Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua
Partenza Percorsi 01 Nordalpenweg, E05: Weichtalhaus - Karl-Ludwig-Haus
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico Percorso consigliato Tappa 5

01 Nordalpenweg, E05: Weichtalhaus - Karl-Ludwig-Haus

· 1 review · Sentiero alpinistico · Rax-Schneeberg Gruppo
Responsabile del contenuto
ÖAV Sektion Weitwanderer Partner verificato  Explorers Choice 
  • Das neue Weichtalhaus (01.08.2015)
    / Das neue Weichtalhaus (01.08.2015)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Über die Schwarza im Höllental (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Mit Leitern versichert, der Wachthüttlkamm (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Am Wachthüttlkamm, Tiefblick ins Höllental (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Blick ins Große Höllental (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Der Wachthüttlkamm im oberen Teil (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Blick über's Große Höllental (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Am Wachthüttlkamm; Rückblick zum Schneeberg (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Am "Praterstern", das Ottohaus und der Jakobskogel (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Das Ottohaus, auch im Winter zugänglich (21.01.2017)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Gipfelkreuz Jakobskogel (Variante, 6.7.2014)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Blick vom Predigtstuhl Richtung Lechnermauern (Variante, 28.6.2014)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Preinerwandgipfel (Variante - 28.6.2014)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Auf dem "Normalweg" Richtung Seehütte (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Wegweiser bei der Seehütte (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Seehütte, 1643 m (18.02.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Am Trinksteinsattel, links die Raxgmoahütte (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Zum Habsburghaus (Variante) (18.06.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Das Karl-Ludwig-Haus, 1804 m, (01.11.2016)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km
Diese Etappe kombiniert einen steilen, felsigen Aufstieg mit spannenden Tiefblicken über den Wachthüttelkamm auf die Rax mit einer schönen, aussichtsreichen Plateauwanderung. 
difficile
Lunghezza 11,5 km
7:15 h.
1.586 m
340 m

Der Aufstieg über den Wachthüttelkamm ist in der unteren Hälfte sehr steil, stellenweise ausgesetzt und führt über unzählige Eisenleitern. Dafür bietet er reizvolle Tiefblicke ins Große Höllental. Der oberer Wachthüttelkamm ist ein bequemer Waldweg, auf dem sich immer wieder schöne Schneebergblicke ergeben. Richtig grandios ist das Bergpanorama am Plateau, das man unanstrengend mit ein wenig bergauf-bergab bis zum Ludwighaus überschreitet.

Consiglio dell'autore

Am Plateau bietet sich für Gipfelsammler folgende Variante an: Nach dem Ottohaus (statt am Seeweg) entlang der Geländekante gehen, Abstecher zum Jakobskogel ( 1.736 m) machen, dann weiter zum Preinerwandgipfel (1.783 m). An der Seehütte trifft man wieder auf den Hauptweg.
Immagine del profilo di Danja Stiegler
Autore
Danja Stiegler
Ultimo aggiornamento: 18.10.2020
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1.897 m
Punto più basso
539 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Karl-Ludwig-Haus

Indicazioni sulla sicurezza

Der untere Wachthüttelkamm ist ein leichter, versicherter Steig (Schwierigkeit A) - sehr steil, stellenweise ausgesetzt mit vielen Eisenleitern. Auf ca. 1.200 hm, nach den letzten Leitern, auf der ganzen restlichen Toure keinerleit Schwierigkeiten.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Partenza

Weichtalhaus (544 m)
Coordinate:
DD
47.748007, 15.767304
DMS
47°44'52.8"N 15°46'02.3"E
UTM
33T 557515 5288578
w3w 
///striscioni.progetti.restate

Arrivo

Karl-Ludwig-Haus

Direzioni da seguire

Weichtalhaus (547 m, K) - Otto-Schutzhaus (1.642 m, K, 5 km/4 ¼ Std.) - Seehütte (1.643 m, 4 km/1 ¼ Std.) - Trinksteinsattel (1.850 m, 1 km/¾ Std.) - Karl-Ludwig-Haus (1.804 m, K, 2 km/1 Std.).

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle).

Weg 801 und NÖ LRWW, insges. 12 km/7 ¼ Std., anspruchsvolle Tour.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Zug nach Payerbach-Reichenau, Busverbindung zum Weichtalhaus

Come arrivare

S6 (Semmering Schnellstraße) bis Abfahrt Gloggnitz, dann weiter Richtung Payerbach-Reichenau. Nach Payerbach Reichenau der Straße Richtung Höllental folgen

Dove parcheggiare

Großer Parkplatz beim Weichtalhaus

Coordinate

DD
47.748007, 15.767304
DMS
47°44'52.8"N 15°46'02.3"E
UTM
33T 557515 5288578
w3w 
///striscioni.progetti.restate
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Österreichischer Weitwanderweg 01 (Nordalpenweg), Auflage 2013, 170 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Attrezzatura

Feste Bergschuhe!

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region

Attrezzatura per escursionismo

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità

Equipaggiamento per escursioni

  • Casco da arrampicata
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Domanda da Gerald Franzl · 14.08.2021 · Community
wo finde ich die Legende zur Karte, warum zeigt die Karte einen anderen Weg als in der Wegbeschreibung beschrieben? Ist der neue Weg der richtige oder nur ein Softwarefehler.
Visualizza di più

Recensioni

1,0
(1)
Gerald Franzl
14.08.2021 · Community
Fehler in der Beschreibung. Der Weg ist keine "leichte Tour" sondern eher anspruchsvoll.
Visualizza di più

Foto di altri utenti


Recensione
Difficoltà
difficile
Lunghezza
11,5 km
Durata
7:15 h.
Dislivello
1.586 m
Discesa
340 m
Itinerario a tappe Panoramico Ristori lungo il percorso Passaggio in vetta

Statistiche

  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio