Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Wanderung zur Schoberalm und weiter zum Gartlkopf (2.458m)
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Wanderung zur Schoberalm und weiter zum Gartlkopf (2.458m)

Hiking trail · Nationalparkregion Hohe Tauern
Responsible for this content
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verified partner  Explorers Choice 
  • Entlang des Weges
    / Entlang des Weges
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Klaus Dapra
  • /
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Der Gartl ist das Ziel
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Andreas Kleinwächter
  • / Eindrücke entlang der Wanderung
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Andreas Kleinwächter
  • /
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 6 4 2 km

Das Gartltal ist ein verborgenes kleines Kleinod in der Schobergruppe, welches die Möglichkeit einer bezaubernden Rundtour bietet.

 

difficult
Distance 9 km
5:00 h
1,107 m
959 m

Vom Parkplatz geht es stetig bergauf (links haltend) zum Wetterkreuz und dann den Rundweg weiter zur Schoberalm (1.826m), einer gemütlichen und urigen Alm in der Schobergruppe (nicht bewirtschaftet).

 

 

Author’s recommendation

Wer noch höher hinaus möchte, kann am Wetterkreuz vom Weg ausscheren, um den Gipfel des Gartlkopfes (2.458m) mitzunehmen.
Profile picture of Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Author
Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Update: November 05, 2021
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Gartlkopf 2.458m, 2,456 m
Lowest point
1,349 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Parkplatz Ranach in der Gemeinde Großkirchheim (1,348 m)
Coordinates:
DD
46.968630, 12.881276
DMS
46°58'07.1"N 12°52'52.6"E
UTM
33T 338830 5203856
w3w 
///weakened.bandits.able

Destination

Parkplatz Ranach

Turn-by-turn directions

Der Rundwanderweg (ca. 4 Stunden) ist ein gut markierter Wanderweg (ca. 400 Höhenmeter). Beim Aufstieg zum Gartlkopf geht es zunächst als gut markierten Wanderweg in Serpentinen hinauf. Entlang des Bergrückens wartet stellenweise einfache Kletterei. Nicht schwierig, erfordert aber Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Der Ausblick vom Gipfel belohnt Sie für den kurzen, aber anstrengenden Aufstieg.

Die Wanderung startet vom Parkplatz Ranach und führt zunächst auf einem schönen Almweg durch einen verwunschenen Bergwald zu den kleinen, schmucken Hütten der Gartlalm. Weiter geht´s entlang des Gartlbaches bis zum Fleckmoos, einem kleinen Moor, wo sich der Weg wieder dem Mölltal zuwendet. Beim Wetterkreuz genießt man einen grandiosen Tiefblick ins Tal.

Konditionsstarke können sich hier hinauf zur Pyramide des Gartlkopfes begeben, um ein Gipfelerlebnis mitzunehmen (Dauer ca. 1,5 Stunden hinauf und runter bis zum Wetterkreuz).

Gemütliche Wanderer setzen den Rundweg fort bis zur Schoberalm, wo man genüßlich rasten kann und seine mitgebrachte Jause genießen kann (Hütte nicht bewirtschaftet).

 

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von der Gemeinde Großkirchheim geht es ca. 3 km die Straße hinauf zum Ortsteil Ranach. Lassen Sie am Parkplatz das Auto stehen und wandern Sie gleich los.

Parking

Parkplatz in Ranach

Coordinates

DD
46.968630, 12.881276
DMS
46°58'07.1"N 12°52'52.6"E
UTM
33T 338830 5203856
w3w 
///weakened.bandits.able
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, Tagesrucksack mit Jause und Getränk, Wanderstöcke sind von Vorteil

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
9 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,107 m
Descent
959 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view