Start Routes Zwieselalm - Schwere Wandertour
Plan a route here Copy route
Mountain Hikerecommended route

Zwieselalm - Schwere Wandertour

Mountain Hike · Bad Reichenhall
Responsible for this content
Tourenportal Berchtesgadener Land Verified partner  Explorers Choice 
  • Zwieselalm
    / Zwieselalm
  • Ausgabe an der Zwieselalm
    / Ausgabe an der Zwieselalm
  • / Auf der Zwieselalm
  • / Aussicht vom Zwiesel-Gipfel
  • / Auf dem Weg zur Zwieselalm
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 7 6 5 4 3 2 1 km Die Zwieselalm … Kaiser-Wilhelm-Haus Der Listsee Der Listsee
Einen der schönsten Blicke auf die Stadthat man von der Terrasse der Zwieselalm. Seit 1965 bewirtschaftet die Familie Potschacher die Zwieselalm. 
moderate
Distance 7.5 km
4:00 h
734 m
734 m
1,377 m
642 m

Ein kaiserlicher Ort

Den Strom liefert eine Photovoltaikanlage, das Wasser kommt aus der eigenenQuelle. Gekocht wird auf einem alten Holzofen in der urgemütlichen Küche. Aufdem Feuer stehen große Töpfe. Ein bunter Wasserkessel blubbert vor sich hin. ZuBeginn der Saison fliegt ein Hubschrauber alles Nötige für den Almsommer hinauf,dann versorgen die Maultiere der Tragtierkompanie Bad Reichenhall die Almwöchentlich mit Lebensmitteln. Und was zwischendrin benötigt wird, tragen Freunde rauf. Die Hütte steht unter Denkmalschutz, genauso wie das benachbarte Kaiser-Wilhelm-Haus. Es wurde zur Erinnerung an Prinz Wilhelm, den späteren DeutschenKaiser, errichtet. Der weilte damals zur Kur in Reichenhall und ließ sich in einerSänfte auf den Zwiesel tragen.

Author’s recommendation

Alpiner Dreikampf – Der legendäre „GRAZI MAN“Der Grazi-Man startet mit einem Mountainbike-Rennen auf die Höllenbachalm amFuße des Zwiesels. Dort warten bereits die Bergspezialisten auf die Übergabe, umin etwa 20 Minuten die 650 Höhenmeter und fünf Kilometer auf die Zwiesel-Alm inAngriff zu nehmen. Oben warten die Paragleiter, um mit ihrem rasanten Flug in RichtungStart- und Zielplatz bei Karlstein den Wettkampf für ihr Team zu entscheiden.

Profile picture of Ralph Sommer
Author
Ralph Sommer
Update: May 05, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,377 m
Lowest point
642 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Rest stops

Die Zwieselalm und das Kaiser-Wilhelm-Haus

Safety information

Leichte Bergtour meist in bewaldetem Gelände, kaum Felsen, Tagestour

Tips and hints

#AtemWandern
#GenussWandern

Start

Listsee (642 m)
Coordinates:
DD
47.736562, 12.834146
DMS
47°44'11.6"N 12°50'02.9"E
UTM
33T 337619 5289292
w3w 
///skirt.cashew.improves

Destination

Listsee

Turn-by-turn directions

Wir starten unsere Wanderung am Listsee im Nonner Oberland. Von hierführt der Zwieselsteig durch den Wald bergauf. Nach einigen Höhenmeternändert sich die Wegbeschaffenheit deutlich: Eben noch auf einem schmalenBergsteig unterwegs, gehen wir nun auf einem breiten Forstweg. Ein wunderschönesSchild „Mulisteig“ markiert den Beginn dieses anspruchsvollen Bergsteiges, der –wie sein Name schon sagt – der Versorgung der Zwieselalm mit Mulis dient. Auf demSteig mit vielen Stufen geht es moderat nach oben. Immer schöner wird die Aussicht,bis wir nach etwa einer guten Stunde die Zwieselalm erreicht haben. Von derAlm genießt man einen freien Blick auf Bad Reichenhall und die BerchtesgadenerAlpen. Die Zwieselalm ist an den Wochenenden bewirtschaftet (Freitag bis Sonntag).Unser Brotzeit-Tipp: das Zwieselalm-Brettl mit regionalen Käse- und Wurstspezialitäten.

