Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Wetterspitze Skitour
Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Wetterspitze Skitour

Back-country skiing · Eisacktal
Responsible for this content
AVS Sektion Brixen Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Wetterspitze in der Bildmitte
    Die Wetterspitze in der Bildmitte
    Photo: Evelyn Gafriller, AVS Sektion Brixen
m 2500 2000 1500 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Tolle Skitour auf die Wetterspitze von deren Südseite aus
moderate
Distance 15.5 km
4:00 h
1,339 m
1,339 m
2,709 m
1,370 m
Die Wetterspitze ist eigentlich ein sehr beliebtes Skitourenziel, allerdings wird sie meist von der Nordseite, also dem Pflerschtal aus bestiegen. Jedoch bietet auch ihre Südseite wunderbare Skihänge und eine grandiose Aussicht ins Ridnauntal hinab. Das Gipfelpanorama reicht außerdem vom Pflerscher Tribulaun über das Becherhaus und die Stubaier Alpen bis zu den Dolomiten. Besonders schön ist auch die weiße, kleine Madonna am Gipfelkreuz selbst.

Author’s recommendation

Bei ausreichend Schnee, kann die lange Forststraße auch über den Sommerweg durch den Wald in steilen Spitzkehren abgekürzt werden.
Profile picture of Evelyn Gafriller
Author
Evelyn Gafriller
Update: March 07, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,709 m
Lowest point
1,370 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Show elevation profile

Safety information

Auf sichere Lawinenverhältnisse achten. Vor allem wenn man sich unter den steilen Hängen der Maurerspitze befindet.

Start

Maiern (1,358 m)
Coordinates:
DD
46.922652, 11.283390
DMS
46°55'21.5"N 11°17'00.2"E
UTM
32T 673843 5199099
w3w 
///lanes.reading.infomercial
Show on Map

Destination

Wetterspitze

Turn-by-turn directions

Von Maiern (Parkplatz nahe Hotel Schneeberg) über die Brücke und dem Wegweiser Nr. 27 bis zum Beginn der Forststraße folgen. Nun der langen Forststraße folgen bis zur Abzweigung Prischeralm/Wetterspitze. Hier immer weiter entlang der Forststraße bis man schließlich den Wald hinter sich lässt und unter den Hängen der Maurerspitze vorbei Richtung Almhütten gelangt. Die Forststraße führt bis hinauf zur Prischeralm, man kann sie jedoch leicht über die tollen Hänge abkürzen. Von der Alm nun gerade hoch die Scharte anpeilen, von der man auch ins Pflerschtal hinunterkommt. Hier meist Skidepot und weiter über den Grat bis zum Gipfel. Abfahrt wie Aufstieg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Der Bus fährt von Sterzing bis nach Maiern. (Haltestelle: Hotel Schneeberg)

https://www.suedtirolmobil.info/de/

Getting there

Von der A22 bis nach Sterzing. Von dort die Straße ins Ratschings-/Ridnauntal nehmen und immer der Beschilderung ins Ridnauntal folgen. In Ridnaun bis zum Ortsteil Maiern und dort in der Nähe des Hotel Schneeberg parken.

Parking

Öffentlicher Parkplatz

Coordinates

DD
46.922652, 11.283390
DMS
46°55'21.5"N 11°17'00.2"E
UTM
32T 673843 5199099
w3w 
///lanes.reading.infomercial
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Normale Skitourenausrüstung. Eventuell Steigeisen für den Grat

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
15.5 km
Duration
4:00 h
Ascent
1,339 m
Descent
1,339 m
Highest point
2,709 m
Lowest point
1,370 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Summit route Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view