Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova l'abbonamento Pro gratis per 30 giorni Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Krumme Ries Novembergrat Herminensteig
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinisticoPercorso consigliato

Krumme Ries Novembergrat Herminensteig

· 4 reviews · Sentiero alpinistico · Rax-Schneeberg Gruppo
LogoÖAV Sektion Wiener Neustadt
Responsabile del contenuto
ÖAV Sektion Wiener Neustadt Partner verificato  Explorers Choice 
  • Blick zum Nördl. Grafenstg.
    / Blick zum Nördl. Grafenstg.
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Kr. Ries vom Novembergrat aus
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Kr. Ries vom Novembergrat im Sommer
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Austieg vom Novembergrat
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Schwierigkeit 1 am Novembergrat
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Herminensteigscharte
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / am unteren Einstieg zu der SW 1
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Felsen nach dem Abstieg vom Bergrettungssteig
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / in der Kr. Ries im Winter
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Winterbild im unteren Teil des Novembergrates
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / eingeschneites Damböckhaus
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / bequeme Felsstufen
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / hoher Schritt
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / beim Ausstieg
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Karte
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 10 8 6 4 2 km
Schneeberg über den  Ehoadnboden - Krumme Ries - Novembergrat - Herminensteig - Bergrettungssteig im Sommer und Winter
difficile
Lunghezza 11,3 km
6:45 h.
1.280 m
1.280 m
1.888 m
772 m
Im Schrattental bis zur Quelle am Beginn des Schneidergrabens - im Ehoanboden hinauf in die Krumme Ries - Novembergrat - Damböckhaus - Herminensteig - Bergrettungssteig - Schneebergdörfl. Im Winter sind entsprechende Zeiten dazuzurechnen und nur erfahrenen Berggehern zu empfehlen.
Immagine del profilo di Ernst Köppl
Autore
Ernst Köppl 
Ultimo aggiornamento: 05.10.2015
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
Waxriegel, 1.888 m
Punto più basso
Schneebergdörfl, 772 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Indicazioni sulla sicurezza

Im Sommer:

Die Felspassagen sind für alleingehende Anfänger nicht geeignet. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind gefordert.Der Herminensteig ist wegen Verwitterung an ein paar stellen etwas unangenehm zum Absteigen.

Im Winter:

Die Tour ist einer hochalpinen Tour mit Schneeschuhen und Steigeisen gleichzusetzen. Eine eventuelle Lawinengefahr in der Krummen Ries ist nicht auszuschließen. Der Schneidergrabenzustieg zum Nö. Grafensteig ist im Winter der Lawinengefahr wegen noch gefährlicher.

Partenza

Schneebergdörfl bei Puchberg (736 m)
Coordinate:
DD
47.774870, 15.854475
DMS
47°46'29.5"N 15°51'16.1"E
UTM
33T 564016 5291632
w3w 
///pesi.presero.diminuire

