Start Routes Vom Hochschwarzeck nach Ramsau
Plan a route here Copy route
Hiking trailrecommended route

Vom Hochschwarzeck nach Ramsau

Hiking trail · Berchtesgadener Land
Profile picture of Birgit Röschmann
Responsible for this content
Birgit Röschmann 
  • Hirscheck Sessellift
    / Hirscheck Sessellift
    Photo: Birgit Röschmann, Community
  • / Hirschkaser
    Photo: Birgit Röschmann, Community
  • / Blick ins Wimbachtal
    Photo: Birgit Röschmann, Community
  • / Ausblick zum Hintersee
    Photo: Birgit Röschmann, Community
  • / Blick von der Terrasse des Gasthof Söldenköpfl
    Photo: Birgit Röschmann, Community
  • / Soleleitungsweg
    Photo: Birgit Röschmann, Community
  • / Blick auf Ramsau
    Photo: Birgit Röschmann, Community
  • / Schluchtweg
    Photo: Birgit Röschmann, Community
m 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Start der Tour am Sessellift Hirscheck, über Toter Mann zum Gasthof Söldenköpfl, weiter über Soleleitungswegs zum Gasthof Zipfhäusl und über den Schluchtweg nach Ramsau
moderate
Distance 10.6 km
4:04 h
454 m
824 m
1,381 m
671 m

Author’s recommendation

Der Bus der RVO kann mit Gästekarte kostenlos benutzt werden. Allerdings fährt er nicht sehr oft, aber im Regelfall mehrmals am Vormittag. Bitte unbedingt den Fahrplan beachten.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,381 m
Lowest point
671 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Nicht bei Nässe oder nach längerem Regen gehen, der Abstieg vom Toten Mann wird dann rutschig.

Tips and hints

Ermäßigung beim Sessellift mit Gästekarte

Start

Ramsau, Neuhausenbrücke (1,032 m)
Coordinates:
DD
47.627186, 12.905743
DMS
47°37'37.9"N 12°54'20.7"E
UTM
33T 342658 5276989
w3w 
///rented.pelvic.trail

Destination

Ramsau, Neuhausenbrücke

Turn-by-turn directions

Mit dem Bus geht es von Ramsau (Neuhausenbrücke) zum Sessellift Hirscheck (Bushaltestelle Hochschwarzeck). Mit dem Lift geht es in 10 Min. bequem zur Gipfelstation. Hier haben wir eine tolle Aussicht auf die Umgebung von Ramsau. Man kann sogar ins Wimbachtal hineinsehen.

Wir folgen dem Wanderweg zum Toten Mann. Nach dem Gipfel dann rechts abzweigen und über die Wiese wandern, der Weg ist zum Gasthof Söldenköpfl ausgeschildert. Jetzt geht es zügig steil abwärts. Der Weg ist gut ausgebaut, viele Stufen und Tritte sind vorhanden. Allerdings auch viele Wurzeln. Hier muss man aufpassen. Bei Nässe nicht zu empfehlen.

Nach über 1 Std. erreichen wir die Forststraße im Wald und schließlich auch den Gasthof Söldenköpfl. Hier hat man von der Terrasse eine super Aussicht in Richtung Jenner. Der Königssee ist allerdings nicht zu erkennen, er wird vom Grünstein verdeckt.

Nach einer ausgiebigen Pause geht es fast eben über den Soleleitungsweg zum Gasthof Gerstreit und schließlich zum Gasthof Zipfhäusl. Hier nehmen wir den alten Weg am Wasser entlang, den Schluchtweg. Zunächst geht es über Stege und Treppen abwärts. Nach dem Tunnel unter der B 305 hindurch wird es wieder recht steil. Der Weg ist geschottert.

Nach weiteren 25 Min. erreichen wir den Parkplatz des Hotels Rehlegg und können von hier problemlos nach Ramsau zurückkehren.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Die Talstation der Hirscheckbahn ist von Ramsau aus mit dem Bus zu erreichen.

Parking

Parkplätze in Ramsau an der Neuhausenbrücke

Coordinates

DD
47.627186, 12.905743
DMS
47°37'37.9"N 12°54'20.7"E
UTM
33T 342658 5276989
w3w 
///rented.pelvic.trail
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Ortsplan Ramsau

Kompass Karte Nr. 794 Berchtesgadener Land

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk und Stöcke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
10.6 km
Duration
4:04 h
Ascent
454 m
Descent
824 m
Highest point
1,381 m
Lowest point
671 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Geological highlights Cableway ascent/descent Linear route Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view