Start Routes Wertacher Hörnle (1685 m) über Schnitzlertalalpe
Plan a route here Copy route
Mountain Hikerecommended route

Wertacher Hörnle (1685 m) über Schnitzlertalalpe

· 2 reviews · Mountain Hike · Allgäu
Profile picture of Mlink Uwe
Responsible for this content
Mlink Uwe
Map / Wertacher Hörnle (1685 m) über Schnitzlertalalpe
m 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km
Das Wertacher Hörnle ist zwar kein herausragender Gipfel, aber ein ohne große Schwierigkeiten zu begehender Wanderberg, der einen beeindruckenden Ausblick auf das Ober- und Ostallgäuer Alpenvorland bietet. Besonders reizvoll ist die Tour zum Hörnle in der Zeit um Juni und Juli, wenn die Alpenrosen blühen. 
moderate
Distance 15.6 km
4:27 h
864 m
864 m
1,685 m
990 m

Author’s recommendation

Buchelalpe:  Deftige Brotzeiten, hemische Käsespezialitäten, frische Buttermilch oder hausgemachten Zopf und Kuchen aus dem Holzherd.
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Wertacher Hörnle, 1,685 m
Lowest point
990 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die angegebene Tourdauer ist im Kern die reine Gehzeit (Zeit in Bewegung); Zeiten für Rasten und Einkehr müssen nach eigenem Ermessen noch aufgeschlagen werden!

Tips and hints

http://www.buchelalpe.de/

http://www.mir-allgaier.de/alpe-schnitzlertal/

Start

Coordinates:
DD
47.556026, 10.425245
DMS
47°33'21.7"N 10°25'30.9"E
UTM
32T 607224 5267940
w3w 
///forensic.pokes.measurably

Turn-by-turn directions

Wir haben unsere aussichtsreiche Runde in Untergschwend, die Ortslage liegt in einem wunderbaren  Hochtal auf 1050 m Höhe, begonnen und sind zunächst auf einer Serpentine ca. 400 Höhenmeter bis zur verfallenen Stier-Alpe aufgestiegen.

Bei der Stier-Alpe ging es dann auf einem Höhenweg des Riederberges zunächst nach Südwesten über eine Viehalpe, wobei der Höhenweg immer wieder herrliche Ausblicke auf das unter uns liegende Hochtal, auf den nordöstlich von Unterjoch liegenden Sorgschrofen (Zinken) sowie auf den Iseler (1886 m) südlich von Oberjoch bietet.

Nach knapp 2 km kommt man zu einer Abzweigung, wo die Möglichkeit besteht, direkt zur Buchelalpe abzusteigen oder, und diesen Weg haben wir eingeschlagen, weiter zum Wertacher Hörnle zu wandern. Bevor wir jedoch den Aufstieg in Angriff genommen haben, machten wir noch eine kleine Jause (Brotzeit) auf der Schnitzlertalalpe, welche zu Fuße des Wertacher Hörnle, Luftlinie ca. 4 km nördlich von Bad Hindelang auf einer Höhe von 1440 m ü.NN, liegt.

Von der Jausenstation Schnitzlertalalpe ging es dann im stetigen bergauf über ca. 2,5 km, bis das Gipfelkreuz am Wertacher Hörnle auf 1685 m u. NN erreicht ist. Als Belohnung erwartete uns dann bei herrlichsten Sonnenschein ein beeindruckender Ausblick auf das Ober- und Ostallgäuer Alpenvorland.

Anmerkung: Wer möchte kann auch vor dem letzten Aufstieg zum Gipfelkreuz des Hörnle (hier steht ein Wegweiser) noch abbiegend und einen kurzen Abstecher zum idyllischen Hörnlesee machen.  Nach einer Umrundung des Sees kommt man ebenfalls zum Gipfel des Hörnle.

Unser Rückweg ins Tal führt uns der Ausschilderung folgend zunächst bis zur Buchelalpe, um nach einer kurzen Rast über den Fahrweg weiter in Richtung Obergschwend abzusteigen.

Kurz vor dem Wanderparkplatz Obergschwend bogen wir nach links in Richtung Ferienhotel Edelsberg ab und wanderten so nach Unterjoch.

Von Unterjoch bis zum Ausgangspunkt in Untergschwend sind es jetzt noch ca. 2 Km. Auf dem Talweg unterhalb des Bärenlochs ging es nun auf einem befestigten Rad- und Wanderweg rasch dem Endpunkt der Tour entgegen. 

Note

Wildlife protection area Riederberg: November 01 - May 15
all notes on protected areas

Getting there

Bad Hindelang - Oberjoch - Untergschwend (B 310) oder Wertach (Markt) - Untergschwend (B 310)

Parking

Wanderparkplatz Unterjoch

Coordinates

DD
47.556026, 10.425245
DMS
47°33'21.7"N 10°25'30.9"E
UTM
32T 607224 5267940
w3w 
///forensic.pokes.measurably
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Bad Hindelang-Allgäu, 1:35 000, Alpenwelt Verlag (D027)

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Der allerwichtigste Ausrüstungsgegenstand sind die gut eingelaufenen Bergschuhe. Weiterhin gehört zu einer guten Wanderausrüstung wetterfeste Kleidung. 

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(2)
Patrick B. 
May 19, 2020 · Community
Extrem einfache Tour für Jedermann. Tolles Panorama, aber insgesamt unspektakuläre Tour.
Show more
When did you do this route? May 09, 2020
Photo: Patrick B., Community
Photo: Patrick B., Community
Photo: Patrick B., Community
Sabine Weisel
June 05, 2015 · Community
Wir haben gestern den Feiertag genutzt und sind aus Zufall auf diese schöne Bergtour gestoßen. Traumhaftes Wetter, super Almwirtschaften, eine wunderschöne, gut ausgeschilderte Tour mit zahlreichen Traumblicken auf die umliegenden Bergketten...was soll ich sagen, unbedingt selbst ausprobieren!!!
Show more
Unsere ständigen Begleiter: neugierige Jungrinder. Der Weg durchquert einige Weideflächen - aber alles ganz ungefährlich.
Photo: Sabine Weisel, Community
Wunderbar ausgeschildert - so mach Wandern Spaß!
Photo: Sabine Weisel, Community
Neben einigen knackigen Anstiegen, verlaufen auch einige Strecken auf ebenen Wegen.
Photo: Sabine Weisel, Community
Aufi geht's! Aufstieg auf das Wertacher Hörnle.
Photo: Sabine Weisel, Community
Vom Gipfel hat man einen tollen Rundumblick u.a. auf den Hörnle See
Photo: Sabine Weisel, Community
Panoramablick vom Gipfel des Wertacher Hörnle
Photo: Sabine Weisel, Community
Abstieg in Richtung Unterjoch
Photo: Sabine Weisel, Community
Brotzeit mit Ausblick
Photo: Sabine Weisel, Community
Die Buchel Alpe: tolles Essen, toller Bergkäse - was will man als Wanderer mehr?!?
Photo: Sabine Weisel, Community

Photos from others

+ 8

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
15.6 km
Duration
4:27 h
Ascent
864 m
Descent
864 m
Highest point
1,685 m
Lowest point
990 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view