Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Zustieg von Außerfragant auf das Fraganter Schutzhaus
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Zustieg von Außerfragant auf das Fraganter Schutzhaus

· 1 review · Hiking trail · Goldberg Group
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Alpe-Adria-Trail Infopoint Innerfragant
    Alpe-Adria-Trail Infopoint Innerfragant
    Photo: Alexandra Rieger, Alpe-Adria-Trail
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Fraganter Schutzhaus Alpe-Adria-Trail Infopoint Innerfragant Kapelle Laas
Ein etwas längerer Zustieg auf das Fraganter Schutzhaus. Die Wege sind abwechslungsreich, aber nicht schwierig.
moderate
Distance 10.1 km
3:30 h
1,131 m
40 m
1,817 m
723 m
Vom Orstzentrum in Außerfragant wandert man zuerst bis nach Laas hinauf und von dort entlang des Fragantbaches taleinwärts ins Mölltal bis nach Innerfragant. Weiter geht es auf markierten Wanderwegen und Steigen entlang des Großfragantbaches hinauf zum Fraganter Schutzhaus, das in der Goldberggruppe in Kärnten gelegen ist.

Author’s recommendation

Das Fraganter Schutzhaus ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Umgebung.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Fraganter Schutzhaus, 1,817 m
Lowest point
Außerfragant, 723 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 75.72%Forested/wild trail 12.58%Path 10.51%Road 0.83%Unknown 0.34%
Asphalt
7.6 km
Forested/wild trail
1.3 km
Path
1.1 km
Road
0.1 km
Unknown
0 km
Show elevation profile

Rest stops

Fraganter Schutzhaus

Start

Außerfragant (722 m)
Coordinates:
DD
46.935093, 13.107478
DMS
46°56'06.3"N 13°06'26.9"E
UTM
33T 355947 5199689
w3w 
///prickles.toga.swindled
Show on Map

Destination

Fraganter Schutzhaus

Turn-by-turn directions

Von der Kirche in Außerfragant geht es auf dem markierten Wanderweg (Weg Nr. 9, 9A) teilweise über Wiesen, einmal die Ortsstraße querend, steil hinauf bis nach Laas. Bei der Weggabelung kurz hinter der Kapelle orientiert man sich rechts und wandert auf dem markierten Wanderweg (Weg Nr. 9) leicht absteigend zur Brücke über den Fragantbach hinunter. Von dort geht es auf dem Schotterweg durch lichten Wald und über Wiesen leicht bergauf, bis man die Ortschaft "Wallner" erreicht, bei der man auf die Straße nach Innerfragant trifft. Auf dieser wandert man weiter ins Mölltal bis nach Innerfragant. Weiter geht es hier auf dem markierten Wanderweg (Weg Nr. 10,146) in Kehren, teilweise unter der Materialseilbahn hindurch, durch den Wald entlang des Großfragantbaches bergauf. Dieser muss während des Aufstieges mehrmals überquert werden, bis man auf die Fahrstraße trifft, die von Grafenberg hinaufführt. Von hier steigt man abschließend auf dem Forstweg über freie Flächen und lichten Wald in einem weiten Rechtsbogen bis zum Fraganter Schutzhaus hinauf.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Bus oder mit der Bahn bis nach Spittal an der Drau (Haltestelle "Spittal-Millstätter See Bahnhof"). Von hier weiter mit dem Postbus Linie 5108 bis nach Außerfragant (Haltestelle "Außerfragant Hotel Fraganter Wirt").

Fahrplaninformationen erhalten Sie unter ÖBB und ÖBB Postbus.

 

Alternativ kann man von Mallnitz mit dem Rufbus bis nach Außerfragant fahren.

Achtung, eine Voranmeldung unter +43(0)4824/2700-42 am Vortag bis 19:00 Uhr ist nötig!

Getting there

Von der A10 die Ausfahrt "Knoten Spittal" (139) nehmen und auf der E66 bzw. B100 bis nach Altenmarkt. Hier auf die B106 abbiegen und über Kolbnitz und Obervellach bis nach Außerfragant fahren.

Parking

Parkmöglichkeiten in Außerfragant.

Coordinates

DD
46.935093, 13.107478
DMS
46°56'06.3"N 13°06'26.9"E
UTM
33T 355947 5199689
w3w 
///prickles.toga.swindled
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Normale Wanderausrüstung mit festem Schuhwerk, Erste-Hilfe-Set für Notfälle und Verpflegung für Unterwegs.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Leon Bernhofer
January 21, 2020 · Community
When did you do this route? March 16, 2019
Photo: Leon Bernhofer, Community
Photo: Leon Bernhofer, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.1 km
Duration
3:30 h
Ascent
1,131 m
Descent
40 m
Highest point
1,817 m
Lowest point
723 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Linear route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view