Start Routes Weitwanderweg 9, Murau - Murauerhütte
Plan a route here Copy route
Hiking trailrecommended routeStage14

Weitwanderweg 9, Murau - Murauerhütte

Hiking trail · Nock Mountains
LogoÖAV Sektion Linz
Responsible for this content
ÖAV Sektion Linz Verified partner 
  • Bahnhof Murau
    / Bahnhof Murau
    Photo: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Schloss Murau
    Photo: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Straße zur Frauenalpe und Murauer Hütte
    Photo: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Wegweiser zur Murauer Hütte
    Photo: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Die Stadtpfarrkirche Murau
    Photo: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Wegweiser zur Abkürzung durch den Wald
    Photo: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Waldweg zur Murauer Hütte
    Photo: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Die Murauer Hütte
    Photo: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
m 1600 1400 1200 1000 800 600 4 3 2 1 km
Der Weitwanderweg 9 (Salzsteig) führt von Bad Leonfelden in Oberösterreich nach Arnoldstein in Kärnten an der Grenze zu Italien. Diese Etappe führt von Murau zur Murauer Hütte. Um das Leistungsabzeichen zu erwerben, muss bei den Kontrollpunkten (K) einen Stempel zb. aus einem Gasthaus etc. besorgt werden. Nähere Infos dazu im Weitwanderführer des Alpenvereins.
moderate
Distance 4.6 km
2:15 h
786 m
17 m
1,595 m
810 m
Von Murau bis zur Murauer Hütte handelt es sich lediglich um eine Zwischenetappe. Da die folgende Strecke, von der Murauer Hütte bis Flattnitz sehr lange dauert ist es vorteilhaft auf der Murauer Hütte zu nächtigen. Hartgesottene können natürlich auch direkt von Murau bis Flattnitz gehen.
Profile picture of Johannes Leitner
Author
Johannes Leitner 
Update: May 13, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Murauer Hütte, 1,595 m
Lowest point
Murau, 810 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Teilweise sehr steil, rutschig bei nassem Boden.

Tips and hints

http://www.oebb.at
http://www.postbus.at
http://www.alpenverein.at/weitwanderer/weitwanderwege/2002_01_18_133.php
http://www.bergeundtaeler.at/2013/08/murau-murauerhuette/
http://huetten.alpenverein.at/huettenHome/DE/Home/index.php?huetteNr=0154

Start

Murau (809 m)
Coordinates:
DD
47.109101, 14.173846
DMS
47°06'32.8"N 14°10'25.8"E
UTM
33T 437319 5217619
w3w 
///soundtracks.tailing.twisty

Destination

Murauer Hütte

Turn-by-turn directions

Direkt nach (westlich) dem Bahnhof Murau (K), beginnt der Weg zur Hütte. Beim Wegweiser zur Frauenalpe folgen wir zunächst der Straße bergauf. Nach ein paar hundert Metern weist eine Markierung in den Wald hinein. Es geht hier steil bergauf, bei Regen ist es hier sehr rutschig. Immer wieder queren wir die Straße und kommen nach etwas mehr als eineinhalb Stunden bei der Murauer Hütte (K) an.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Zugverbindung aus allen Teilen Österreichs nach Murau.

Getting there

Von Linz: Auf der A9 bei Trieben abfahren und auf der B114 bis St. Georgen ob Judenburg fahren. Dann weiter auf B317 bis Scheifling und auf B96 bis Murau.
Von Wien: Auf der A2 in Richtung Graz bis zum Knoten Seebenstein. Weiter auf S6 und S36 bis Judenburg. Danach weiter auf B317 bzw. B96 bis Murau.
Von Salzburg: Auf der A10 bis St. Michael im Lungau und dann auf B96 bis Murau.
Von Graz: Auf der A9 bis St. Michael und dann weiter auf der S36 bis Judenburg. Danach auf B317 bzw. B96 bis Murau.

Parking

Gratis Pendlerparkplätze beim Bahnhof für ca. 30 Autos.

Coordinates

DD
47.109101, 14.173846
DMS
47°06'32.8"N 14°10'25.8"E
UTM
33T 437319 5217619
w3w 
///soundtracks.tailing.twisty
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

OEAV, Wege ins Freie, Sektion Weitwandern, Österreichischer Weitwanderweg 09

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Normale Bergausrüstung: Bergschuhe mit einem sehr guten Profil, Wechselwäsche, Flüssigkeit und Jause, Sonnenbrille, Sonnencreme, (Stöcke), Windstopper-Jacke bzw. Ausrüstung für eine mehrtägige Wanderung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
4.6 km
Duration
2:15 h
Ascent
786 m
Descent
17 m
Highest point
1,595 m
Lowest point
810 m
Multi-stage route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view