Start Tours Von Thörl-Maglern nach Kranjska Gora
Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Cycling

Von Thörl-Maglern nach Kranjska Gora

Cycling • Karavanke and Pohorje
Responsible for this content:
ÖAV Sektion Hermagor
  • Am Jasna See, im Hintergrund der Prisank
    / Am Jasna See, im Hintergrund der Prisank
    Photo: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • Füsse abkühlen am Jasna See
    / Füsse abkühlen am Jasna See
    Photo: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • auch ein Patsch gehörte dazu
    / auch ein Patsch gehörte dazu
    Photo: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
Map / Von Thörl-Maglern nach Kranjska Gora
450 600 750 900 1050 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45
Weather

Die Radtour beginnt am alten Grenzübergang Thörl-Maglern auf dem neuen Alpen-Adria-Radweg Richtung Coccau, führt weiter auf alten Eisenbahntrasse zum Bahnhof Tarvisio, biegt dort nach links ab und führt weiter, ebenfalls auf einer alten Eisenbahntrasse bis nach Kranjska Gora.

medium
47.3 km
2:45 h
190 m
210 m

Diese Radtour ist besonders für Familien geeignet, zum einen wegen der Kürze der Strecke, zum anderen wegen der, bis auf zwei oder drei kurze etwas steilere Anstiege, fast ebenen Streckenführung. In Kranjska Gora gibt es genügend Lokale für eine Jause. Lohnend ein kurzer Abstecher Richtung Vrsic-Sattel zum Jasna-See mit einem Steinbockstandbild.

outdooractive.com User
Author
Juergen Hilgenberg
Updated: 2018-08-12

Difficulty
medium
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
863 m
673 m
Highest point
Kranjska Gora, Jasna See (863 m)
Lowest point
Grenzübergang Thörl-Maglern (673 m)
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Vorbildfunktion: Helm tragen!

 

Equipment

Übliche Wetterausrüstung für das Radfahren. Helm nicht vergessen!!!

 

Start

Alter Grenzübergang Thörl-Maglern (672 m)
Coordinates:
Geographic
46.534488 N 13.639022 E
UTM
33T 395636 5154335

Destination

Alter Grenzübergang Thörl-Maglern

Turn-by-turn directions

Am Grenzübergang beginnt die Tour über den Alpe-Adria-Radweg Richtung Coccau. Kurz vor dem Tunneleingang kommt der Radweg auf die alte Tunnelumgehung.

Auf der Umgehungsstrasse bis zum westlichen Tunnelportal, dort nach links hinab auf die alte Bahntrasse und vorbei an dem ehemaligen Bahnhof von Tarvisio. Bei einer Abzweigung geht es dann links weiter über eine Brücke, vorbei am neuen Bahnhof Boscoverde, über ein kurzes Strassenstück und dann auf der zum Radweg ausgebauten Bahntrasse der ehemalige Franz Josefs Bahn. Diese führt kaum merkbar ansteigend in einiger Entfernung vorbei an Ratece und Podkoren bis nach Kranjska Gora.

Von Kranjska Gora noch ein kurzer Abstecher Richtung Vrsic-Sattel bis zum kleinen Jasna See mit dem Steinbock Standbild. Zurück nach Kranjska Gora zur verdienten Jause in einem der vielen Lokale.

Nach ausgiebiger Stärkung geht es auf der gleichen Strecke zurück, diesmal deutlich leichter, da es ab der Grenze Slovenien/Italien abwärts geht.

Getting there

Über die Autobahn bis zur Abfahrt Arnoldstein, dann links auf der Bundesstrasse nach Thörl-Maglern und weiter bis zum alten Grenzübergang.

Parking

Am alten Grenzübergang Thörl-Maglern
Arrival by train, car, foot or bike

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
medium
Distance
47.3 km
Duration
2:45 h
Ascent
190 m
Descent
210 m
Tour route With refreshment stops Suitable for families and children Cultural/historical value

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.