Partenza Percorsi Montafoner Hüttenrunde - Etappe 5: Tübinger Hütte - Gargellen
Condividi
Preferiti
La mia mappa
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Fitness
Sentiero alpinistico Tappa

Montafoner Hüttenrunde - Etappe 5: Tübinger Hütte - Gargellen

Sentiero alpinistico · Rätikon
Responsabile del contenuto
alpenvereinaktiv.com Partner verificato  Explorers Choice 
  • Anstieg ins Vergaldner Joch
    / Anstieg ins Vergaldner Joch
    Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Anstieg ins Vergaldner Joch
    Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Vergaldner Joch
    Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Vergaldner Joch
    Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Vergaldner Joch
    Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Abstieg durchs Vergalda Tal
    Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Alpe Vergalda
    Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Anstieg ins Vergaldner Joch
    Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Tübinger Hütte Gargellen

Auf dieser Etappe gibt es zwar nur kurze Anstiege, doch die Strecke nach Gargellen durch das Vergalda Tal ist lang. Zum Glück kann man in der Alpe Vergalda einkehren und so noch einmal Kraft tanken vor dem Schlussstück nach Gargellen.

 

media
11,9 km
5:15 h.
400 m
1185 m
Zum Auftakt wird der komplette Talschluss vom Garneratal umrundet, ehe ein kurzer Gegenanstieg ins Vergaldner Joch führt. Ab hier geht es nur noch bergab, allerdings führt die Strecke durch das elend lange Vergalda Tal. Zum Glück wartet dort mit der gleichnamigen Alpe eine empfehlenswerte Einkehrstation, auf der der Senn Daniel Mangeng immer einen lockeren Spruch auf den Lippen hat. „Kannst zwei Kilogramm essen und nimmst drei Kilogramm ab“ preist er etwa seinen Magerkäse an und als die Kundin immer noch zögert, ergänzt er: „Das ist wie Quark, ein sogenanntes Wellnessprodukt.“
outdooractive.com User
Autore
Stefan Herbke 
Ultimo aggiornamento: 01.03.2016

Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
Vergaldner Joch, 2515 m
Punto più basso
Gargellen, 1405 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NOSE

Ulteriori informazioni e link

www.dav-tuebingen.de

www.gargellen.at

Partenza

Tübinger Hütte (2191 m)
Coordinate:
Geografico
46.911611, 10.003264
UTM
32T 576399 5195830

Arrivo

Gargellen

Direzioni da seguire

Vor der Tübinger Hütte (2191 m) ist das Ziel Gargellen bereits auf dem Ww. zu lesen, so dass man ohne Orientierunsprobleme dem Steig folgt und in einem weiten Bogen das Garneratal umrundet. Auf der gegenüberliegenden Talseite hinauf zum Mittelberjoch (2415 m). Das dahinter versteckte Kar mit seinen Geröllfeldern wird auf einem guten Steig gequert, dann steil (kurze Stelle mit Drahtseil gesichert) hinauf ins Vergaldner Joch (2515 m). Abstieg ins Vergalda Tal, dort einem Fahrweg folgend hinaus zur Alpe Vergalda und weiter nach Gargellen (1405 m).

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Herbert Mayr: Wanderführer Montafon, Bergverlag Rother, 8. Aufl. 2015.

Mappe consigliate

Alpenvereinskarte 1:25.000, Blatt 26/Silvretta. Freytag&berndt WK 1:50.000, Blatt 374/Montafon – Silvretta Hochalpenstraße – Schruns Tschagguns – Piz Buin – Klostertal.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Attrezzatura

Wanderausrüstung

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community

Anke Illg
01.04.2018 · Community
Wo übernachtet man denn am besten in Gargellen? Was wird von den Hüttentour-Gehern angesteuert?
Visualizza di più

Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
11,9 km
Durata
5:15h.
Dislivello
400 m
Discesa
1185 m
Itinerario a tappe Panoramico

Statistiche

  • 2D 3D
  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Crea nuovo punto
  • Show images Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
 mt
 mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio