Start Routes Wandern im Paderborner Land - Alter Pilgerweg ( Nordteil )
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Wandern im Paderborner Land - Alter Pilgerweg ( Nordteil )

Hiking trail · Teutoburger Wald
Profile picture of Ulli's Wandertouren
Responsible for this content
Ulli's Wandertouren 
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Photo: Ulli's Wandertouren, Community
m 260 240 220 200 180 160 140 10 8 6 4 2 km
Die Nordrunde des Alten Pilgerwegs ist etwas über 11 Kilometer lang und verläuft vom Haxtergrund bei Paderborn durch das Ellerbachtal nach Schloss Hamborn. Von dort führt sie zur Kapelle Hillige Seele bei Dörenhagen. Vorbei am Annabild führt der Weg durch den Finkenpfuhl hinauf zum Stapelsberg. Vom Schnepfengrund geht es nun durch das Haxterholz hinunter zum Ausgangspunkt.
moderate
Distance 12 km
3:10 h
171 m
166 m
258 m
162 m
Der nördliche Teil der etwas über 11 Kilomerter langen Rundwanderstrecke durch den Haxtergrund führt über Schloß Hamborn hinauf zur Paderborner Hochebene und von dort wieder hinunter in den Haxtergrund. Das erste Stück des Wegs verläuft vom Haxtergund auf natürlichen Wanderpfaden, entlang von Wiesen und Weiden, zur Madonna am „Stern“ und weiter auf asphaltierten Wegen zum Schloss Hamborn. Von hier führt der gerade verlaufende Kapellenweg auf schmalen Waldwegen zur idyllischen Hillige-Seele-Kapelle. Vorbei am Annabild führt der Wanderweg in das Tal Finkenpfuhl. Nun steigt der Waldweg recht steil an und es gilt den Stapüelsberg auf der Paderborner Hochebene zu erklimmen. Über den Schnepfengrund gelangt der Wanderer auf seinem weiteren Weg in das Haxterholz. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Parkplatz im Haxtergrund, dem Ausgangspunkt der Wanderung.

Author’s recommendation

Die Kapelle "Zur Hilligen Seele" íst tagsüber geöffnet. Eine Besichtigung kann ich nur empfehlen.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
258 m
Lowest point
162 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Es gibt keine Sicherheitshinweise. Die einfache Rundwanderstrecke verfügt über keine besonderen Gefahrenstellen.

Tips and hints

WALDKLANG BISTRO

GUARRO & MORO BETRIEBS GMBH

HAXTERGRUND 18

33100 PADERBORN

TEL.: +49 5251 61287

INFO@WALDKLANG-BISTRO.DE

WWW.WALDKLANG-BISTRO.DE

  • Öffnungszeiten:

Mittwochs bis Freitag: von 11:00 Uhr bis 22:30 Uhr

  • Küchenzeiten:

Von 11:00 bis 17:00 Uhr à la carte

Von 17:00 bis 18:00 Uhr: Küche geschlossen

Von 18:00 bis 21:30 Uhr Abendbuffet

  • Öffnungszeiten Wochenende:

Samstag und Sonntag: von 09:00 Uhr bis 22:30 Uhr

  • Küchenzeiten:

Von 11:00 bis 17:00 Uhr à la carte

Von 17:00 bis 18:00 Uhr: Küche geschlossen

Von 18:00 bis 21:30 Uhr Abendbuffet

  • Montag und Dienstag: Ruhetag ausgenommen Feiertage

Start

HAXTERGRUND, 33100 PADERBORN (187 m)
Coordinates:
DD
51.686923, 8.787922
DMS
51°41'12.9"N 8°47'16.5"E
UTM
32U 485339 5726239
w3w 
///care.starring.graced

