Start Routes Von den Paderquellen zum Lippesee
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Von den Paderquellen zum Lippesee

Hiking trail · Teutoburger Wald
Responsible for this content
Teutoburger Wald Verified partner  Explorers Choice 
  • Tretboote am Steg der Seemöwe
    Tretboote am Steg der Seemöwe
    Photo: CC BY, Karl Heinz Schäfer, Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.
m 115 110 105 100 95 90 10 8 6 4 2 km
Steigungsfreie, gut 10 Kilometer lange Wanderung entlang der "grünen Achse" von der Paderborner Innenstadt über Schloß Neuhaus zum Lippesee in Sande.
Distance 10.4 km
2:30 h
3 m
19 m
113 m
94 m

Diese gemütliche Wanderung verläuft zunächst entlang der Pader von den Quellen in der Paderborner Innenstadt bis zum Zusammenfluss von Pader und Lippe in Schloß Neuhaus. Anschließend führt sie durch den Neuhäuser Schloßpark und entlang des Boker Kanals zum Lippesee, dann am Nordufer des Sees entlang bis zur Kirche in Sande.

Author’s recommendation

Diese Wanderung muss keine "Durststrecke" sein, denn unterwegs laden Einkehrmöglichkeiten am Padersee, in Schloß Neuhaus sowie am Lippesee ein.
Profile picture of Karl Heinz Schäfer
Author
Karl Heinz Schäfer
Update: December 15, 2021
Experience
Landscape
Highest point
113 m
Lowest point
94 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die Wandertour verläuft abschnittsweise auf frequentierten Rad- und Fußwegen. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Fußgänger und Radfahrer.

Tips and hints

Tourist Information Paderborn
Marienplatz 2a (Fußgängerzone)
33098 Paderborn
Tel. 05251 8812980
tourist-info@paderborn.de
www.paderborn.de
www.facebook.com/paderborn.tourismus
www.instagram.com/paderborn.tourismus

www.paderborn.de/wandern

Start

Abdinghofkirche Paderborn (112 m)
Coordinates:
DD
51.718600, 8.752160
DMS
51°43'07.0"N 8°45'07.8"E
UTM
32U 482879 5729770
w3w 
///easy.clearing.marginal
Show on Map

Destination

Kirche in Paderborn-Sande

Turn-by-turn directions

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Abdinghofkirche. Wir steigen die Treppe in das westliche Paderquellgebiet hinunter und wandern durch die denkmalgeschützte Parkanlage an den Quellbecken von Börne-, Damm- und Warmer Pader entlang bis zur Mühlenstraße. Die Wegweiser der „PaderWanderung“ erleichtern uns die Orientierung – nicht nur auf diesem ersten Wegstück, sondern bis zum Barockgarten von Schloß Neuhaus.
Unmittelbar vor dem Paderborner Brauhaus biegen wir rechts in den Inselspitzenweg ab. So erreichen wir die PaderHalle am Maspernplatz. Vor uns sehen wir die Maspernpader. Wir gehen daran entlang und steuern auf den Innenstadtring zu. Unmittelbar vor der Paderbrücke biegen wir rechts in den Franz-Schwarzendahl-Weg ab. Durch die Paderwiesen gelangen wir zum Fürstenweg. Wir überqueren ihn und setzen unsere Wanderung auf dem Padersteinweg durch die Paderaue („Heinz-Nixdorf-Aue“) fort.

Am Ende des Padersteinwegs biegen wir rechts zum Padersee ab. Am Seeufer wenden wir uns nach links und folgen dem Rundweg bis zum Auslaufbauwerk. Wir wandern an der linken Flussseite weiter. Nachdem wir unter zwei Straßenbrücken hergegangen sind, treffen wir auf die Pader-Alme-Überleitung. Wir passierern die beiden Brücken und erreichen kurz danach einen rund gepflasterten Platz, an dem rechts einige Fahnenmasten stehen. Wir folgen dem Emilie-Rosenthal-Weg weiter durch den Schloß- und Auenpark, der in weiten Bögen nach Schloß Neuhaus führt. Kurz vor Ende des Schloß- und Auenparks treffen wir auf ein Wegdreieck, an dem eine Marienfigur steht. Wir schwenken nach links, überschreiten die Pader und gehen die Straße Im Quinhagen nach rechts weiter. An der Schloßstraße angekommen wenden wir uns nach links. So gelangen wir zur Pfarrkirche St. Heinrich und Kunigunde. Nachdem wir die Residenzstraße an der Fußgängerampel überquert haben, treten wir durch das Schloss-Eingangstor in den Neuhäuser Schloßpark ein. Ab hier orientieren wir uns nicht mehr an den Schildern der PaderWanderung.

Nach dem Eingangstor halten wir uns rechts und laufen so auf den Rosengarten zu, hinter dem sich der Zusammenfluss von Pader und Lippe befindet. In Höhe der ehemaligen Kommandantur – heute Geschäftsstelle der „Schlosspark und Lippesee Gesellschaft“ - wenden wir uns nach links und gehen am Wassergraben des Schlosses entlang zur Städtischen Galerie in der Reithalle. Wir treffen auf die mit Kopfsteinen gepflasterte Marstallstraße, die wir nach rechts weitergehen. Wir wandern am Gymnasium Schloß Neuhaus vorbei in Richtung Freilichtbühne. An der Gabelung am Ende der Hecke halten wir uns links - geradeaus geht es zur Freilichtbühne. Kurz darauf überschreitebn wir die Almebrücke und biegen an der folgenden Kreuzung rechts ab. Auf der linken Seite sehen wir den Auenspielplatz, dann einen Sportplatz und schließlich das sogenannte „Lippedrom“ mit Fünfeck-Segeldach. Erneut passieren wir eine Brücke - diesmal über die Lippe, die an dieser Stelle die Alme bereits aufgenommen hat. Unmittelbar vor der Brücke wird dieser Boker Kanal abgeleitet, der uns nun bis zum Ende des gepflasterten Weges begleitet.

Wir biegen links in die Straße Am Thunhof ab. An der Tennisanlage vorbei verläuft unser Weg über das Areal des Hofs und führt wenig später unter der Autobahn A 33 hindurch. In der Rechtskurve verlassen wir den asphaltierten Weg und steuern geradeaus auf den Lippesee zu. Kurz nach der Absperrung treffen wir auf den Lippesee-Rundweg. Wir gehen den Rundweg nach rechts weiter, passieren ein Waldstück und erreichen alsbald den Fahrrad-Geländeparcours und den Jugendzeltplatz. Jenseits des asphaltierten Wegs fließt der Boker Kanal. Wir folgen dem Splittweg am Fahrrad-Geländeparcours und Spielplatz entlang. Nach Passieren der Brücke über die Thune führt unser Weg über einen Parkplatz. Links von uns befindet sich zunächst eine Basketball-Anlage, anschließend das Areal des Bistros "Eisklang" mit Sandstrand. Dann folgen das Vereinshaus des Yachtclubs, der Wohnmobil-Stellplatz, das Clubhaus des Seglervereins und schließlich das Bistro "Seemöwe" mit Tretbootverleih und Minigolfanlage.

An der T-Kreuzung in der Nähe der Sennelagerstraße biegen wir links ab. Die Straße beschreibt eine Rechtskurve und führt auf ein ehemaliges Kieswerk zu. Vor dem Tor des Werksgeländes passieren wir eine Schranke und wandern anschließend über den Dorfplatz. Wir halten uns links und gehen nach einigen hundert Metern wieder am Ufer des Lippesees entlang. Unmittelbar vor der Fußgängerbrücke verlassen wir den See nach rechts, kreuzen die Sennelagerstraße und sehen nun schon das Ziel unserer Wanderung, die Pfarrkirche St. Marien, vor uns. Von hier aus haben wir die Gelegenheit, mit dem Bus nach Paderborn zurück zu fahren.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Stadtbus-Linien (PaderSprinter) 2, 3, 4, 7, 8 und 9 (Zielhaltestelle: Rathausplatz)
oder Linien 1, 6, 11 und 68 (Zielhaltestelle: Westerntor).
Die Rückfahrt von Sande nach Paderborn kann mit den Linien 6 und 68 erfolgen (Abfahrthaltestellen: Sande Kirche oder Sande Schule).
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Stadtbus gibt es unter www.padersprinter.de oder telefonisch unter 05251 6997222. 

Getting there

Über die Autobahn A 33 bis zur Abfahrt Pad.-Zentrum oder Pad.-Schloß Neuhaus; dann Richtung Paderborn Innenstadt halten. Auf dem Inneren Ring (Innenstadtring) Richtung PaderHalle bzw. Maspernplatz halten (ggf. am Parkleitsystem orientieren). Über die Hathumarstraße zum Maspernplatz einbiegen.

Parking

Parkmöglichkeiten für Pkw bestehen auf dem Maspernplatz am Rande der Paderborner Innenstadt (Zieladresse für das Navi: Heiersmauer 45, 33098 Paderborn). Dort gibt es normalerweise ausreichend Parkmöglichkeiten.
Tipp: Lösen Sie ein preisgünstiges Tagesticket! Weitere Informationen zu Parkmöglichkeiten und Tarifen: www.asp-paderborn.de.

Coordinates

DD
51.718600, 8.752160
DMS
51°43'07.0"N 8°45'07.8"E
UTM
32U 482879 5729770
w3w 
///easy.clearing.marginal
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Empfohlen werden leichte Wanderschuhe oder Sportschuhe, ggf. Getränke und Proviant.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
10.4 km
Duration
2:30 h
Ascent
3 m
Descent
19 m
Highest point
113 m
Lowest point
94 m
Suitable for strollers Family-friendly Insider tip Refreshment stops available

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view