Start Routes Vom Oskar-Schauer-Haus auf den Rossbachkogel und zurück über die Terenbachalm
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Vom Oskar-Schauer-Haus auf den Rossbachkogel und zurück über die Terenbachalm

Hiking trail · Südsteiermark
Profile picture of Stephan Maierhofer
Responsible for this content
Stephan Maierhofer 
  • Gemütlich am Anfang
    Gemütlich am Anfang
    Photo: Stephan Maierhofer, Community
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 14 12 10 8 6 4 2 km
Absolut empfehlenswerte Tour. Einfach zu gehen, eine wunderschöne Almenlandschaft und ein toller Berg mit gandioser Rundumsicht. Eine "Must-Do" Wanderung in der Lipizzanerheimat!
moderate
Distance 15.7 km
5:05 h
660 m
668 m
1,839 m
1,382 m
Eine sehr empfehlenswerte Wanderung um sich wieder einzugehen, Kondition zu sammeln und dabei auch noch in einer schönen Almenlandschaft über der Baumgrenze zu marschieren. Kurzweilig, garniert mit einer schönen Fernsicht bei geeignetem Wetter und die Aussicht auf viele weitere Ziele in der Ungebung.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,839 m
Lowest point
1,382 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Dirt road 0.32%Nature trail 26.33%Path 71.34%Unknown 1.99%
Dirt road
0.1 km
Nature trail
4.1 km
Path
11.2 km
Unknown
0.3 km
Show elevation profile

Safety information

Das Wetter kann auf der Gleinalm sehr schnell umschlagen, beachtet daher die Wettervorhersage und auch die Entwicklung zu Mittag. Unwetter können sehr schnell daherkommen und heftig sein.

Tips and hints

Beim Oskar-Schauer-Haus gibt es zwar keinen Sauschneider, dafür Bier und rotes Brantl zum selbermischen ;)

Start

Oskar-Schauer-Haus (1,389 m)
Coordinates:
DD
47.164940, 14.993202
DMS
47°09'53.8"N 14°59'35.5"E
UTM
33T 499484 5223493
w3w 
Show on Map

Destination

Oskar-Schauer-Haus

Turn-by-turn directions

Vom Oskar-Schauer-Haus/Sattelhaus den R06/505 Zentralalpenweg Richtung Gleinalmschutzhaus folgen. Zuerst sehr einfach und nur wenig steigend über eine Forstraße, bei der Terenbachhütte dann etwas steiler bergauf und weiter zur Zeissmannhütte. Von hier sieht man schon die Roßbachalm und geht immer weiter darauf zu. Zwei sanfte Anstiege und schon bald steht man am Roßbachkogel. Denselben Weg geht es zurück, bis man zur Terenbachalm abzweigen kann. Hier rechts orientieren und auf den Kamm gehen. Nahe der Christusstatue wieder den Weg absteigend folgen zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Mit dem Auto von Köflach nach Graden und immer weiter Richtung Oskar-Schauer-Haus. Die letzten Kilometer sind Schotterstraße/Forstweg mit tiefen Schlaglöchern. Vorsichtig und langsam fahren, tiefe Fahrzeuge eher weiter unten stehenlassen.

Parking

Direkt beim Oskar-Schauer-Haus.

Coordinates

DD
47.164940, 14.993202
DMS
47°09'53.8"N 14°59'35.5"E
UTM
33T 499484 5223493
w3w 
///combed.gecko.sober
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Freytag & Berndt WK132 (Gleinalpe, Lipizzanerheimat, Leoben, Voitsberg)

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Der Weg ist sehr gut zu gehen, geht locker mit Laufschuhen, auch wenn man von den Wanderern mit steigeisentauglichen Bergstiefeln dann etwas belächelt wird. Weniger anstrengend ist es sicher mit geeigneteren Schuhen - also Hiking/Trekkingschuhen ;)

Sonnenschutz nicht vergessen, auch wenn es nicht sonderlich hoch ist, kann man sich doch schnell einen Sonnenbrand einfangen.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
15.7 km
Duration
5:05 h
Ascent
660 m
Descent
668 m
Highest point
1,839 m
Lowest point
1,382 m
Out and back Circular route Scenic Botanical highlights Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view