Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Von der Karl-von-Edel-Hütte zur Kasseler Hütte (Schlechtwettervariante)
Plan a route here Copy route
Mountain Hike Top

Von der Karl-von-Edel-Hütte zur Kasseler Hütte (Schlechtwettervariante)

Mountain Hike · Zillertal Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Kassel Verified partner 
  • Karl-von-Edel-Hütte
    / Karl-von-Edel-Hütte
    Photo: DAV Sektion Würzburg
  • /
    Photo: DAV Sektion Würzburg
  • / Filzenalm
    Photo: Unbekannt
  • / Abzweigung nahe Gasthof Wasserfall
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gasthof Wasserfall
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Alpengasthaus Wasserfall
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Speicher Stillupp
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Speicher Stillupp mit Straßentunnel
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gasthaus Stillupphaus
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gasthaus Stillupphaus
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Grüne Wand Hütte
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Grüne Wand Hütte
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Taxachalm
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Materialseilbahn zur Kasseler Hütte
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Berlin
  • / Brücke über den Sonntagskarbach
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Berlin
  • / Wegverzweigung beim Aufstieg vom Stillupptal
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Berlin
  • / Kasseler Hütte - Capanna Kasseler Hütte
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Martin Gamper hängt die neue Karte der "Ahrntaler Schmugglerpfade" auf - Martin Gamper appende la nuova mappa di “Sentieri contrabbandieri della Valle Aurina”
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kasseler Gruppe auf der Terrasse - Gruppo di Kassel sulla terrazza
    Photo: Hans-Joachim Prauss, DAV Sektion Kassel
  • /
    Photo: DAV Sektion Kassel
  • / Im Gastraum - Nella stanza degli ospiti
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Abendliche Alpinberatung - Consultazioni alpini serali
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Hüttenwirt Martin Gamper bei der allabendlichen Alpinberatung
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Hüttenwirtin Monika Gamper in ihrem Kräutergärtle - La padrona Monika Gamper nel suo giardino d‘erbe
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Monikas Kräutertisch - Tavolo delle erbe di Monika
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Monikas Hüttenapotheke - die größte in den Alpen - La farmacia alpina di Monika - il più grande delle Alpi
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Tobias macht den besten Kaiserschmarrn Tirols - Tobias fa il migliore Kaiserschmarrn del Tirolo
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Geschenk der Hüttenwirte an die Sektion - Dono del padrone alla sezione
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Vor dem Aufbruch - Prima della partenza
    Photo: Hans-Joachim Prauss, DAV Sektion Kassel
  • / Kasseler Hütte vor Grüne Wand Spitze (Bildmitte) - Capanna Kasseler Hütte di fronte a Croda Verde (al centro)
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Aufmerksame Zuhörer bei der abendlichen Alpin- und Wetterberatung
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Der Autor im Luxuszimmer - L'autore nella stanza di lusso
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Lieferung von Warmwasserboilern durch den Heli
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Karl-von-Edel-Hütte Gasthaus Stillupperhaus Materialseilbahn Filzenalm Grüne Wand Hütte Taxachalm Speicher Stillupp
Es handelt sich bei dieser Route um eine Alternative zum Aschaffenburger Höhenweg (Siebenschneidensteig), der sehr lang ist und von dessen Durchführung bei nassem Wetter abgeraten wird. Ebenso ist diese Route eine Alternative für diejenigen, die konditionell mit dem Siebenschneidensteig überfordert sind.
moderate
17.2 km
8:00 h
1,245 m
1,299 m
Die Tour beginnt mit einem längeren Abstieg ins Stillupptal zum Gasthof Wasserfall, danach geht es ins Tal hinein (vom Gasthof Wasserfall bis zur Grüne Wand Hütte Fahrt mit dem Bustaxi möglich), es folgt dann der Aufstieg auf hervorragend ausgebautem Bergweg bis zur Kasseler Hütte.

Author’s recommendation

Die Benutzung des Taxibusses vom Gasthof Wasserfall bis zur Grüne Wand Hütte verkürzt die Tour um 7 Kilometer, 360 Hm Aufstieg und zweieinhalb Stunden. 
Profile picture of Andreas Skorka
Author
Andreas Skorka 
Updated: August 07, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Karl-von-Edel-Hütte, 2,237 m
Lowest point
Gasthof Wasserfall, 1,113 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Rest Stop

Karl-von-Edel-Hütte
Kasseler Hütte
Grüne Wand Hütte
Gasthaus Wasserfall
Gasthaus Stillupperhaus
Filzenalm

Safety information

Keine.

Tips, hints and links

Kasseler Hütte: https://www.kasselerhuette.de/

Gasthof Wasserfall: https://maps.mayrhofen.at/de/gasthof-wasserfall-1108m,resource,1681326#resourceDetail,1681326

Grüne Wand Hütte: http://www.wanderfotostirol.com/gruene-wand-huette.html

Karl-von-Edel-Hütte: http://www.edelhuette-dav.de/

Start

Karl-von-Edel-Hütte (2,237 m)
Coordinates:
DD
47.130424, 11.897441
DMS
47°07'49.5"N 11°53'50.8"E
UTM
32T 719736 5223731
w3w 
///contributor.bookshop.biotech

Destination

Kasseler Hütte

Turn-by-turn directions

Wir verlassen die Karl-von-Edel-Hütte nach Südwesten, wenden uns bald, immer leicht absteigend, nach Nordwesten, um am Filzenkogel wieder nach Südwesten zu gehen. Das Skigebiet mit der Bergstation der Ahornbahn lassen wir rechts liegen und gehen weiter zur Filzenalm, von wo wir nun steiler - die Krötzelalm passierend - ins Stillupptal absteigen. Wir kommen vor der Staumauer des Speichers Stillupp an, gehen durch den kurzen Tunnel, passieren den Gasthof Wasserfall (Einkehrempfehlung!) und gehen dann weiter ins Tal hinein. An der Grüne Wand Hütte vorbei (Einkehrempfehlung!) gelangen wir ins hinterste Stillupptal. An der Materialseilbahn der Kasseler Hütte endet die Fahrpiste. Nun geht es steiler auf einem schön angelegten Weg bergauf, über eine Brücke des Sonntagskarbaches hinüber zur Verzweigung mit dem Siebenschneidenweg, der links von der Karl-von-Edel-Hütte kommt. Nun noch ein kurzes Stück nach Süden bis zur Kasseler Hütte.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mayrhofen ist mit der Zillertalbahn von Jenbach sehr gut zu erreichen.

Getting there

Autobahn A 12 Abfahrt Wiesing/Zillertal, Bundesstraße 169 bis Mayrhofen. Weiterfahrt bis zum Parkplatz der Ahornbahn.

Parking

Am Parkplatz der Ahornbahn.

Coordinates

DD
47.130424, 11.897441
DMS
47°07'49.5"N 11°53'50.8"E
UTM
32T 719736 5223731
w3w 
///contributor.bookshop.biotech
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Heinrich Klier/Walter Klier, Alpenvereinsführer Zillertaler Alpen. Bergverlag Rother.

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 35/2 Zillertaler Alpen - Mitte.

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenschutz, etwas Proviant.

Questions and answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
17.2 km
Duration
8:00h
Ascent
1,245 m
Descent
1,299 m
Public transport friendly One-way route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.