Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Waxriessteig Mai 2016
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Waxriessteig Mai 2016

Mountain Hike · Berchtesgadener Land
Profile picture of Udo Herre
Responsible for this content
Udo Herre
  • Wegweiser am Parkplatz
    / Wegweiser am Parkplatz
    Photo: Udo Herre, Community
  • / beginn Waxriessteig
    Photo: Udo Herre, Community
  • / noch normaler Weg
    Photo: Udo Herre, Community
  • / Wurzel durchzogner Steig
    Photo: Udo Herre, Community
  • / abenteuerliche Holzbrücke
    Photo: Udo Herre, Community
  • / Reiteralp
    Photo: Udo Herre, Community
  • / Stufen ohne seitliche Sicherung
    Photo: Udo Herre, Community
  • / gibt auch hohe Stufen
    Photo: Udo Herre, Community
  • / neue Brücke
    Photo: Udo Herre, Community
  • / Gebirgsjäger
    Photo: Udo Herre, Community
  • / guter Platz für eine Rast
    Photo: Udo Herre, Community
  • / ab Hier wird es leichter
    Photo: Udo Herre, Community
  • / Hochkalter mit Blaueisgletscher
    Photo: Udo Herre, Community
  • / Talstation
    Photo: Udo Herre, Community
  • / Predigtstuhlbahn
    Photo: Udo Herre, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 6 5 4 3 2 1 km
vom Parkplatz Predigtstuhlbahn über den etwas Anspruchvolleren Waxriessteig zum Predigtstuhl
difficult
Distance 6.8 km
3:29 h
1,147 m
47 m
erst geht es gemütlich am Saalachsee entlang bevor man in den doch anspruchsvollen Waxriessteig geht.

Author’s recommendation

wer will kann  an der Bergstation noch die Gegend erkunden Gipfelkreuz,Schlegelmuldenalm (ist bewirtschaftet aber ab wann muß mann sich erkundigen im Mai haben noch viele zu) aber in der Bergstation gibs ein Restaurant.Auf dem Plateau gibs herrliche Aussichtspunkt einfach mal suchen man kann bis Salzburg schauen (natürlich bei bomben Wetter)
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,584 m
Lowest point
468 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

absolute Trittsicherheit,Schwindelfreiheit ist angebracht,Stöcke sind von großen Nutzen,sehr gute Wegkennzeichnung trotzdem Augen auf

Tips and hints

keine

Start

Parkplatz Talstation Predigtstuhlbahn (470 m)
Coordinates:
DD
47.716808, 12.872817
DMS
47°43'00.5"N 12°52'22.1"E
UTM
33T 340458 5287017
w3w 
///game.visitor.hulk

Destination

Talstation Predigtstuhlbahn

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz an der Predigtstuhlbahn geht man den Weg am Saalachsee bis zum Hinweisschild der einen den Einstieg in den Waxriessteig anzeigt.der Weg ist am Anfang noch gut begehbar.Leider bleibt es nicht so,es wird ein Steig der teilweise quer zum Hang verläuft und sehr mit herausstehenden Wurzel durchzogen ist.Wir hatten Glück es war trocken bei Nässe ist es sehr schmierig und klatt.Hin und wieder kommen ein paar Holzbrücken die vom Wetter ganz schön in mitleidenschaft gezogen sind,teilweise nur noch zwei Stämme balanciere ist angesagt.Es gibt keinerlei seitliche Sicherung auch nicht bei den Stufen die schmal sind und große Steighöhen haben.Ausichten auf die umliegenden Gebirge ergeben sich immer wieder mal.Irgendwann kommt man dann zur Schlegelalmhütte, gute Stelle um eine Rast einzulegen.Ist keine bewirtschafte Hütte.Wenn man Glück hatt kommt ein Trupp Gebirgsjäger vorbei,in einen doch schnellen straffen Marsch.Nun wird der Weg bis zur Bergstation wieder etwas leichter.Runter geht es mit der Bahn.

Note


all notes on protected areas

Public transport

keine

Getting there

keine

Parking

Parkplatz Talstation Predigtstuhlbahn

Coordinates

DD
47.716808, 12.872817
DMS
47°43'00.5"N 12°52'22.1"E
UTM
33T 340458 5287017
w3w 
///game.visitor.hulk
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

keine

Author’s map recommendations

keine

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

festes knöchelhohes rutschfestes Schuhwerk unerlässlich(eigentlich wie bei jeder Bergtour),Stöcke,dem Wetter angepasste Kleidung,was zu Essen und Genug zu trinken

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
6.8 km
Duration
3:29 h
Ascent
1,147 m
Descent
47 m

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view