Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Von Rottach-Egern auf die Bodenschneid
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Von Rottach-Egern auf die Bodenschneid

· 2 reviews · Mountain Hike · Tegernsee-Schliersee
Responsible for this content
Alpenregion Tegernsee Schliersee Verified partner  Explorers Choice 
  • Bodenschneid
    Bodenschneid
    Photo: Hansi Heckmair, Der Tegernsee
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km Bodenschneidhaus Enterrottach Almhof Bodenschneid Almhof Rottachfälle Kühzagl-Alm Lichtung Kapelle

Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Bergtour mit tollen Ausblicken auf die umliegende Berg- und Seelandschaft. 

Beim Abstieg bietet sich die Möglichkeit mit einem kurzen Abstecher den Rottach-Wasserfall zu besichtigen.

moderate
Distance 13.7 km
5:30 h
948 m
948 m
1,632 m
775 m
Einkehrmöglichkeiten in der Kühzaglalm, im Bodenschneidhaus sowie bei den Suttenwirten und im Almhof in Enterrottach.

Author’s recommendation

Nach Regenfällen ist der Abschnitt zwischen dem Bodenschneidhaus und dem Gipfel, sowie der Abstieg oft sehr rutschig. 
Profile picture of Andreas Kimpfbeck
Author
Andreas Kimpfbeck
Update: March 17, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Bodenschneid, 1,632 m
Lowest point
775 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 12.15%Dirt road 35.46%Forested/wild trail 41.99%Path 10.01%Road 0.37%
Asphalt
1.7 km
Dirt road
4.9 km
Forested/wild trail
5.8 km
Path
1.4 km
Road
0.1 km
Show elevation profile

Rest stops

Almhof
Kühzagl-Alm
Bodenschneidhaus
Bodenschneidhaus

Safety information

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Die Tour ist nicht im Winter bei geschlossener Schneedecke begehbar.

Tips and hints

www.rottach-egern.de

 

Start

Rottach-Egern - Enterrottach am Parkplatz an der Mautstraße (789 m)
Coordinates:
DD
47.674806, 11.815331
DMS
47°40'29.3"N 11°48'55.2"E
UTM
32T 711319 5283997
w3w 
///path.picking.whiten
Show on Map

Destination

Rottach-Egern - Enterrottach am Parkplatz an der Mautstraße

Turn-by-turn directions

Wir starten in Enterrottach und wandern zunächst entlang der Kühzaglstraße  (Weg 626) talauswärts, bis in Kühzagl der Wanderweg nach rechts zur Kühzagl-Alm abzweigt (626a). Diesem Weg folgen wir und gelangen erst zur Kühzagl-Alm und schließlich zum Bodenschneidhaus (1353m) unterhalb des Gipfels. Der Weiterweg zum Gipfel der Bodenschneid wird nun steiler und anspruchsvoller und folgt einem gut ausgebauten, markierten Steig. Vom Gipfel (1667m) aus folgen wir dem Pfad (626) hinunter zur Bodenalm und weiter ins Tal der Rottach. Zurück zum Ausgangspunkt gelangen wir immer der Rottach flussabwärts folgend (503), auf einem gut ausgebauten Wanderweg parallel zur Mautstraße. Ein Abstecher zu den Rottach-Fällen lohnt sich.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Zugfahrplan

Busfahrplan

Züge der Bayerischen Regiobahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee,  RVO-Bus 9560a bis Enterrottach.

Getting there

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Rottach-Egern, Ortsteil Enterrottach.

Parking

Parkplatz in Enterrottach an der Mautstelle

Coordinates

DD
47.674806, 11.815331
DMS
47°40'29.3"N 11°48'55.2"E
UTM
32T 711319 5283997
w3w 
///path.picking.whiten
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Tegernsee-Schliersee-Wendelstein, erhältlich in allen Tourist-Informationen am Tegernsee.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung, evtl. Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(2)
Monika Parstorfer
June 09, 2022 · Community
sehr schöne Tour, toller Ausblick. Wasserfall am Schluss, ein Muss.
Show more
When did you do this route? June 05, 2022
Photo: Monika Parstorfer, Community
Photo: Monika Parstorfer, Community
Photo: Monika Parstorfer, Community
Theresia Waller
October 31, 2015 · Community
Heute (31.10.2015) die Tour gegangen. Eine wunderschöne Runde, sehr abwechslungsreich und teilweise recht anspruchsvoll auf den Pfaden besonders ab dem Bodenschneidhaus. Ein Familienvater hat einen Kinderfahrradanhänger den steilen Weg hinauf bis zur Hütte geschoben. Dafür muss man aber wohl etwas trainiert sein. Wer die Runde entgegengesetzt starten möchte, muss schon recht trainiert und sicher sein. Ansonsten nur zu empfehlen. Wo hatten ein wunderschönes Letzter-Oktobertag-Wetter mit einer gigantischen Aussicht
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
13.7 km
Duration
5:30 h
Ascent
948 m
Descent
948 m
Highest point
1,632 m
Lowest point
775 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Circular route Geological highlights Secured passages Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 12 Waypoints
  • 12 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view