Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi Hohenstein- und Eisenstein-Überschreitung von Schrambach nach Türnitz
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero escursionistico Percorso consigliato

Hohenstein- und Eisenstein-Überschreitung von Schrambach nach Türnitz

Sentiero escursionistico · Alpi Türnitzer
Responsabile del contenuto
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Partner verificato  Explorers Choice 
  • Einstieg Ratzenecksteig
    / Einstieg Ratzenecksteig
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Ratzenecksteig
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Interessanter Baum an Weg zum Himmel
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Frühlingsblüte
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Lonely tree
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Kreuz am Himmel
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Am Himmel
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Almhütte am Himmel
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Weiterweg
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Höhenweg
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Am Höhenweg
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Panorama am Höhenweg
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Aufstieg zum Hohenstein
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Endspurt vor dem Hohenstein
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Hohenstein - Otto-Kandlerhaus
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Gipfelkreuz beim Otto Kandler-Haus, im Hintergrund der Ötscher
    Foto: Norbert Lang, Alpenverein St. Pölten
  • / Otto Kandler-Haus: Terrassenblick zum Schneeberg (links)
    Foto: Norbert Lang, Alpenverein St. Pölten
  • / Winterziel Hohenstein
    Foto: Norbert Lang, Alpenverein St. Pölten
  • / Weiterweg zum Eisenstein
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Gipfelkreuz Eisenstein
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Julius-Seitner-Hütte mit Panorama
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Julius-Seitner-Hütte
    Foto: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Julius-Seitner-Hütte
    Foto: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Winterraum Julius-Seitner-Hütte
    Foto: Danja Stiegler, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 20 15 10 5 km Otto-Kandler-Haus Julius-Seitner-Hütte
Lange, schöne, unschwierige Wanderung durch die Voralpen. Für Frühaufsteher/innen und ausdauernde Geher/innen auch als Tagestour machbar - gemütlicher ist es, sie auf zwei Tage aufzuteilen mit Übernachtung in der Julius Seitner Hütte am Eisenstein. 
difficile
Lunghezza 22,7 km
9:00 h.
1.380 m
1.283 m
Am steilen aber unschwierigen Ratzenecksteig gewinnen wir rasch an Höhe und erreichen auf ca. 900 m Höhe eine Alm, die mit gutem Grund "Am Himmel" heißt. Neben interessanten Bäumen bieten sich hier himmlische Aussichten in die umliegende Bergwelt. Das Almhaus "Am Himmel" ist schnell erreicht, nach einer kleinen Stärkung geht's weiter am "Höhenweg", einem schönen, aussichtsreichen Kammweg. Nach einem ganz kurzen Forststraßenstück erreicht man den felsigen Aufstieg zum Hohenstein. Ein wahres Reptilienparadies! Verschiedene Eidechsenarten und Schlangen tummeln sich hier. Am gemütlichen Otto Kandler Haus genießen wir den Blick von der schönen Aussichtsterrasse, aber zu lange sollte man sich nicht aufhalten, denn zum Eisenstein ist's noch ein Stückerl.  

Consiglio dell'autore

Auf der Julius Seitner Hütte gibt es einen kleinen aber feinen Winterraum, wo man auch Getränke käuflich erwerben kann.
Immagine del profilo di Danja Stiegler
Autore
Danja Stiegler 
Ultimo aggiornamento: 14.11.2020
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1.179 m
Punto più basso
380 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Julius-Seitner-Hütte
Otto-Kandler-Haus

Indicazioni sulla sicurezza

Die Tour ist sehr lang, also konditionell nicht zu unterschätzen, aber unschwierig.

Partenza

Schrambach bei Lilienfeld (381 m)
Coordinate:
DD
48.004424, 15.575018
DMS
48°00'15.9"N 15°34'30.1"E
UTM
33U 542890 5316951
w3w 
///ammiratrici.frivole.pochina

Arrivo

Türnitz

Direzioni da seguire

Aufstieg von Schrambach (387 m) über Ratzenecksteig zum „Himmel“, weiter auf Wanderweg 655 (schöner Kamm-Höhenweg) zum Hohenstein (1.195 m), Einkehr im Otto Kandler Haus, weiter am Wanderweg 655 über den Gscheid Sattel (868 m) zum  Eisenstein  (1.185 m). Übernachtung im Winterraum der Julius Seitner Hütte. Abstieg von der Julius Seitner Hütte (1.185 m) über den Wanderweg 655 nach Türnitz (466 m).

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Die Tour ist sehr gut mit Öffis möglich (auch in der Gegenrichtung). Sowohl Schrambach als auch Türnitz werden regelmäßig (fast stündlich) von Postbussen ab St. Pölten angefahren. 

Coordinate

DD
48.004424, 15.575018
DMS
48°00'15.9"N 15°34'30.1"E
UTM
33U 542890 5316951
w3w 
///ammiratrici.frivole.pochina
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Attrezzatura

Feste Schuhe, eventuell Wanderstöcke.

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
22,7 km
Durata
9:00 h.
Dislivello
1.380 m
Discesa
1.283 m
Panoramico Ristori lungo il percorso

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio