Start Routes Zwischen Linz und Unkel mit Hunden
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Zwischen Linz und Unkel mit Hunden

Hiking trail · Romantischer Rhein
Profile picture of Mungo Mungenast
Responsible for this content
Mungo Mungenast
  • Fahrt mit der Fähre über den Rhein
    / Fahrt mit der Fähre über den Rhein
    Photo: Mungo Mungenast, Community
  • / Burg Linz a. Rh.
    Photo: Mungo Mungenast, Community
  • / Auf dem Rheinsteig
    Photo: Mungo Mungenast, Community
  • / Burg Ockenfels im Gegenlicht
    Photo: Mungo Mungenast, Community
  • / Kasbachtal-Bahnstrecke
    Photo: Mungo Mungenast, Community
  • / Erpeler Ley
    Photo: Mungo Mungenast, Community
  • / Brückenreste unterhalb der Ley
    Photo: Mungo Mungenast, Community
  • / Mit der Fähre zurück
    Photo: Mungo Mungenast, Community
m 200 150 100 50 14 12 10 8 6 4 2 km
Rundwanderung über Teile des Rheinsteiges vorbei an der Burg Ockenfels, der Erpeler Ley und zurück am Rhein.
moderate
Distance 15.6 km
3:00 h
634 m
635 m
211 m
37 m

Rundwanderung ausgehend von Remagen über Linz a. Rh. hinauf zur Burg Ockenfels und weiter auf dem Rheinsteig unter dem Viadukt der Kasbachtalbahn hinauf zur Erpeler Ley.
Über Burg Vilzelt hinab zum Rhein und wieder zurück.

> Linz am Rhein / Historische Altstadt / Burg Linz
> Rheinsteig
> Burg Ockenfels
> Erpeler Ley
> Burg Vilszelt
> Rhein
> Ludendorff-Brücke (Reste "Brücke von Remagen")

Author’s recommendation

Schöner wäre die Wanderung, wenn die Personenfähre tatsächlich genutzt würde / werden könnte, da es dann auf der schönen Rheinpromenade in Remagen weitergehen würde.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Hinter Erpeler Ley, 211 m
Lowest point
Rhein, Wasserfläche, 37 m

Safety information

Derzeut sind große Teile des Rheinsteiges witterungsbedingt äußerst rutschig.

Beim Überqueren der B42 ist Vorsicht walten zu lassen !!!

Tips and hints

Weitere Bilder und Wanderbericht hierzu unter:

www.dobermann-wandern.de

Start

Remagen, Sandweg (65 m)
Coordinates:
DD
50.561092, 7.272794
DMS
50°33'39.9"N 7°16'22.1"E
UTM
32U 377666 5602442
w3w 
///touched.marathon.souk

Destination

Remagen, Sandweg

Turn-by-turn directions

Wir starten in Remagen-Kripp an der Fähre, die uns auf die andere Rheinseite nach Linz am Rhein bringt.

Durch die Unterführung passieren wir die B42 und gelangen in die Altstadt von Linz hinein.
Zunächst orientieren wir uns hierbei an den gelben Rheinsteig-Zuweg-Markierungen, die uns jedoch alsbald zum Rheinsteig selbst führen werden.

Wir treffen auf diesen und die blauen Markierungen Am Markt.

Der Rheinsteig führt uns somit aus der Altstadt heraus und auf schmalem - zu Beginn doch steileren - Pfad hinauf zur Burg Ockenfels.

So geht es weiter, bis wir auf die Schienen der Kasbachtal-Bahn treffen und in kleinen Serpentinen diese unter der Brücke unterqueren.

In Kasbach angekommen geht es direkt über Treppenstufen auf der anderen Seite hinauf. Auch dieses Stück ist steiler und zieht sich bis hin zum Plateau der Erpeler Ley.

Weiter geht es nun auf dem Rheinsteig bis zur Rückseite der Burg Vilszelt.
Hier verlassen wir den Steig jedoch und gehen an der Burg vorbei und über den beschrankten Bahnübergang.

Direkt dahinter halten wir uns links und gehen somit parallel zu diesen in Richtung Linz.

So treffen wir auf die Heisterer Straße und biegen rechts auf dem Trampelpfad nach rechts ab, wodurch wir an die B42 gelangen.

Diese überqueren wir vorsichtig (!) und gehen leicht versetzt nach rechts weiter in Richtung Rhein - nachdem wir noch einen Links-Rechts-Schlenker hingelegt haben.

Es geht nun am Rhein entlang bis zur Personenfähre, die uns eigentlich nach Remagen bringen sollte. Scheinbar hatte der ausgehängte Fahrplan nur "verschönenden Charakter"; die Fähre fuhr nicht zu den angegeben Zeiten.

Daher entschließen wir uns, auf dieser Rheinseite zurück zu gehen.

So müssen wir - wenn auch auf Bürgersteig - an der B42 entlang gehen.

Wir passieren somit auch die Brückenreste der "Ludendorff-Brücke", auch besser bekannt als "Brücke von Remagen".

Kurze Zeit später wechseln wir wieder vorsichtig (!) über die B42 durch einen Radtunnel und gehen somit parallel zu den Bahnschienen weiter, wobei wir auch an der "Villa Kalles" vorbeikommen.

Wir treffen nun auf das Eisenbahngelände und gehen über die schmale Fußgängerbrücke nach rechts, um am Ende in einer Rechtsschleife unter dieser hindurch zu gehen.

Wir queren ein letzes Mal vorsichtig (!) die B42 am Bahnhofsplatz und gelangen hierdurch hinab an den Rhein.

Noch ein kurzes Stück links und wir sind wieder an der Fähre Linz - Kripp angekommen.

Noch ein kurzes Stück und wir sind wieder am Fahrzeug angelangt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Remagen bzw. Linz am Rhein sind gut durch ÖPNV zu erreichen.

Parking

> Remagen, Sandweg (größerer Parkplatz)

> zwischen Erpeler Ley und Linz am Rhein an der B42

Coordinates

DD
50.561092, 7.272794
DMS
50°33'39.9"N 7°16'22.1"E
UTM
32U 377666 5602442
w3w 
///touched.marathon.souk
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte des Eifelvereins; Nr. 8, Das Rheintal

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Gerade auf dem Rheinsteig könnten Wanderstöcke bei nassem Boden sehr hilfreich sein.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture of Outdooractive Redaktion
Outdooractive Redaktion
March 02, 2015 · Community
Hallo Mungo, vielen Dank für diese ausführliche Tourenbeschreibung und die schönen Bilder. Wir haben Deine Tour mit dem TOP-Siegel ausgezeichnet!
Show more

Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
15.6 km
Duration
3:00 h
Ascent
634 m
Descent
635 m
Highest point
211 m
Lowest point
37 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view