Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Wanderung zum Guttenberghaus
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Wanderung zum Guttenberghaus

Hiking trail · Ramsau am Dachstein
Responsible for this content
Tourismusverband Ramsau am Dachstein Verified partner  Explorers Choice 
  • Guttenberghaus
    / Guttenberghaus
    Photo: Guttenberghaus
  • / Guttenberghaus
    Photo: Tourismusverband Ramsau am Dachstein
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
Vom Parkplatz beim Hotel Feistererhof geht es Richtung Lärchbodenalm und dann weiter auf dem Weg 616 bis zum Guttenberghaus. 
Distance 9.9 km
4:25 h
1,011 m
1,011 m
Vom Parkplatz beim Hotel Feistererhof geht es Richtung Lärchbodenalm und dann weiter auf dem Weg 616 bis zum Guttenberghaus. Das Guttenberghaus ist eine der höchst gelegenen Schutzhütten mit Übernachtungsmöglichkeit im Ramsauer Bereich und gleichzeitig ein Wanderknotenpunkt für das Ramsauer Gebirge mit der Landschaft „ Am Stein “.

Author’s recommendation

Das Guttenberghaus ist Ausgangspunkt für Klettersteige (z.B.: Austria Sinabell Klettersteig).
Profile picture of Tourismusverband Schladming-Dachstein
Author
Tourismusverband Schladming-Dachstein
Update: March 05, 2021
Experience
Landscape
Highest point
2,142 m
Lowest point
1,131 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

www.ramsau.com

Start

Hotel Feistererhof (1,130 m)
Coordinates:
DD
47.426113, 13.677909
DMS
47°25'34.0"N 13°40'40.5"E
UTM
33T 400289 5253365
w3w 
///viewings.slate.aquarium

Destination

Hotel Feistererhof

Turn-by-turn directions

Wanderausgangspunkt ist der Parkplatz unterhalb des Hotel Feisterer in Ramsau am Dachstein. Dort beginnt der steile Anstieg der zunächst auf einem breiten Almzufahrtsweg durch den Wald bis zur urigen und einladenden Lärchbodenalm (1.406 m) führt. Die Hütte ist von Juni bis Oktober täglich ab 10 Uhr geöffnet und bietet sich als ideales Wanderziel für Familien an. Ein Kinderspielplatz und ein Streichelzoo wird die Kinder rundum begeistern. Frische Bio Milch von der eigenen Landwirtschaft und die bekannte Lärchbodenschnitte laden zur gemütlichen Almjause ein.Danach verläuft der steinige Forstweg durch Latschengassen bis hinauf zu den Felsen der „Fischermauer“. Der Steig windet sich nun durch die freien, grünen Hänge des „Tiefkars“, gewährt schöne Tiefblicke in das Ennstal und die Felswände des Sinabell rücken immer näher. Beim Guttenberghaus angekommen, lädt die aussichtsreiche Terrasse zur wohlverdienten Rast und Stärkung ein. Die kinderfreundliche Hütte liegt auf 2.147 m Seehöhe und ist damit die höchst gelegene Alpenvereinshütte mit Übernachtungsmöglichkeit der Steiermark.

Im Juli 2014 wurde das 100-jährige Bestehen der gemütlichen Hütte gefeiert. Eingebettet zwischen dem felsigen Gipfelzug der Scheichenspitze und dem Sinabell, auf einem vorgelagerten grünen Hügel. Wunderschöner Aussichts- und wichtiger Wanderknotenpunkt! Da wäre zum Einen der Weg zum Dachstein Gletscher, die Überquerung des verkarsteten Hochplateaus Richtung Norden zum Krippenstein oder der Aufstieg zur Scheichenspitze und  Ramsauer Klettersteig. Ab hier bewegt man sich in hochalpinem Gelände – entsprechendes Verhalten ist Voraussetzung für sicheres Wandern. Der Hausberg des Guttenberghauses ist der Sinabell. Der Gipfelanstieg dauert eine gute Stunde und wird auch als Abstiegsvariante vom Austria Klettersteig Sinabell genutzt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Ramsauer Wanderbus Fahrplan unter www.rvb.at

Getting there

Von Westen: Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

 

Von Norden: Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Parking

Parkplatz Wanderausgangspunkt Hotel Feisterer

Coordinates

DD
47.426113, 13.677909
DMS
47°25'34.0"N 13°40'40.5"E
UTM
33T 400289 5253365
w3w 
///viewings.slate.aquarium
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

gute Wanderausrüstung, Stöcke

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
9.9 km
Duration
4:25 h
Ascent
1,011 m
Descent
1,011 m
Out and back Refreshment stops available

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view