Start Tours Wanderung von Gramais über das Gufelgrasjoch zur Steinseehütte
Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking trail

Wanderung von Gramais über das Gufelgrasjoch zur Steinseehütte

Hiking trail
  • Gramais (1.321m)
    / Gramais (1.321m)
    Photo: Irmgard Öttl
  • Wegweiser
    / Wegweiser
    Photo: Irmgard Öttl
  • Gegenlicht
    / Gegenlicht
    Photo: Irmgard Öttl
  • Brücke
    / Brücke
    Photo: Irmgard Öttl
  • Otterbachtal
    / Otterbachtal
    Photo: Irmgard Öttl
  • Bächlein
    / Bächlein
    Photo: Irmgard Öttl
  • Eisenhut
    / Eisenhut
    Photo: Irmgard Öttl
  • Aufstieg Richtung Gufelhütte
    / Aufstieg Richtung Gufelhütte
    Photo: Irmgard Öttl
  • Aufstieg Richtung Gufelhütte
    / Aufstieg Richtung Gufelhütte
    Photo: Irmgard Öttl
  • Aufstieg Richtung Gufelhütte
    / Aufstieg Richtung Gufelhütte
    Photo: Irmgard Öttl
  • Gemse
    / Gemse
    Photo: Irmgard Öttl
  • Gufelhütte; 2.095m
    / Gufelhütte; 2.095m
    Photo: Irmgard Öttl
  • Gufelhütte; 2.095m
    / Gufelhütte; 2.095m
    Photo: Irmgard Öttl
  • Gufelhütte; 2.095m
    / Gufelhütte; 2.095m
    Photo: Irmgard Öttl
  • Richtung Gufelgrasjoch
    / Richtung Gufelgrasjoch
    Photo: Irmgard Öttl
  • Gufelgrasjoch; 2.382m
    / Gufelgrasjoch; 2.382m
    Photo: Irmgard Öttl
  • Gufelgrasjoch; 2.382m
    / Gufelgrasjoch; 2.382m
    Photo: Irmgard Öttl
  • Hornbachkette
    / Hornbachkette
    Photo: Irmgard Öttl
  • Wegweiser Steinseehütte
    / Wegweiser Steinseehütte
    Photo: Irmgard Öttl
  • Steinkarjoch mit Bergwerkskopf
    / Steinkarjoch mit Bergwerkskopf
    Photo: Irmgard Öttl
  • Übergang über das Steinkarjoch
    / Übergang über das Steinkarjoch
    Photo: Irmgard Öttl
  • Steinkarjoch
    / Steinkarjoch
    Photo: Irmgard Öttl
  • Steinkarjoch
    / Steinkarjoch
    Photo: Irmgard Öttl
  • Bergwerkskopf und Gamspleis mit Steinseehütte
    / Bergwerkskopf und Gamspleis mit Steinseehütte
    Photo: Irmgard Öttl
  • im Steinkar Richtung Steinseehütte
    / im Steinkar Richtung Steinseehütte
    Photo: Irmgard Öttl
  • Alpenrose
    / Alpenrose
    Photo: Irmgard Öttl
  • Spiehlerturm
    / Spiehlerturm
    Photo: Irmgard Öttl
  • Steinseehütte; 2.061m
    / Steinseehütte; 2.061m
    Photo: Irmgard Öttl
  • Steinseehütte; 2.061m
    / Steinseehütte; 2.061m
    Photo: Irmgard Öttl
  • Hüttenschild
    / Hüttenschild
    Photo: Irmgard Öttl
  • Kasknödl; eine Spezialität der Steinseehütte
    / Kasknödl; eine Spezialität der Steinseehütte
    Photo: Irmgard Öttl
Map / Wanderung von Gramais über das Gufelgrasjoch zur Steinseehütte
1500 1800 2100 2400 2700 m km 1 2 3 4 5 6 7 8
Weather

Wanderung von Gramais (1.321m) über die Branntweinböden und Gufelhütte (2.095m) zum Gufelgrasjoch (2.382m) und Steinkarjoch und weiter zur Steinseehütte (2.061m).
medium
8.8 km
5:30 h
1090 m
336 m
outdooractive.com User
Author
Rudolf Stadelwieser
Updated: 2018-09-13

Difficulty
medium
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2391 m
1328 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

2 Stellen sind Drahtseilversichert!
Schwierigkeitsgrad A.

Equipment

Normale Wanderausrüstung!

Start

Gramais (1330 m)
Coordinates:
Geographic
47.268334 N 10.536867 E
UTM
32T 616253 5236129

Destination

Steinseehütte

Turn-by-turn directions

Von Gramais wandert man zuerst über einen Forstweg durch blühende Wiesen dann auf einem etwas schmaleren Weg am Bach entlang bis zum Branntweinboden. Ab dort zieht ein Steig recht steil nach oben. Man passiert 2 kurze Seilversicherungen und kommt zu einer Wegkreuzung und  wieder auf saftige Wiesen vorbei an der Gufelhütte (Hirtenhütte) Richtung Gufelgrasjoch. Nach dem Gufelgrasjoch an der Wegkreuzung wechselt man vom Weg 626 auf den Weg 601 Richtung Steinseehütte. Man kommt zum Steinkarjoch ein typisch „Joch“ für die Lechtaler Alpen. Nach dem Übergang sieht man zum ersten Mal die Steinseehütte und wandert auf grasige Hängen zur Hütte. Gehzeit ca. 5 ½ bis 6 Stunden. Der gesamte Weg ist sehr gut beschildert und markiert und er ist ein landschaftliches Erlebnis. Man sollte aber, so wie auf allen Wegen in den Lechtaler Alpen, trittsicher und schwindelfrei sein. Grundvoraussetzung ist natürlich gutes Schuhwerk und halbwegs gute Kondition.

Public transport

Public transport friendly

Der Ort ist auch gut mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar.

Verkehrsverbund Tirol

Getting there

Von der Lechtalstrasse auf Höhe von Häselgehr auf die Gramaiser Straße abbiegen und ca. 8,5km bis nach Gramais (1.321m).

Parking

Parkmöglichkeit am Ortsende von Gramais.
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte3/4
Lechtaler Alpen – Heiterwand und Muttekopfgebiet
Kombiausgabe mit Wegmarkierung und Schirouten (blaues Rasterband)
Verlag: Deutscher Alpenverein
Ausgabe: 2010
Maßstab 1:25.000
EAN: 9783928777186

Alpenvereinskarte3/3
Lechtaler Alpen – Parseierspitze
Verlag: Deutscher Alpenverein
Ausgabe: 2015
Maßstab 1:25.000
EAN: 9783928777179

BEV-Karte 2220
Elbigenalp 1:50.000
Artikelnummer: ÖK50-UTM
Verlag: BEV – Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Aktualität: 2012
EAN: 9007868060390

Freytag-Berndt
WK 351 Lechtaler Alpen – Allgäuer Alpen
Erscheinungsjahr: 2015
Wanderkarte 1:50.000
EAN: 9783850847582

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty
medium
Distance
8.8 km
Duration
5:30 h
Ascent
1090 m
Descent
336 m
Public transport friendly Tour route Suitable for families and children Geological highlights

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.