Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Kaisertour 4 Tage
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero turistico Percorso consigliato

Kaisertour 4 Tage

Sentiero turistico · Kufstein Ferienland
Immagine del profilo di Burkhard Dümler
Responsabile del contenuto
Burkhard Dümler
  • Start im Tal
    / Start im Tal
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • / Blick auf den ersten Berg
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • / eine "spannende" Stelle
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • / Blick von der Hütte
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • / zur Pyramidenspitze
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • / Stripsenjochhaus in Sicht
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Foto: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Foto: Burkhard Dümler, Community
m 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km

DAV Tour

Ich habe den Tour angelegt, da sie noch nicht existierte.

media
Lunghezza 37,1 km
17:35 h.
3.305 m
3.155 m

Erleben Sie ein persönliches Abenteuer und durchqueren Sie auf dieser mittelschweren Wanderung das Kaisergebirge durchs Kaisertal und vorbei an beeindruckenden Steilwänden

Es gibt ein Faltblatt vom DAV zu dieser Tour https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/huettentrekking/kaisertour#horizontalTab1

Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1.995 m
Punto più basso
472 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Partenza

Ebbs (472 m)
Coordinate:
DD
47.629237, 12.214467
DMS
47°37'45.3"N 12°12'52.1"E
UTM
33T 290734 5278852
w3w 
///collega.intervenuto.usignoli

Arrivo

Bushaltestelle Steinere Stiege

Direzioni da seguire

Mit Übernachtungen auf der Vorderkaiserfeldenhütte, der Hütte "mit den besten Aussichten", auf dem Stripsenjochhaus im Herzen des Kaisers und auf dem Weinbergerhaus (auch als Brentenjochhütte bekannt).

Tag1: Aufstieg zur Vorderkaiserfeldenhütte - hier kann man ungefähr 3 Stunden rechnen. Von der Haltestelle im Ort geht man Richtung Gebirge. Der Aufstieg erfolgt über den Musikantensteig, den man nach ca. 30 Minuten erreicht hat. Dann ist es schon ein ordentlicher Anstieg auf einem schönen  Steig. Es gibt eine Engstelle an einem Fels. Der Steig ist gefahrlos aber nur mit Kindern mit Kondition zu empfehlen, die einen kontinuierlichen Aufstieg von über 2 Stunden schaffen.

Tag2: Von der Hütte geht es über einige Gipfel zum Höhepunkt des Tages der Pyramidenspitze. Aufstieg und Wanderung ist bis zu diesem Punkt ist sehr angenehm. Der Abstieg von der Pyramidenspitze von ca 45min bis 1 Stunde ist dann doch sehr ermüdend und würde ich als das körperlich schwerste Stück des Tages bezeichnen. Anscließend läuft man parallel zum Hang bis zu einer Alm, wo man sich von einer netten Dame einen Obstler spendieren läßt. Jetzt nochmal über zwei Anstiege und das Stripsenjochahaus ist in Sicht. Diese Hütte ist ein frequentierter Stützpunkt für Bergsteiger. Es ist einiges los und es ist nicht so urig dafür aber komfortabel.

Tag3: Abstieg vom Stripsenjochhaus bis zum Hinterbärenbad. Dort kann man sich eine netten Cappuncino gönnen bevor man den Steig links abbiegt. Dieser Steig schlängelt sich an dem Berghang entlang. Man überquert einige Bachläufe bis man nach langer Zeit vor einer Bergleiter steht. Diese ist aber ungefährlich und kann einfach gemeistert werden. Oben angekommen hat man einen herrlichen Blick auf das Kaisermassiv. Nun geht es noch über einen Gipfel weiter zum Weinberghaus. Obwohl sie sehr nah an Kufstein liegt hat sie nur wenige Übernachtungsmöglichkeiten. Die meisten Gäste verlassen Spätnachmittag den Ort und gehen zurück uns Tal. Man hat hier sehr schönen Liegemöglichkeiten auf besonderen Holzliegestühlen und kann sehr schön den Tag ausklingen lassen.

Tag4: An diesem Tag gegen wir wieder hinauf richtung Kaindlhütte. Anschließend übers Hochegg hinunter ins Tal. Beim Weg ins Tal kommt man noch an einer bewirtschafteten Walleralm vorbei. Neben dem direkten Abstieg ins Tal gibt es noch die alternative Klettersteig oder auch die steirne Stiege.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Von Kufstein Bahnhof mit Buslinie 4030 bis Ebbs, Haltestelle Postamt

Zurück mit Buslinie 4902 von Söll, Haltestelle Steinerne Stiege zum Bahnhof Kufstein (15 Min.)

Come arrivare

Inntalautobahn Richtung Innsbruck.

Dove parcheggiare

Kufstein Parkplatz hinter dem Bahnhof. Hier kann man kostenlos parken.

Coordinate

DD
47.629237, 12.214467
DMS
47°37'45.3"N 12°12'52.1"E
UTM
33T 290734 5278852
w3w 
///collega.intervenuto.usignoli
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Attrezzatura

Standard Wanderausrüstung. Es gibt keine Passagen die Helm oder Kelttergurt benötigen.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
37,1 km
Durata
17:35 h.
Dislivello
3.305 m
Discesa
3.155 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Itinerario a tappe Panoramico Ristori lungo il percorso Passaggio in vetta

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio