Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Watzmannhaus Mai 2012
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Watzmannhaus Mai 2012

Mountain Hike · Berchtesgadener Land
Profile picture of Udo Herre
Responsible for this content
Udo Herre
  • Hinweisschild beim Parkplatz
    Hinweisschild beim Parkplatz
    Photo: Udo Herre, Community
m 1500 1000 500 6 5 4 3 2 1 km
Auf zum Watzmann wieder mal im Mai.Ist ein Herz-Kreislauf Testwanderweg.Vom parkplatz Wimmbachbrücke Auf guten weg bis zur Mitterkaseralm,von dort schmaler Steig bis zur Falzalm.Ab hier gehts über Schneefelder durch offene Gelände auf schmalen Steig.Leider war 100m untern Watzmannhaus Schluß,Schneewände von 3m Höhe,waren nicht überwindbar .
difficult
Distance 6.8 km
4:08 h
1,266 m
0 m
1,897 m
631 m
Von der Wimmbachbrücke geht ein Güterweg bis zur Mitterkaseralm,von dort aus wird es ein Steig.Ab der Falzalm Ist es nur noch offenes Gelände.man ist ab dort Wind und wetter ausgesetzt,also dementsprechende Kleidung mitnehemen.

Author’s recommendation

keiner
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,897 m
Lowest point
631 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 8.24%Forested/wild trail 64.11%Path 27.41%Via ferrata 0.23%
Asphalt
0.6 km
Forested/wild trail
4.4 km
Path
1.9 km
Via ferrata
0 km
Show elevation profile

Safety information

Wegkennzeichnung sehr gut (Hinweisschilder oder Rot Weiße Markierung)

keine besondere Ausrüstung

Start

Parkplatz Wimmbachbrücke (630 m)
Coordinates:
DD
47.602310, 12.924254
DMS
47°36'08.3"N 12°55'27.3"E
UTM
33T 343975 5274187
w3w 
///ardently.pads.mixes
Show on Map

Destination

Parkplatz Wimmbachbrücke

Turn-by-turn directions

Ab dem Parkplatz an der Wimmbachbrücke folgen wir der Beschilderung zum Watzmann.es geht einen Güterweg ziemlich steil Bergauf.Bei der Mitterkaseralm wird der Weg zum Steig,mit Stufen Geröll und Wurzeln.Mitterkaseralm hatt noch geschlossen.da stand auch ein Schild das das Watzmannhaus noch zu hatt.Warum nur? Frage beantwortet sich gleich von selbst.Man folgt den Steig der nun auch immer öfter mit Schnee bedeckt ist,da er ausgespühlt ist hatt mann einen schönes Rinnsal.Nach einer Weile kommt man zur Falzalm.Ist eine Wetterschutzhütte da machen wir auch Pause.Ach so fast vergessen unterwegens stehen immer mal paar Schilder vom Herz-Kreislaufweg.Im Mai ist es noch nicht sonderlich warm das merkten wir ab der Falzalm,also Jacken wieder an.Hier verlässt man die Baumgrenze und ist im offenen Gelände.Man soolte die passende Kleidung anziehen oder mitnehmen.Im Sommer ist da kein Schatten.Unsere Befürchtungen sollten sich bewahrheiten,größere Schneefelder nur vereinzelt Paar Fußspuren,aber man konnte den Steig erkennen.Uns kamen zwei junge Tourengeher mit Helm und Seile am Rucksack entgegen.Wir wurden gefragt wo wir hin wollen ,na zum Watzmannhaus,das wird nichts wurde uns gesagt hatten eine Watzmannüberquerung vor sind nicht mal bis zum Haus gekommen.Unterhalb vom Haus sind ca 3m hohe Schneewände kein hochkommen.Wir bedankten uns und ließen die Vernuft siegen .Schade noch 100 Höhenmeter ,also wieder kehrt und den gleichen Weg zurück.An der Falzalm trafen wir einen Mann mit zwei Kindern ca.12 und15 jahre alt ,wir sagten ihn das gleiche.er sagte nur es ist seine Sache was er macht.Muß sagen sehen schon ganz schön fertig aus ohne Stöcke und in dünnen Turnschuhen nicht mal eine Jacke .Der wind war heftig kalt.Das nur mal am Rande.

Note


all notes on protected areas

Parking

Parkplatz Wimmbachbrücke

Coordinates

DD
47.602310, 12.924254
DMS
47°36'08.3"N 12°55'27.3"E
UTM
33T 343975 5274187
w3w 
///ardently.pads.mixes
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

kein

Author’s map recommendations

kein

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

festes Schuhwerk,Stöcke sind von Vorteil,Wetter verfolgen und Kleidung auswählen,Info. ob Almen geöffnet sind sonst genügent Verpflegung mitnehmen

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
6.8 km
Duration
4:08 h
Ascent
1,266 m
Highest point
1,897 m
Lowest point
631 m

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view