Start Tours Wanderrunde Friulanische Dolomiten - Etappe 3: Rifugio Pordenone - Rifugio Padova
Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Mountain Hike Stage

Wanderrunde Friulanische Dolomiten - Etappe 3: Rifugio Pordenone - Rifugio Padova

Mountain Hike • Carnic PreAlps
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com
  • Dank leichter Erreichbarkeit ist das Rifugio Pordenone in der Hochsaison auch Ziel von Tagesbesuchern
    / Dank leichter Erreichbarkeit ist das Rifugio Pordenone in der Hochsaison auch Ziel von Tagesbesuchern
    Photo: Georg Hohenester, Redaktion DAV-Panorama
  • Die wenig begangene Etappenvariante vom Rif. Pordenone zum Rif. Padova beginnt im Val Meluzzo mit dem Aufstieg durch den Waldgürtel
    / Die wenig begangene Etappenvariante vom Rif. Pordenone zum Rif. Padova beginnt im Val Meluzzo mit dem Aufstieg durch den Waldgürtel
    Photo: Georg Hohenester, Redaktion DAV-Panorama
  • Kleine Tümpel blinken auf der ersten Karstufe im Val Monfalcon di Forni
    / Kleine Tümpel blinken auf der ersten Karstufe im Val Monfalcon di Forni
    Photo: Georg Hohenester, Redaktion DAV-Panorama
  • Im oberen Val Monfalcon di Forni öffnet sich ein weites Felsenrund mit einsamen Felswänden
    / Im oberen Val Monfalcon di Forni öffnet sich ein weites Felsenrund mit einsamen Felswänden
    Photo: Georg Hohenester, Redaktion DAV-Panorama
  • Das Bicacco Marchi Granzotto steht auf einer Geländenase über dem Karboden
    / Das Bicacco Marchi Granzotto steht auf einer Geländenase über dem Karboden
    Photo: Georg Hohenester, Redaktion DAV-Panorama
  • Rückblick von der Forcella Monfalcon di Forni, der Grenze zwischen Friaul und Venetien
    / Rückblick von der Forcella Monfalcon di Forni, der Grenze zwischen Friaul und Venetien
    Photo: Georg Hohenester, Redaktion DAV-Panorama
  • Typisches Dolomiten-Gelände im Abstieg von der Forcella Monfalcon di Forni ins Val d'Arade
    / Typisches Dolomiten-Gelände im Abstieg von der Forcella Monfalcon di Forni ins Val d'Arade
    Photo: Georg Hohenester, Redaktion DAV-Panorama
  • Nach den üblichen Geröllhalden taucht man in sattes Grün und trifft auf den Abzweig zur Forcella Montanaia
    / Nach den üblichen Geröllhalden taucht man in sattes Grün und trifft auf den Abzweig zur Forcella Montanaia
    Photo: Georg Hohenester, Redaktion DAV-Panorama
Map / Wanderrunde Friulanische Dolomiten - Etappe 3: Rifugio Pordenone - Rifugio Padova
1200 1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10 Rifugio Pordenone Rifugio Padova
Weather

Grandioser Übergang vom Rifugio Pordenone zum Rifugio Padova, der in einem weiten Bogen durch das einsame Val Monfalcon di Forni führt. Weite, einsame Karböden mit kleinen Tümpeln, riesige Geröllfelder und sanfte Latschenzonen, den Blick stets auf die umstehenden gewaltigen Felswände und -türme gerichtet, machen die Etappe vor allem landschaftlich äußerst reizvoll.
medium
10.6 km
6:00 h
1135 m
1095 m
Der direkte Übergang zum Rifugio Padova würde durch das Val Montanaia mit der gleichnamigen Scharte führen. Doch dafür müssten wir den unangenehmen Abstieg durch die steile Schuttrinne der Forcella Montanaia in Kauf nehmen. Um diesen zu umgehen, wählen wir den zwar längeren, aber landschaftlich mindestens ebenso schönen Weg über das Val Monfalcon di Forni. Hier erwartet uns mit dem Bivacco Marchi Granzotto außerdem ein ganz besonders eindrucksvoller Platz. Mitten auf einer Felsnase thront die rote Blechschachtel hoch über dem malerischen Val Monfalcon di Forni, umgeben von einem imposanten Felsenrund. Ein bisschen fühlen wir uns wie im Paradies. Doch noch wartet ein weiter Weg durch ausladende Geröllfelder, dichte Latschenhänge und einsamen Bergwald.

Author’s recommendation

Von den "Belvedere-Aussichtsplattformen" oberhalb des Rifugio Pordenone kann man den Campanile di Val Montanaia, das Wahrzeichen der Dolomiti Friulane, erblicken. Wer den "unlogischsten Berg der Welt" ganz aus der Nähe betrachten will, für den lohnt sich der Aufstieg durch das steile Val di Montanaia - entweder als eigenständige Tagestour vom Rifugio Pordenone oder im Rahmen der Alternativroute zum Rifugio Padova.
outdooractive.com User
Author
Redaktion DAV-Panorama
Updated: 2015-06-03

Difficulty
medium
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2309 m
1175 m
Highest point
Forcella Monfalcon di Forni (2309 m)
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Safety information

Keine besonderen technischen Schwierigkeiten.

Equipment

Normale Bergtourenausrüstung, insbesondere auch festes Schuhwerk mit gutem Profil.

Tips, hints and links

Rifugio Pordenone: rifugiopordenone.it

Rifugio Padova: rifugiopadova.it

Start

Rifugio Pordenone (1247 m)
Coordinates:
Geographic
46.381322 N 12.489835 E
UTM
33T 306974 5139478

Destination

Rifugio Padova

Turn-by-turn directions

Vom Rifugio Pordenone (1249 m) durch das Val Postegae zurück bis zum Abzweig ins Val Meluzzo. Nun durch dieses flach ansteigend bis zur Weggabelung bei der Caseruta dei Pecoli (1363 m). Hier ins Val Monfalcon di Forni abzweigen und steil durch den Wald aufwärts. Nach der Querung zweier Felsrinnen und eines kurzen Felsabbruchs wird die erste Karstufe überwunden. Wenig später folgt die zweite Stufe, über die wir den weiten Karboden erreichen, über der das Bivacco Marchi-Granzotto (2152 m) thront. Nun über einen letzten Aufschwung hinauf zur Forcella Monfalcon di Forni (2309 m). Jenseits der Scharte führt der Weg über weite Geröll- und Schuttfelder hinab ins Val d'Arade. Später durch Latschen und Bergwald weiter abwärts, vorbei am Abzweig zur Forcella Montanaia. Zuletzt über sanftes Almgelände zum Rifugio Padova (1287 m).

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Helmut Lang: Friaul-Julisch-Venetien. Bergverlag Rother

Franz Hauleitner: Dolomiten Höhenwege 4-7. Bergverlag Rother

Ingrid Pilz: Friulanische Dolomiten & Karnische Alpen. Carinthia Verlag

Evamaria Wecker: Via Alpina Gelber Weg. Bruckmann Verlag

Author’s map recommendations

Tabacco 02 Forni di Sopra - Ampezzo - Sauris - Alta Val Tagliamento (1:25.000)

Book recommendations for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
medium
Distance
10.6 km
Duration
6:00 h
Ascent
1135 m
Descent
1095 m
Tour route Nice views

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.