Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Wildsee

Mountain Hike · Oberdrautal
Responsible for this content
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verified partner  Explorers Choice 
  • Ruhig und abgeschieden bettet sich der Wildsee in die Kreuzeckgruppe ein.
    / Ruhig und abgeschieden bettet sich der Wildsee in die Kreuzeckgruppe ein.
    Photo: Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Der Wildsee im Gegenlicht.
    Photo: Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
m 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km Parken hier möglich! Parken hier möglich! Wildsee Höferalm Höferalm
Bergwanderung in die Einsamkeit der Kreuzeckgruppe.
difficult
Distance 13 km
5:00 h
1,250 m
1,332 m
2,271 m
994 m
Der Wildsee, ein Ziel für wahre Entdecker. Direkt am Hauptkamm der Kreuzeckgruppe zwischen Drau- und Mölltal gelegen, bietet der idyllische Bergsee Bergeinsamkeit pur. Selten nur kommen hier Begeher des Kreuzeck-Höhenwegs vorbei. Wer noch tiefer in die Kreuzeckgruppe eintauchen möchte, dem bieten sich der Damerkopf oder der Sandfeldkopf als lohnende Gipfelziele an. Nach der Rückkehr von der Tour zum Wildsee im sanften Abendlicht ist man um eine wertvolle Entdeckung in der Kreuzeckgruppe reicher.

Author’s recommendation

Neben Damerkopf (2.441 m) und Schmaßkofel (2.330 m) bietet sich das Höfer Wiesenkreuz (2.130 m) als weiteres Ziel im Umfeld des Wildsees an. Man erreicht das Wiesenkreuz über einen unmarkierten Steig, der knapp unter der Höferalm in Aufstiegsrichtung links abbiegt. Die Gehzeit beträgt etwa 20 Minuten.
Profile picture of Michael Hohenwarter
Author
Michael Hohenwarter
Update: August 05, 2020
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Highest point
2,271 m
Lowest point
994 m

Start

Zwickenberg - unterhalb der Kirche (994 m)
Coordinates:
DD
46.763700, 12.980590
DMS
46°45'49.3"N 12°58'50.1"E
UTM
33T 345799 5180885
w3w 
///snitch.diplodocus.tickle

Turn-by-turn directions

Die Wegweiser bei der Kirche in der Ortschaft Zwickenberg weisen dem Wanderer den Weg zum Wildsee. Zunächst marschiert man kurz entlang eines Bächleins bergan, quert dieses und wandert über ausgedehnte Wiesen bergwärts. Für kurze Zeit taucht man wieder in den Wald ein. Rund 100 Höhenmeter höher werden die nächsten Bergwiesen erreicht, über die man zusehends an Höhe gewinnt. In ca. 1.350 m Seehöhe gelangt man endgültig in den Wald und erreicht in der Folge, nach mehrfacher Querung von Fahrwegen, in ca. 1.850 m Seehöhe baumfreies Gelände. Von hier aus geht es auf dem Karrenweg weiter bergwärts. Nach einer langen Querung – unter den Gipfeln des Schmaßkofels und des Damerkopfs – erreicht man zuerst die Hütten der Höferalm und schließlich das Wildseetörl bzw. den Wildsee.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Über die B100 nach Oberdrauburg. Am östlichen Ortsrand Auffahrt auf den Zwickenberg (beschildert).

Parking

Zwickenberg - bei den Gasthöfen bzw. Auffahrt auch bis ca. 1.300 m möglich!

Coordinates

DD
46.763700, 12.980590
DMS
46°45'49.3"N 12°58'50.1"E
UTM
33T 345799 5180885
w3w 
///snitch.diplodocus.tickle
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kompass-Wanderkarte Outdoorpark Oberdrautal / Sonderedition Erhältlich: info@outdoorpark-oberdrautal.at oder +43 (0)4712-532 18

Equipment

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
13 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,250 m
Descent
1,332 m
Highest point
2,271 m
Lowest point
994 m
Out and back

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view