Arrivo

Schneebergdörfl bei Puchberg

Direzioni da seguire

Am Schwabenhof vorbei auf der Forststraße mit einem anschließend kurzen Waldstück zu einer Quelle. Die Weiterbeschreibung ist am besten durch das Studium einer Karte oder mit GPS gegeben. Nach der Quelle folgt man noch kurz der blauen Markierung und geht dann kurz der Forststraße entlang bis zu einer Forststraße die von rechts heraufkommt. Diese wird überquert. Bald danach gibt es einige Möglichkeiten an Zustiegen - z.B. wie die rote Linie am beigefügten Plan- um in die Krumme Ries zu gelangen. Wichtig ist von der obersten Forststraße ca. 50m rechts der Felswand auf einem Steig in den Wald hinaufzugehen. Der Steigbeginn ist leider nicht leicht zu sehen. Diesem Steig folgt man teilweise durch Schotter und Latschen zum Nö. Grafensteig. Auf diesem geht es nach links zu einer Kuppe - Sitzstatt genannt. Von dort auf deutlich sichtbarem Steiglein den Novembergrat - rote Punktmarkierung - hinauf. Einige leichte Kletterstellen ca. SW1 bis 2 sind zu überwinden. Vor dem Ausstieg schlängelt sich der Steig um einige Felstürme. Beim großen Ausstiegssteinmann sind links zwei Steinmänner hin zu einer Latschengasse zu sehen. Die Latschengasse führt kurz nach unten an einer Doline vorbei und dann hinauf zum Damböckhaus. Auf dem Weg zum Damböckhaus kann man links einer engen, geradlinigen Latschengasse hinauf zum Ausstieg des Herminensteiges folgen. Nun noch auf den Waxriegel und danach den markierten Herminensteig mit einigen leichten Kletterstellen hinunter bis zum Nö. Grafensteig. Von der Tafel geht man ca. 200 Meter nach rechts zu einer Wiesenkuppe, von welcher der anfangs kaum sichtbare Bergrettungssteig auf weichem Waldboden hinunterführt. Nach ca. 90 Höhenmeter Abstieg quert man vom Kamm auf deutlich sichtbarem Steig nach links um auf dem nächsten Kamm rechtshaltend hinunter einen Felsen am Ende der von oben bald sichtbaren Forststraße rechts zu umgehen. Danach folgt man der Forststraße langgezogen bis zu einer Schneidergrabenhinweistafel. Von dort wieder zur Quelle und weiter ins Schneebergdörfl. Dieser Abstieg ist wohl lange, aber etwas Gelenkeschonend.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Puchberg am Schneeberg. Der Weg ins Schneebergdörfl ist dann mit einer zusätzlichen Stunde zu rechnen.

Come arrivare

Mit dem KFZ. Nach Puchberg am Schneeberg und weiter ins Schneebergdörfl ist aus den Richtungen von Wiener Neustadt oder von Ternitz, bzw. auch aus dem Piestingtal über den Ascher möglich.

Dove parcheggiare

Kostenlose Parkmöglichkeit nach der Feuerwehr im Schneebergdörfl.

Coordinate

DD
47.774870, 15.854475
DMS
47°46'29.5"N 15°51'16.1"E
UTM
33T 564016 5291632
w3w 
///pesi.presero.diminuire
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Attrezzatura

festes Schuhwerk, viel zum Trinken, Regenkleidung.

Im Winter, Schneeschuhe, Steigeisen, zusätzliches Essen, da keine Hütten offen sind.


Domande e risposte

Domanda da Christian Wenusch  · 05.06.2020 · Community
Wie mache ich Karten offline Verfügbar?
Visualizza di più
Risposta da Frank Landgraf  · 06.06.2020 · Community
Mit der Alpenverein App kann man die speichern.
1 more reply

Recensioni

5,0
(4)
Daniel Kubera 
24.09.2020 · Community
Wunderschöne, abwechslungsreiche Tour. Darf aber nicht unterschätzt werden. Ich fand vor allem den Abstieg über den Oberen Herminensteig durchaus anspruchsvoll (vor allem die Stellen zum Abklettern). Hier findet ihr den kompletten Tourenbericht meiner Schneeberg Besteigung über den Novembergrat :-)
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 21.09.2020
Foto: Daniel Kubera, Community
Foto: Daniel Kubera, Community
Felix Binder 
14.10.2019 · Community
Der Aufstieg über den Novembergrat ist auch im Oktober wunderschön! Und der Abstieg über den Oberen Herminensteig ist sehr abwechslungsreich.
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 11.10.2019
Video: Felix Binder, Community
Michaela Schmit 
10.06.2019 · alpenvereinaktiv.com
Vielen Dank für die wundervolle Beschreibung inkl. Track des Bergrettungweges! Ich fand ihn mal zum Teil im Abstieg. Es ist ein toller Zustieg zum Gamsgartlgrat. 😀 Wir sind dannach den Novembergrat hinunter. Da war eher mühsam. Nächstes mal lieber wieder die Krumme Riess.
Visualizza di più
Abstieg Novembergrat 10. Juni 2019 10:02:30
Foto: Michaela Schmit, Community
Mostra tutte le recensioni

Foto di altri utenti


Recensione
Difficoltà
difficile
Lunghezza
11,3 km
Durata
6:45 h.
Salita
1.280 m
Discesa
1.280 m
Punto più alto
1.888 m
Punto più basso
772 m
Percorso ad anello Panoramico Punti di ristoro lungo il percorso Interesse botanico Percorso consigliato Passaggio in vetta Passaggi da arrampicare Passaggio su cresta

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio