Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova l'abbonamento Pro gratis per 30 giorni Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Min Weag 16 | Bielerhöhe – Saarbrücker Hütte
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero escursionistico Percorso consigliato

Min Weag 16 | Bielerhöhe – Saarbrücker Hütte

Sentiero escursionistico · Montafon
Responsabile del contenuto
Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg Partner verificato 
  • Kapelle auf Bielerhöhe (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    / Kapelle auf Bielerhöhe (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Silvretta Stausee (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    / Silvretta Stausee (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Silvrettahaus auf der Bielerhöhe (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Silvrettadorf (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Madlenerhaus (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Weg zur Saarbrücker Hütte (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Weg zur Saarbrücker Hütte (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Kuh - Staumauer des Silvretta Stausees im Hintergrund (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Grossvermunt - Silvrettadorf (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Saarbrücker Hütte (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Rast auf der Saarbrücker Hütte (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Min Weag Etappe 16
    Video: myVorarlberg
  • / Blick auf den Vermuntstausee (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 7 6 5 4 3 2 1 km Saarbrücker Hütte Restaurant Silvrettasee Madlenerhaus
Mittelschwere Halbtagestour vor atemberaubender Hochgebirgsszenerie: teils flach über eine Hochfläche und teils steil zur höchstgelegenen Alpenvereinshütte in der Silvretta (2538 m).
media
Lunghezza 7,1 km
3:00 h.
630 m
150 m
2.538 m
1.929 m

Schon die Anreise auf die Bielerhöhe die (mautpflichtige) Panoramastraße Serpentine für Serpentine hinauf, versetzt in „Hochgebirgsstimmung“. Die Wanderung startet beim architektonisch interessanten Silvrettahaus in Richtung Madlenerhaus, das als Skitourenstützpunkt von Ernest Hemingway sogar Eingang in die Weltliteratur gefunden. Man passiert die Tschifernella, eine landschaftlich reizvolle Hochfläche, und die „Schwarzen Böden“, ein altes Gletscherbett. Und gelangt schlussendlich zur Saarbrücker Hütte, die wie ein Adlerhorst an einem Felsen klebt.

„Min Weag“: Der Vorarlberg Rundweg besteht aus 31 Etappen, die mit vielfältigen Kultur- und Naturräumen in fünf Regionen überraschen.

Consiglio dell'autore

Man kann auch mit dem Bus von der Bielerhöhe zum Obervermuntkraftwerk fahren und von dort zu Fuß über die Schwarzen Böden zur Saarbrücker Hütte wandern; die Zeitersparnis ist aber gering.
Immagine del profilo di Hermann Brändle
Autore
Hermann Brändle
Ultimo aggiornamento: 12.04.2021
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Saarbrücker Hütte, 2.538 m
Punto più basso
1.929 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Madlenerhaus
Saarbrücker Hütte
Restaurant Silvrettasee

Indicazioni sulla sicurezza

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)  
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Entwickelt von der Vorarlberg Tourismus GmbH unter Mithilfe von Helmut Düringer, Hanno Dönz und „Moses“ Markus Moosbrugger, nach einer Idee von Joe Metzler.

Partenza

Bielerhöhe, Partenen (2.034 m)
Coordinate:
DD
46.917515, 10.092975
DMS
46°55'03.1"N 10°05'34.7"E
UTM
32T 583221 5196577
w3w 
///portatori.materiale.comandato

Arrivo

Saarbrücker Hütte

Direzioni da seguire

Wegverlauf (lt. Wanderwege-Beschilderung): Bielerhöhe - Saarbrücker Hütte (über Tschifernella)

 Wir starten vom Parkplatz beim Restaurant Silvrettasee bis zum Madlenerhaus, das schon in den 1930iger Jahren als Skitourenstützpunkt von Ernest Hemingway Eingang in die Weltliteratur gefunden hat. Kurz danach überqueren wir die junge Ill und steigen dann recht steil einen Hang bis zur Kante des Vermunttales hinauf.

Nun wandern wir flach über die landschaftlich reizvolle Hochfläche Tschifernella, passieren dabei einige schöne Bergseen, bis wir hinunter zum alten Gletscherbett, den „Schwarzen Böden“ kommen. Von hier steigen wir über einen Wanderweg in einigen Serpentinen bis zur Saarbrücker Hütte auf. Ihre Lage auf einem Bergsporn des Kleinen Litzner ist einmalig, die Kulisse rundum fantastisch. Sie ist die höchstgelegene Alpenvereinshütte in der Silvretta (2538 m).

Wir empfehlen, aufgrund der hohen Nachfrage auf Alpenvereinshütten früh genug zu reservieren.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn regelmäßig (www.oebb.at). Vom Bahnhof Schruns fährt die Buslinie 85 bis zur Silvretta Bielerhöhe - Haltestelle "Bielerhöhe Silvrettasee" (www.vmobil.at).

Come arrivare

Über den Grenzübergang Lindau oder Hörbranz aus Deutschland: Pfändertunnel - Rheintalautobahn A14 - Ambergtunnel - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188 durch das Montafon (Partenen) - Silvretta-Hochalpenstraße (mautpflichtig).

Über den Arlberg: Ebenfalls Abfahrt Bludenz-Montafon - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188 durch das Montafon (Partenen) - Silvretta-Hochalpenstraße (mautpflichtig).

Aus der Schweiz: Autobahn von Zürich oder Chur - Abfahrt Gams - (Fürstentum Liechtenstein) - Grenzübergang Tisis (Feldkirch) - Walgauautobahn A14 - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188 durch das Montafon (Partenen) - Silvretta-Hochalpenstraße (mautpflichtig).

Aus St. Gallen (CH): Schweizer Rheintalautobahn - Ausfahrt Oberriet-Meiningen - Autobahn Richtung Bludenz - Auffahrt Rankweil A14 - Ambergtunnel - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188 durch das Montafon (Partenen) - Silvretta-Hochalpenstraße (mautpflichtig).

Dove parcheggiare

Es befindet sich ein Parkplatz auf der Bielerhöhe. 

Coordinate

DD
46.917515, 10.092975
DMS
46°55'03.1"N 10°05'34.7"E
UTM
32T 583221 5196577
w3w 
///portatori.materiale.comandato
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Cartine consigliate

Mostra tutto

Attrezzatura

Equipaggiamento per l'escursionismo

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Kit para bolhas
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
7,1 km
Durata
3:00 h.
Dislivello
630 m
Discesa
150 m
Punto più alto
2.538 m
Punto più basso
1.929 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Itinerario a tappe Panoramico Interesse geologico

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio