Start Routes Warscheneck 2388m im Toten Gebirge
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Mountain Hike

Warscheneck 2388m im Toten Gebirge

Mountain Hike · Dead Mountains
Responsible for this content
ÖAV Sektion Linz Verified partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Landesjugendheim um 1400m
    / Landesjugendheim um 1400m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Spiegelung im Brunnsteiner See 1422m
    / Spiegelung im Brunnsteiner See 1422m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Alpennelken auf der Speikwiese 2120m
    / Alpennelken auf der Speikwiese 2120m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Toter Mann 2137m
    / Toter Mann 2137m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Warscheneck vom Gipfel-Plateau um 2280m gesehen
    / Warscheneck vom Gipfel-Plateau um 2280m gesehen
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Wegtafel zur Zellerhütte 2300m
    / Wegtafel zur Zellerhütte 2300m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Warscheneck-Gipfelkreuz 2388m
    / Warscheneck-Gipfelkreuz 2388m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Toter Mann2137m beim Abstieg, von Westen gesehen
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rote Wand, Stubwieswipfel und Pyhrgas im Hintergrund
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Brunnsteinersee von etwa 1600m gesehen
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10 12 Bergstation 1429m Toter Mann 2137m Warscheneck 2388m

Normalweg auf den höchsten Gipfel im Schigebiet der Wurzeralm, mit weiter Fernsicht nach allen Seiten. Der idyllische Brunnsteinersee, Bergwiesen mit Alpenblumen und hochalpines Gelände bringen viel Abwechslung in die Tour.

moderate
13.4 km
5:35 h
1260 m
1260 m

Von der Bergstation der Standseilbahn auf der Forststraße zur Talstation des Frauenkarliftes. Am markierten Weg gerade weiter und zum schön gelegenen Brunnsteinersee, wo auch Bergmessen abgehalten werden. Nun steil hinauf zu einem Sattel bei der Roten Wand und weiter hinauf zur Speikwiese. Hier kann man den Gipfel vom Toten Mann links des Weges leicht, aber weglos über die Bergwiese "mitnehmen". Von einem Sattel wieder steiler bergan und mit einigen kleine Höhenverlusten wird der Warscheneckgipgel in einer langgezogenen Linksschleife erreicht. Der Abstieg zur Bergstation der Standseilbahn erfolgt am Anstiegsweg.

Author’s recommendation

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

outdooractive.com User
Author
Karl Linecker 
Updated: December 17, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Warscheneck, 2388 m
Lowest point
Tiefpunkt Nähe Talstation, 1380 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Equipment

Bergtourenausrüstung, der Witterung angepasst.

Tips, hints and links

Mit Unterstützung Frauenkarlift und als Roundtour siehe "Warscheneck Südostgrat" Sektion Linz von Thomas Poltura.

Start

Bergstation Standseilbahn 1429m (1415 m)
Coordinates:
Geographic
47.646129, 14.290636
UTM
33T 446723 5277213

Destination

Bergstation Standseilbahn 1429m

Turn-by-turn directions

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm" in der Bildergalerie.

ANSTIEG: Wir wandern von der Bergstation der Standseilbahn (1429 m) auf der Forststraße etwas abwärts zum Tiefpunkt 1380 m und zur Talstation des Frauenkarliftes (1397 m). Eine Wegtafel auf 1400 m wird am markierten Weg passiert, es geht gerade weiter zu einem Kinderspielplatz. Im Wald am Weg 201 nun zuerst etwas ansteigend (1430 m) führt uns der breite Weg hinab zum idyllischen Brunnsteinersee 1422 m. Nun durch Latschengassen hinauf, um 1650 m endet die Latschenzone und aussichtsreich erreichen wir eine Wegtafel auf 1855 m. Hier kann man zur Dümlerhütte wandern. Wir wenden uns aber links und steigen weiter auf, bis wir um 2020 m auf die Speikwiese aussteigen können. Etwas hinauf auf 2040 m und wieder hinab auf 2020 m. Nun verlassen wir den markierten Weg links und steigen über die Wiese zum Ostgrat und auf diesem bis zum Toten Mann 2137 m (oder 2133 m)  hinauf. Die Aussicht ist lohnend und die Graspolster laden zur Gipfelrast ein. (790 HM und bei flottem Tempo 1 3/4 Std. Gehzeit sind nötig). Nun am Westgrat und dann rechts davon zu einem Sattel auf 2065 m hinab, wo wir spätestens auf den markierten Weg 201 treffen.

Es folgt eine längere Steilstufe auf 2265 m, etwas ab und hinauf aufs Plateau zur Wegtafel (2300 m) die zur Zellerhütte weist. Wie wandern über das Plateau in einer leichten Linksschleife, über einen kleinen Rücken, eher flach bis zum sichtbaren Gipfelkreuz des Warscheneck 2388 m. 1135 HM und flott >2 3/4 Std. Gehzeit. ab Bergstation.

ABSTIEG: Nach der Gipfelrast mit herrlichem Rundumblick geht es am Anstiegsweg zurück zum Sattel beim Toten Mann 2065 m. Der bereits besuchte Gipfel wird links (nördlich) umgangen und bei der Speikwiese 2020 m steigen wir rechts hinab bis zur Wegtafel Dümlerhütte 1855 m. Nun wieder rechts geht es tief hinunter zum Brunnsteinersee und zurück zur Bergstation der Standseilbahn 1429 m. 125 HM und >2 1/2 Std.

Insgesamt: 1260 HM und bei zügigem Tempo 5 1/2 Std. Gehzeit oder mehr.

Public transport

Mit der Pyhrnbahn von Linz aus dem Norden oder vom Selzthal aus dem Süden nach Spital am Pyhrn und mit Bus bis zum Skigebiet der Wurzeralm,

unter www.oebb.at

Getting there

Von Norden über die Pyhrnautobahn A9 vom Autobahnknoten der Westautobahn A1 oder von Süden über Liezen und den Pyhrnpass bzw. durch den Bosrucktunnel (Maut € 5,--) bis zur Abfahrt Spital am Pyhrn und auf Landesstraße B138 Richtung Pyhrnpass bis zum Skigebiet Wurzeralm.

Parking

Riesige Parkplätze im Schigebiet der Talstation Wurzeralm-Standseilbahn 807m.

Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn 16,50 (Stand 2014), ermäßigt ÖAV, Senioren 16,- -

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenverein digital, Totes Gebirge Ost, Freytag & Berndt WK5501, 1:35000, Nationalpark Kalkalpen, Pyhrn-Priel-Windischgarsten

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
13.4 km
Duration
5:35 h
Ascent
1260 m
Descent
1260 m
In and out Scenic With refreshment stops Mountain railway ascent/descent Summit route

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.