Destination

HAXTERGRUND, 33100 PADERBORN

Turn-by-turn directions

Ich starte vom Parkplatz beim Bistro Waldklang und gehe über einen asphaltierten Weg der Wegkennzeichnung folgend in das Ellerbachtal. Ich wandere im Randbereich zwischen Wald und Wiesen durch das schöne und idyllische Tal. Da die Wanderstrecke des Alten Pilgerweg gut gekennzeichnet ist benötige ich keine Hilfe von meiner outdooractive Wanderapp. Die bis jetzt recht einfach zu begehende Wegstrecke führt mich durch das Waldgebiet Höllenberg zur Marienstatue. Von hier gehe ich auf asphaltierten Feldwegen - es gab leider keine Alternatve - bis zum Schloß Hamborn. Schnell habe ich das Areal mit den Gebäuden hinter mir gelassen und gehe über eine kleine Treppe und einen schmalen Pfad hinunter zur Zufahrtstrasse des Schloßgeländes. Bei der ersten Möglichkeit biege ich scharf links ab und wandere im Wald den Berg hinauf. Ich bin nun auf einem Abkürzungsweg und nicht mehr auf dem Alten Pilgerweg unterwegs. Ich folge dem wirklich schönen Waldweg und biege an einer Wegkreuzung rechts ab. Kurz darauf halte ich mich links und folge auch diesem Weg bis ich an einen quer verlaufenden Weg komme. Hier halte ich mich erneut links und kurz darauf wieder rechts. Ich habe so die vielen Gebäude von Schloß Hamborn umrundet und befinde mich jetzt wieder auf der Querverbindung zwischen Schloß und der Hillige-Seele-Kapelle; in deren Richtung ich nun unterwegs bin. Der schnurgerade Waldweg endet auf einer Kreuzung von der es nur ein kurzes Stück bis zu der wunderschönen kleinen Hillige-Seele-Kapelle ist. Ich schaue mir diese alte Pilgerstätte an und kaufe an dem "Eierwagen" noch etwas ein. Jetzt bin ich wieder auf dem Alten-Pilgerweg unterwegs und der führt mich, vorbei am Annabild von 1956, hinunter zum Finkenpfuhl. Hier biege ich rechts ab und nach ca. 250 Metern gehe ich links in den Wald. Der Pfad steigt am Hackesberg recht kräftig an und ich gelange auf die Paderborner Hochebene am Stapelsberg. Bei einem überdachten Rastplatz halte ich mich rechts und gehe über einen Wiesenweg am Waldrand. Bei der Freifläche des Schnepfengrund halte ich mich links und gehe auf einem wirklich schönen Weg paralell zu einer Waldwiese. Der Weg steigt minimal an und an einer Wegabzweigung halte ich mich rechts. Ich wandere nun ein kurzes Stück durch den Wald. weiter geht es am Waldrand bis zu einem linksseitigen Wegabzweig. Dem folge ich auf geschottertem Untergrund talwärts. Unterhalb des Haxterholz-Waldgebiets wandere ich nun das letzte kurze Stück bis ich an meinem Startpunkt ankomme.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Ich denke der Startpunkt ist nicht mit ÖPNV erreichbar!

Getting there

Anfahrt über Bundesstrasse B68 Von Scherfede in Richtung Paderborn, bzw. umgekehrt. Abfahrt Haxtergrund.

Parking

Parkplatz im Haxtergrund bei Bistro Waldklang, Haxtergrund 18, 33100 Paderborn

Coordinates

DD
51.686923, 8.787922
DMS
51°41'12.9"N 8°47'16.5"E
UTM
32U 485339 5726239
w3w 
///care.starring.graced
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

  • festes Wanderschuhwerk, Wanderstock, den Wetter und der Jahreszeit angepasse Kleidung.
  • Getränke und Proviant sollten mitgenommen werden. In der Schloß-Hamborn Anlage gibt es aber auch einen Bio-Markt. 
  • Smartphone mit Wanderapp

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12 km
Duration
3:10 h
Ascent
171 m
Descent
166 m
Highest point
258 m
Lowest point
162 m
Circular route Multi-stage route Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Botanical highlights Dog-friendly

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view