Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Zustieg Stuttgarter Hütte von Valluga Bergstation
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Zustieg Stuttgarter Hütte von Valluga Bergstation

Mountain Hike · Lechtal
Responsible for this content
DAV Sektion Schwaben Verified partner  Explorers Choice 
  • Valuga Bahn
    / Valuga Bahn
    Photo: M. Kroger, DAV Sektion Ulm
  • / Gipfelanstieg Valluga
    Photo: M. Kroger, DAV Sektion Ulm
  • / Boschweg
    Photo: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Boschweg
    Photo: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Die letzten Meter zur Hütte
    Photo: M. Kroger, DAV Sektion Ulm
  • / Stuttgarter Hütte
    Photo: Sektion Schwaben, ÖAV-Hüttenfinder
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Mit nicht einmal 100 Höhenmeter im Aufstieg fordert dieser Hüttenzustieg von allen Zugängen am wenigsten Kondition
moderate
Distance 4.2 km
3:00 h
74 m
580 m
Allerdings braucht man eine sehr gute Trittsicherheit und auch etwas Schwindelfreiheit für den steilen Abstieg zu Beginn über die Valluga Gipfelflanke.

Author’s recommendation

In den Folgetagen bietet es sich an über die Leutlirhcer Hütte in Richtung St. Anton zurück zu wandern.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel
Update: May 12, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,807 m
Lowest point
2,296 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Safety information

Gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Zu Beginn auch leichte Kletterei. Nicht bei Nässe oder Gewettergefahr unternehmen.

Tips and hints

www.alpenverein-schwaben.de/huetten/stuttgarter-huette

www.arlbergerbergbahnen.com

 

Start

Valluga Bergstation (2,806 m)
Coordinates:
DD
47.157559, 10.213141
DMS
47°09'27.2"N 10°12'47.3"E
UTM
32T 591957 5223387
w3w 
///sing.notary.miming

Destination

Stuttgarter Hütte

Turn-by-turn directions

Man kann von der Station Valluga-Grat (2646 m NN) oder von der Valluga-Gipfelstation (Station: 2811/Gipfel 2009 m NN) ausgehen, AV-Weg Nr. 645, E4; Beschreibung: Der Gipfelhang nach Südsüdwest steil absteigen (Schorfen und Versicherungen) bis man auf den Verbindungsweg 645 von der Ulmer Hütte über das Valfagehr-Joch zur Stuttgarter Hütte trifft. Weiter anfangs steil nach Westen abwärts (der Weg ist wenig stabil, wird immer wieder gerichtet, kann aber in schlechtem Zustand sein). Am Fuß des Pazielspitze-Westgrats auf etwa 270 m NN trifft man auf den Robert-Bosch-Weg, der, streckenweise sehr ausgesetzt, generell nach Norden, unter den Felswänden der Roggspitze und den Schrofenhängen der Erlispitze hindurch in leichtem Auf und Ab, einige steile Fels- und Schutttrinnen querend (Vorsicht, bei Nässe rutschig, bei Starkem Regen Steinschlaggefahr), teils durch begrünte, teils durch schuttige Steil- und versicherte Schrofenhänge zur schön gelegenen Stuttgarter Hütte am Krabachjoch führt.

Wichtiger Hinweis: Im Frühsommer kann, so lange der Robert-Bosch-Weg unter sehr steilen Schneefeldern verborgen ist, dieser nicht (oder nur mit spezieller Ausrüstung) begangen werden. Hinweise dazu gibt es telefonisch auf der Stuttgarter Hütte oder auf der Homepage der DAV-Sektion Schwaben – Hütten – Stuttgarter Hütte.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Per Zug mit Umsteigen in Innsbruck (von Osten kommend) bzw. in Feldkirch (von Westen kommend) nach St. Anton am Arlberg und mit Bus oder zu Fuß zur Valluga Bahn Talstation.

Getting there

Von Bludenz (von westen kommende) bzw. von Landeck (von Osten kommend) auf der Arlbergstraße nach St. Anton.

Parking

Parkplatz an der Valluga Bahn.

Coordinates

DD
47.157559, 10.213141
DMS
47°09'27.2"N 10°12'47.3"E
UTM
32T 591957 5223387
w3w 
///sing.notary.miming
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

D. Seibert, AV Führer Lechtaler Alpen, Rother Verlag.

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Nr. 3/2 Lechtaler Alpen, Arlberggebiet, 1:25000

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
4.2 km
Duration
3:00 h
Ascent
74 m
Descent
580 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Summit route Exposed sections Linear route Secured passages

Statistics

  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view