Note


all notes on protected areas

Public transport

S3/S4 Berchtesgaden <> Freilassing: bis Bad Reichenhall Hauptbahnhof, von hier CityBus-Linie 2 Richtung Thumsee, Ausstieg Karlstein / Kaitl

örtliche Busfahrpläne:
http://www.stadtwerke-bad-reichenhall.de/index.php?id=verkehr&sid=auskunft

Getting there

aus Richtung München/Freilassing: 
BAB A8 Abfahrt Bad Reichenhall, weiter über B20 in Richtung Bad Reichenhall/Berchtesgadenb/Lofer bis Gablerknoten, auf B21 rechts auffahren, weiter auf B20/21 bleiben, Abfahrt Bad Reichenhall Innenstadt/Berchtesgaden/Inzell nehmen, nach links auf St2101 RI. Inzell/Thumsee auffahren, geradeaus über Ampelkreuzung bis Ortsteil Karlstein, in Karlstein vor dem Feuerwehrhaus rechts abbiegen, wenige Meter weiter bis zum Parkplatz vorfahren
aus Richtung Salzburg (B21): aus Richtung SBG kommend über Gablerknoten weiter auf B20/21 bleiben, Abfahrt Bad Reichenhall Innenstadt/Berchtesgaden/Inzell nehmen, nach links auf St2101 RI. Inzell/Thumsee auffahren, geradeaus über Ampelkreuzung bis Ortsteil Karlstein, in Karlstein vor dem Feuerwehrhaus rechts abbiegen, wenige Meter weiter bis zum Parkplatz vorfahren
aus Richtung Berchtesgaden (B20):  B20 folgen, an der Ampelkreuzung nach links B20 weiter folgen, geradeaus über den Kreisverkehr (2. Ausfahrt) an der Saline in Richtung Inzell (St2101), in Karlstein vor dem Feuerwehrhaus rechts abbiegen, wenige Meter weiter bis zum Parkplatz vorfahren
aus Richtung Lofer (B21): Orteingang Bad Reichenhall, Abfahrt B20/Innenstadt/Richtung Berchtesgaden nehmen, 3. Ausfahrt im Kreisverkehr Richtung Inzell nehmen, weiter bis Ortsteil Karlstein, in Karlstein vor dem Feuerwehrhaus rechts abbiegen, wenige Meter weiter bis zum Parkplatz vorfahren
aus Richtung Inzell (B305->ST2101):  via St2101 vom Thumsee kommend, im Ortsteil Karlstein hinter dem Feuerwehrhaus nach links abbiegen, wenige Meter weiter bis zum Parkplatz vorfahren

Parking

Parkplatz hinter der  Karlsteiner Feuerwehr
GPS-Koordinaten: 47.720732,12.848589

Coordinates

DD
47.736562, 12.834146
DMS
47°44'11.6"N 12°50'02.9"E
UTM
33T 337619 5289292
w3w 
///skirt.cashew.improves
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Diese Tour entstammt dem neuen Wanderführer (1. Auflage 2013) aus dem Plenk Verlag: "Atemwandern Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain". Die 60 schönsten Tal- und Bergwanderungen mit Atemübungen, Wanderkarte 1:25.000 und GPS-Daten kostenfrei zum Download. ISBN-10: 3940141933 ISBN-13: 978-3940141934 Erhältlich in Ihrer örtlichen Tourist-Information in Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain, direkt beim Verlag unter www.plenk-verlag.com sowie deutschlandweit im Buchhandel.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7.5 km
Duration
4:00 h
Ascent
734 m
Descent
734 m
Highest point
1,377 m
Lowest point
642 m
Out and back Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view