Start Routes Zustieg von Wiesen/St. Lorenzen zum Hochweißsteinhaus
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Zustieg von Wiesen/St. Lorenzen zum Hochweißsteinhaus

Hiking trail · Carnic Alps
Responsible for this content
Alpenverein Austria Verified partner  Explorers Choice 
  • Hochweißsteinhaus 2010
    / Hochweißsteinhaus 2010
    Photo: Alpenverein Austria
  • / Weißsteinspitzen, am linken Bildrand ist ein Teil des Hochalps, am rechten die Torkarspitze zu sehen
    Photo: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km Hochweißsteinhaus
Aus dem Lesachtal wandert man auf der Straße durch das Frohntal, vorbei an der Ingridalm bis zum Hochweißsteinhaus, das am Karnischen Höhenweg (KHW 403) gelegen ist. Der Weg und die Orientierung sind durchgehend unschwierig.
moderate
Distance 9.5 km
3:00 h
830 m
70 m
1,868 m
1,035 m
Der Ausgangspunkt des Zustiegs ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, aber man wandert anfangs auf Asphalt und später auf einer Schotterstraße. Die umliegende Landschaft ist dennoch sehr schön und der Anstieg aus dem Tal hinauf zur Hütte ist recht abwechslungsreich. Bei der Übernachtungsplanung sollte beachtet werden, dass das Hochweißsteinhaus ein Stützpunkt entlang des Karnischen Höhenweges ist. Der Höhenweg ist sehr beliebt und dementsprechend stark frequentiert.

Author’s recommendation

Man kann mit dem Mountainbike oder dem Auto bis kurz unterhalb der Ingridalm fahren.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Hochweißsteinhaus, 1,868 m
Lowest point
Frohnbrücke/Gail, 1,035 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hochweißsteinhaus

Tips and hints

Weitere Informationen zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: www.oebb.at

www.karnischer-hoehenweg.at

Start

Wiesen/St. Lorenzen im Lesachtal (1,104 m)
Coordinates:
DD
46.702579, 12.773595
DMS
46°42'09.3"N 12°46'24.9"E
UTM
33T 329801 5174521
w3w 
///wowing.tigress.fiesta

Destination

Hochweißsteinhaus

Turn-by-turn directions

Von der Bushaltestelle im Weiler Wiesen geht man ein paar Schritte Richtung Osten, bzw. in Richtung der Ortschaft St. Lorenzen und biegt vor der Radegundbrücke rechts ab. Über die Gemeindestraße (Asphalt) geht es zunächst in die Gailschlucht, nach der Überquerung der Gail führt die Straße leicht bergauf. Nach einer knappen halben Stunde Gehzeit tritt der Weg aus dem dichten Wald hervor und nun geht es über offene Weideflächen weiter ins Frohntal hinein. Nach gut einer Stunde Gehzeit erreicht man eine Haarnadelkurve, hier endet der Asphalt und fortan geht es über eine Almstraße (sie wurde im Zuge des ersten Weltkrieges errichtet) taleinwärts. Der Almweg verläuft parallel zum Frohnbach, dessen Rauschen man stets angenehm in den Ohren hat. Kurz vor der Ingridhütte (1646m) passiert man einen Parkplatz, bis hier ist es erlaubt mit dem Auto zu fahren. Man kann natürlich auch mit dem Mountainbike bis zu diesem Parkplatz fahren. Kurz hinter dem Parkplatz erreicht man die weitläufigen Wiesen der Frohnalm. Nach der Ingridalm folgt man dem Fahrweg noch ein kurzes Stück weiter und biegt nach der ersten Bachquerung (im Sommer ist der Bachverlauf meist ausgetrocknet) nach links auf einen Steig ab. Man kann das Hochweißsteinhaus bereits erkennen, aber erst muss noch ein etwas steilerer Anstieg bewältigt werden, bis man schließlich das Tagesziel erreicht hat.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Von Kötschach-Mauthen mit dem nächsten Bus nach St. Lorenzen im Lesachtal | Haltestelle St.Lorenzen im Lesachstal/Bildungszentrum (von hier erreicht man den Ausgangspunkt der Wanderung in 5 min Gehzeit).

Von Westen von Sillian mit dem Bus nach St. Lorenzen im Lesachtal | Bushaltestelle Wiesen bei St. Lorenzen/Les.

 

Getting there

Von Kötschach-Mauthen über die B111 in westlicher Richtung bis zur Ortschaft St. Lorenzen/Les. und weiter bis zum Weiler Wiesen, von Lienz/Osttirol biegt man in Tassenbach Richtung Obertilliach/Maria Luggau ab und folgt dem Straßenverlauf bis man kurz vor St. Lorenzen/Les. den Weiler Wiesen erreicht.

Parking

Im Weiler Wiesen sind nur wenige Parkplätze entlang der Straße verfügbar, alternativ findet man beim Bildungszentrum in St. Lorenzen/Les. ausreichend Parkplätze. Fährt man mit dem eigenen Fahrzeug ins Frohntal, um die Wanderung zu verkürze, so stehen hier ein Parkplatz unterhalb der Ingridalm und einer etwas weiter talauswärts zur Verfügung.

Coordinates

DD
46.702579, 12.773595
DMS
46°42'09.3"N 12°46'24.9"E
UTM
33T 329801 5174521
w3w 
///wowing.tigress.fiesta
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Tabacco Nr. 072, Lienzer Dolomiten, Lesachtal - Obertilliach, 1:25.000

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Eine normale Wanderausrüstung und gutes Schuhwerk sind ausreichend.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9.5 km
Duration
3:00 h
Ascent
830 m
Descent
70 m
Highest point
1,868 m
Lowest point
1,035 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Family-friendly Linear route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view