Start Routes Vom Maggenberg zum Maggenberg
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

vom Maggenberg zum Maggenberg

Hiking trail · Freiburg Area
outdooractive.com User
Responsible for this content
Simon Johner
  • Abenteuerliche Wege im Seelisgraben
    / Abenteuerliche Wege im Seelisgraben
    Photo: Simon Johner, Community
  • Aussicht vom Brunnenbergholz
    / Aussicht vom Brunnenbergholz
    Photo: Simon Johner, Community
  • / Aussicht vom Brunnenbergholz
    Photo: Simon Johner, Community
  • / Kapelle Zum Holz, Alterswil
    Photo: Simon Johner, Community
  • / Natürliche Sandsteingrotte mit diskretem Wasserfall Seelisgraben
    Photo: Simon Johner, Community
  • / mystischer Ort
    Photo: Simon Johner, Community
  • / Von Wasser im Sandstein in Jahrhunderten geschaffen hat
    Photo: Simon Johner, Community
  • / Umbertschweni
    Photo: Simon Johner, Community
m 900 800 700 600 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine Tour durch den mittleren Sensebezirk. Abwechslungsreich und leicht zu variieren. Vom Hauptort des Sensebezirks bis an den Rand der Senseschlucht.
easy
15.9 km
4:41 h
411 m
198 m
Von Tafers über Maggenberg, Juch, Brunnenbergholz, Seeligraben, Ober Geriwil, Hergarten, Ober Maggenberg nach Zumholz.
Auf dem Maggenberg bei Tafers stand die ursprüngliche Burg der Maggenberger, einem Rittergeschlecht, das Geschichte geschrieben hat. 
Ebenfalls auf dem Maggenberg kann man die Grotte besuchen, den Herrensitz mit zugehöriger Kapelle bewundern. 
Ueber aussichtsreiche Höhen erreicht man den Seeligraben. Hier trifft man auf einen etwas versteckten, mystisch anmutenden Ort im Wald. Ein spärlicher Wasserfall fällt über eine Kante über tief eingehöhlten Sandsteingraben. Hier finden sich auch fast abenteuerliche Wege durch Sandsteinflühe. 
Wiederum aussichtsreich geht es danach über Ober Geriwil zum Weiler Hergarten, wo es Menhire gibt. Schliesslich kann man einen Abstecher zur eindrücklichen Burgruine Maggenberg machen. Es stehen nur noch ein Turm und Reste einer Zisterne. Doch lässt das Gelände die Grösse der einstigen Anlage erahnen.
Ein grosser Teil der Wanderung geht über historische Wege. Immer wieder gibt es reizvolle Passagen mit Bestockungen, Hohlwegen, Wegkreuzen, Kapellen und weiteren intakten Wegbegleitern.

Author’s recommendation

In Tafers lohn sich der Besuch des Kirchenbezirks und des Seisler Museums  

Die Strecke von Juch bis Schlatt ist Teil des Rundwanderweges Alterswil: 

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
903 m
Lowest point
651 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Auf- und Abstiege beim Seelgraben sind recht steil, teilweise mit steilen Stufen versehen. Bei nasser Witterung ist Vorsicht angebracht.

Equipment

Feste Schuhe, Witterungsgerechte Kleider

Tips, hints and links

Verpflegungsmöglichkeiten gibt es in Tafers, Ober Maggenberg und Zumholz.

Start

Tafers (651 m)
Coordinates:
Geographic
46.814983, 7.215905
UTM
32T 363896 5186149

Destination

Zumholz, Abzweigung

Turn-by-turn directions

Route entlang markierter Wanderwege. Laut aktueller Onlinekarten existiert der Weg zwischen Chrüzholz und Juch nicht. Der Weg ist aber als Wanderweg markiert. Bei Äschberg ist eine aussichsreiche Variante wie eingetragen möglich. Es ist eine Abweichung von der markierten Route, wird aber offensichtlich regelmässig benutzt. 

Der eingetragene Weg durch das Bodenholz, nach Hergarten ist ein neuer Wanderweg, der als Kompensation für die neuerdings mit Hartbelag versehene Strasse nach Ober Maggenberg errichtet wurde. Auf den Karten fehlt der Weg noch.
Der Weg zur Ruine Maggenberg ist markiert. Das Stück nach der Verzweigung und bis Umbertschweni ist kein markierter Wanderweg, ist aber wegen der Aussicht lohnenswert.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Bus ab Freiburg nach Tafers. 
Rückfahrt mit Bus ab Zumholz via Freiburg
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Karten Swisstope, 1:25000 1185 Fribourg, 1186 Schwarzenburg, 1206 Guggisberg

Book recommendations for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
15.9 km
Duration
4:41h
Ascent
411 m
Descent
198 m
Public transport friendly In and out Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Insider tip

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.