kondition auch viel Gleichgewicht und eine gute Fahrtechnik. nach vollbrachter Leistung kannst Du das unvergleichliche Panorama des Silvretta-Massivs genießen. Auf der höchstgelegenen bewirtschafteten Schutzhütte des Tales, der Saarbrückner Hütte, ist Zeit für eine zünftige Stärkung. Bergab geht es auf derselben Strecke wieder über die Silvretta-Hochalpenstraße nach Partenen bis nach Gaschurn.

Consiglio dell'autore

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.
Immagine del profilo di Markus Fessler-Jenny
Autore
Markus Fessler-Jenny
Ultimo aggiornamento: 27.07.2017
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.541 m
Punto più basso
964 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Partenza

Talstation Versettla Bahn Gaschurn (964 m)
Coordinate:
DD
46.984815, 10.025711
DMS
46°59'05.3"N 10°01'32.6"E
UTM
32T 578002 5203987
w3w 
///distillati.giura.versione

Arrivo

Talstation Versettla Bahn Gaschurn

Direzioni da seguire

Die Tour startet bei der Talstation der Versettla Bahn in Gaschurn und führt taleinwärts am Rifabecken bis ans Ortsende von Partenen. Der Aufstieg erfolgt über die Silvretta-Hochalpenstraße. Speziell der obere Teil dieser Tour ist nur für sehr geübte Bergfahrer zu empfehlen. Steigungen von bis zu 20% auf sehr grobem Schotter fordern neben guter Kondition auch viel Gleichgewicht und eine gute Fahrtechnik. Nach vollbrachter Leistung können Sie das unvergleichliche Panorama des Silvretta-Massivs genießen. Auf der höchstgelegenen bewirtschafteten Schutzhütte des Tales, der Saarbrücker Hütte, ist Zeit für eine zünftige Stärkung. Bergab geht es auf derselben Strecke wieder über die Silvretta-Hochalpenstraße nach Partenen bis nach Gaschurn.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

www.vmobil.at

Come arrivare

www.google.at/maps

Dove parcheggiare

Talstation Versettla Bahn Gaschurn

Coordinate

DD
46.984815, 10.025711
DMS
46°59'05.3"N 10°01'32.6"E
UTM
32T 578002 5203987
w3w 
///distillati.giura.versione
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Cartine consigliate

Mostra tutto

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
40,6 km
Durata
5:00 h.
Salita
1.580 m
Discesa
1.580 m
Punto più alto
2.541 m
Punto più basso
964 m
Andata e ritorno Punti di ristoro lungo il percorso

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio