Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Prova PRO per 1 mese Community
Seleziona una lingua

Previsioni meteo / Berner Alpen, Glarner ALpen, Schweizer Voralpen

Bergwetter Berner Alpen,Glarner Alpen,Schweizer Voralpen am Montag, 06.12.2021
(Aggiornato dalla ZAMG / Innsbruck il: 05.12.2021 alle 13:24 ore)

Die Auflockerungen aus der Nacht setzen sich am Vormittag fort, die Sichten werden besser und die Sonne kommt auch immer öfter durch. Am späteren Nachmittag ziehen aus Nordwesten hohe Schichtwolken auf, am Abend und über Nacht beginnt es wieder mit mäßiger Intensität aus Nordwesten zu schneien. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -13 und -8 Grad, in 4000 m zwischen -24 und -16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 35 km/h im Mittel.

Bergwetter Berner Alpen,Glarner Alpen,Schweizer Voralpen am Dienstag, 07.12.2021
(Aggiornato dalla ZAMG / Innsbruck il: 06.12.2021 alle 13:51 ore)

Über Nacht ziehen wieder ein paar leichte Schneeschauer durch und halten sich bis in die Morgenstunden hinein. Die Wolken lockern am Vormittag von Westen her auf, die Sichten sind spätestens ab Mittag hervorragend, und nur ganz im Osten der Region halten sich etwas mehr Restwolken. Auf den Gipfeln sorgt der kräftige Nordwestwind allerdings für ungemütliche Verhältnisse. Am Nachmittag lässt der Wind voraussichtlich deutlich nach, aus Westen zieht hohe Schichtbewölkung auf. Über Nacht trifft dann aus Westen die nächste Front mit Niederschlägen ein, von Westen her beginnt es allmählich zu schneien. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -12 und -2 Grad, in 4000 m zwischen -22 und -12 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 60 km/h im Mittel.

Bergwetter Berner Alpen,Glarner Alpen,Schweizer Voralpen am Mittwoch, 08.12.2021
(Aggiornato dalla ZAMG / Innsbruck il: 06.12.2021 alle 13:52 ore)

Tiefdruckeinfluss. Damit schneit es bereits aus der Nacht heraus teils kräftig, wobei die Schneefallgrenze vor allem westlich der Urner Alpen vorübergehend bis rund 1000 m steigen kann. Nachmittags sinkt sie mit Winddrehung auf Nordwest wieder ab. Meist 20 bis 30 cm Neuschnee, in Hochlagen auch um 40 cm. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -12 und -6 Grad, in 4000 m zwischen -23 und -13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 35 km/h im Mittel.