Partenza Percorsi Alpseeblick Höhenwanderung
Condividi
Preferiti
La mia mappa
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Fitness
Sentiero escursionistico

Alpseeblick Höhenwanderung

Sentiero escursionistico · Allgäu
Responsabile del contenuto
Rosenalp Partner verificato 
  • Wanderung im Allgäu: Alpseeblick Höhenwanderung
    / Wanderung im Allgäu: Alpseeblick Höhenwanderung
    Video: Outdooractive
  • / Romantische Bergwiesen.
    Foto: Outdooractive Editors
m 1400 1200 1000 800 600 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Großer Alpsee Salmaser Höhe Großer Alpsee Thaler Höhe Hirnbein-Alpe Siedelalpe

Auf dieser reizvollen Kammwanderung entdecken wir den Höhenzug nördlich des Großen Alpsees - wunderschöne Ausblicke auf den See sowie in die Allgäuer Alpen sind der Lohn für unsere Mühen.
difficile
19,5 km
3:59 h.
630 m
683 m
Direkt vor den Toren des Hotels beginnt die lange, landschaftlich wunderschöne Wanderung über die sanften Höhen nördlich des Großen Alpsees. Über die Muttener, die Kalzhofener, die Salmaser und die Thaler Höhe wandern wir mit Blick auf den Großen Alpsee, dem größten Allgäuer Natursee, von Oberstaufen nach Osten. Im Süden bilden die mächtigen Allgäuer Alpen eine beeindruckende Kulisse. Am Ende der Tour steigen wir nach Bühl hinab, das malerisch am Ufer des Alpsees liegt. Ein Besuch des Strandbades oder eine Einkehr an der Seepromenade können den reizvollen Abschluss der Wanderung bilden.

Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1247 m
Punto più basso
724 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

Streckenmäßig sehr lange Wanderung, für die eine gute Kondition notwendig ist.

Partenza

Hotel Rosenalp (799 m)
Coordinate:
Geografico
47.558470, 10.020960
UTM
32T 576806 5267732

Direzioni da seguire

Vom Hotel gehen wir kurz auf der Straße „Am Lohacker“ in nördliche Richtung, bis wir die quer verlaufende Bürgermeister-Hertlein-Straße erreichen. Hier halten wir uns rechts und folgen der Straße etwa 400 m. An der Kreuzung biegen wir links in die Kalzhofer Straße ein und wandern in den Ort Kalzhofen hinein. Wir passieren die rechts von uns stehende Marienkapelle (1), überqueren geradeaus die Ortsstraße und wählen am nördlichen Ortsende den rechts neben dem Golfplatz bergauf führenden Alpweg zur Oberen Gsäng-Alpe. Am Almgebäude verlassen wir den Güterweg und folgen einem Wiesenpfad in nordwestlicher Richtung bergauf. Wenig später biegen wir an der nächsten Wegverzweigung vor einer Baumgruppe rechts ab und ersteigen entlang des Bergkammes die Muttener Höhe. Im weiteren Verlauf führt uns der Weg in östlicher Richtung über die Kalzhofener Höhe. Von der 1118 m hohen Anhöhe wandern wir auf einem Alpweg bergab zu einer Asphaltstraße. Auf dieser orientieren wir uns links bergab, bis wir eine scharfe Linkskurve erreichen. Hier folgen wir zunächst dem Schotterweg geradeaus in den Wald und entscheiden uns an der nächsten Weggabelung für den rechts abzweigenden Waldpfad. Dieser führt uns durch einen kleinen Bachtobel und über Wiesen zur Hirnbein-Alpe (2), die in der Sommersaison bewirtschaftet ist. An der Alpe orientieren wir uns am Wegweiser zur Salmaser Höhe und steigen in südöstlicher Richtung bergan. Die 1254 m hohe Salmaser Höhe (3) stellt den höchsten Punkt unserer Wanderung dar. Vom Gipfel wandern wir stets dem Höhenzug nach Osten folgend mit einem Gegenanstieg über die Thaler Höhe (4) zum Aussichtspunkt Alpseeblick. Hier können wir die herrliche Aussicht auf den unter uns liegenden Alpsee, auf die Grüntenregion sowie auf die mächtige Gebirgskette der Allgäuer Alpen im Süden genießen. Vom Aussichtspunkt geht es nach Norden bergab und über eine kleine Sumpfwiese in Richtung Pfarralpe. Wir stoßen auf einen Schotterweg, auf dem wir uns rechts halten. An der nächsten Weggabelung wählen wir den rechten Weg in Richtung Siedelalpe. Auf einem schattigen Waldpfad und über aussichtsreiche Weideflächen erreichen wir die Siedelalpe (5). Von 1. Mai bis Mitte Oktober können wir auf der gemütlichen Alm einkehren. Hinter der Alm wandern wir, stets dem Weg nach Zaumberg folgend, in östlicher Richtung abwärts. In Zaumberg geht es auf einem Fahrweg, später auf einem Wiesenpfad rechts hinab zum Großen Alpsee (6). Hier biegen wir nach links auf die Uferstraße ab und folgen ihr, bis rechts eine Bahnunterführung den Durchgang zum See erlaubt. Auf der Seepromenade spazieren wir links in Richtung Bühl. In Hausers Strandbad können wir einkehren und ein erfrischendes Bad im See nehmen. Auch das Café an der Seepromenade im hübschen Ort Bühl bietet sich zur Einkehr an. Nach einer ausgiebigen Pause am See halten wir uns in Bühl rechts und erreichen über die Seestraße und die Kirchensteige die Bushaltestelle an der B308. Mit dem Bus kehren wir zum Bahnhof in Oberstaufen zurück.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
19,5 km
Durata
3:59h.
Dislivello
630 m
Discesa
683 m
Andata e ritorno sullo stesso percorso Panoramico Ristori lungo il percorso

Statistiche

  • 2D 3D
  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Crea nuovo punto
  • Show images Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
 mt
 mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio