Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Vom Tegernsee ins Isartal
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Vom Tegernsee ins Isartal

Hiking trail · Toelzer Land
Responsible for this content
DAV Sektion Oberland Verified partner  Explorers Choice 
  • Der Blick auf den Fockenstein
    Der Blick auf den Fockenstein
    Photo: Michael Reimer, DAV Sektion Oberland
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Vom Tegernsee gibt es mehrere Verbindungswege in Richtung Isartal, aber keiner ist so abwechslungsreich und aussichtsreich wie die Überschreitung des Kampen-Trios und des Seekarkreuzes in Richtung Lenggries.
moderate
Distance 19 km
7:00 h
1,010 m
1,060 m
1,600 m
678 m
Die vorgestellte Route ist im Gegensatz zum Klassiker über die Aueralm und den Fockenstein nicht nur abwechslungsreich, sondern auch deutlich weniger frequentiert. Das einzige kleine Manko – der relativ lange Anmarsch von Abwinkl bis zum Abzweig in Richtung Stinkergraben – lässt sich in steter Begleitung des sprudelnden Söllbachs auch mit Genuss bewältigen. Der Stinkergraben hat übrigens nicht von ungefähr seinen Namen erhalten: durch Schwefelvorkommen steigen einem in der Tat ungewohnte Gerüche in die Nase. Höhepunkt der Tour ist aber der grandiose Gratabschnitt zwischen dem Ochsenkamp im Norden und dem Spitzkamp im Süden. Die Aussicht ist überwältigend: Im Osten tauchen die Hohen Tauern mit dem Großglockner auf, auch die Blicke in Richtung Karwendel-, Mangfall- und Wettersteingebirge lassen keine Wünsche offen. Und beim Abstieg vom Spitzkamp müssen wir an einigen ausgesetzten Stellen sogar Hand anlegen, bevor wir nach einer kurzen Waldpassage an unserem vierten Gipfel, dem Seekarkreuz, abermals das imposante Bergpanorama genießen. Bevor der bequeme Schlussabstieg nach Lenggries erfolgt, können wir uns noch auf der Terrasse der Lenggrieser Hütte stärken. 
Profile picture of Michael Reimer
Author
Michael Reimer
Update: October 19, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,600 m
Lowest point
678 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Bergwanderung mittelschwer, Kondition groß:  Teil der Tour sind einige abschüssige Felspassagen, die teils ausgesetzt über eine Holztreppe und einzelne Eisenklammern in die Waldsenke hinab verlaufen (hier Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich).

Start

Bad Wiessee Haltestelle Söllbach (750 m)
Coordinates:
DD
47.702912, 11.726671
DMS
47°42'10.5"N 11°43'36.0"E
UTM
32T 704555 5286882
w3w 
///effort.flushes.transcriber
Show on Map

Destination

Bahnhof Lenggries

Turn-by-turn directions

Von der Bushaltestelle in Abwinkl auf der Söllbachstraße zu den Wanderparkplätzen und gut 4 km in das Söllbachtal. An einer Lichtung mit kleinen Hütten (950 m) rechts dem beschilderten Weg folgen (Ww. Kampen) und teils im Bachtobel, teils ausweichend durch den sog. Stinkergraben in den flachen Hirschtalsattel wandern. Nun auf teils rutschigem Pfad durch die steile Nordflanke des Kampenmassivs empor und auf der Kammhöhe zum Ochsenkamp (1594 m). Nun in aussichtsreicher Höhenwanderung über den Auerkamp, zuletzt etwas steiler zum Spitzkamp hinauf. Einige abschüssige Felspassagen passierend, teils ausgesetzt über eine Holztreppe und einzelne Eisenklammern in die Waldsenke hinab (hier Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich). An der Weggabelung in südwestlicher Richtung zum Seekarkreuz queren. Geradewegs kurzer Abstieg entlang der Kammhöhe, dann rechts durch den Wald zur Lenggrieser Hütte hinab. Über den Grasleitensteig über Schloss Hohenburg zum Bahnhof von Lenggries.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Hinfahrt: Mit der BRB RB 57 von München HBF nach Gmund am Tegernsee, weiter mit dem RVO-Bus (Linie 9559, 9566 oder 9557) nach Bad Wiessee, Haltestelle Söllbach (gesamt 1:53 Std.).

Rückfahrt: Von Lenggries mit der BRB RB 56 nach München (gesamt 1:10 Std.).

 

Erste Fahrt: 06:04 ab München HBF

Letzte Fahrt: 22:47 ab Lenggries

Getting there

Die Anreise mit dem Auto ist nicht empfehlenswert, da Start- und Endpunkt nicht identisch sind.

Coordinates

DD
47.702912, 11.726671
DMS
47°42'10.5"N 11°43'36.0"E
UTM
32T 704555 5286882
w3w 
///effort.flushes.transcriber
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV-Karte BY13 „Mangfallgebirge West“, 1:25.000

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
19 km
Duration
7:00 h
Ascent
1,010 m
Descent
1,060 m
Highest point
1,600 m
Lowest point
678 m
Public-transport-friendly Linear route Scenic Refreshment stops available Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view