Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Viehberg-Runde / Miesbodensee / Salzastausee
Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Viehberg-Runde / Miesbodensee / Salzastausee

Mountainbiking · Gröbming · closed
Responsible for this content
ÖAV Sektion Gröbming Verified partner  Explorers Choice 
  • Start - Hauptplatz Gröbming
    Start - Hauptplatz Gröbming
    Photo: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 40 35 30 25 20 15 10 5 km Kneippanlage in der Lend / Öfen Öffentliches WC - Kurpark Gröbming Öffentliches WC / Kneippanlage-Lend Parkplatz "Kurpark" - Gröbming Tourismusverband Gröbmingerland
Landschaftlich großartige Biketour um die Kammspitze, mit Start und Ziel in Gröbming.

This route passes through an inaccessible area and is therefore closed. Current information

closed
moderate
Distance 42.9 km
4:00 h
997 m
997 m
1,505 m
672 m
"Mountainbike-Zuckerl" der Extraklasse!

Author’s recommendation

Kneippanlage in der Lend!

Viehbergalm / Einkehr bei den Almbauen!

Miesbodensee / wunderschöner Rastplatz!

Profile picture of Manfred Lindtner
Author
Manfred Lindtner 
Update: May 17, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,505 m
Lowest point
672 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Achtung - nur rechts und hintereinander fahren!

Gegenverkehr durch Radfahrer, Forst-Jagd-Servitutsberechtigte!

Aufgrund der "Gefahr von Steinschlag" ist die Befahrung der Landesstraße 729 entlang vom Stausee im Pass Stein von km 27,3 bis 31,7 offizell seit 2003 gesperrt und nur auf eigene Gefahr möglich! Leider sehr schade, denn dieser wunderschöne Abschnitt wird trotz aller offiziellen Sperren täglich von vielen bewegungshungrigen Spaziergehern, Läufern, Radfahrern und Erholungssuchenden stark frequentiert. Vielleicht wäre in Zukunft eine Umwidmung der Landesstraße in einen "Alpinen-Weg - mit Benützung nur auf eigene Gefahr" eine Möglichkeit, einen der schönsten Wege in der Region wieder allen Einheimischen und Gästen auch offiziell zur Verfügung stellen zu können.

Eine Möglichkeit den Pass Stein zu umfahren besteht über die wesentlich längere, zusätzliche "Grimming-Runde" -  über den Salzkammergutradweg R 19 - Bad Mitterndorf - Krungl - Tauplitz - Trautenfels - und über den Ennsradweg R 7 über Öblarn zurück nach Gröbming - ca. 40 km (zusätzlich ca. 2 - 3 Std.!).

Teilweise kein Handyempfang!

 

 

 

Tips and hints

www.schladming-dachstein.at

Start

Hauptplatz Gröbming (768 m)
Coordinates:
DD
47.444133, 13.901117
DMS
47°26'38.9"N 13°54'04.0"E
UTM
33T 417151 5255106
w3w 
///velcro.hence.stopgap
Show on Map

Destination

Kurpark Gröbming

Turn-by-turn directions

Vom Hauptplatz Gröbming über die Stoderstraße - Rennbahnstraße - Mitterbauerweg nach Oberwinkl. Weiter über den Höhenweg und die Winkler Straße zur Kneippanlage/Lend (öffentliches WC). Ab hier beginnt der sehr steile Anstieg durch die wunderschöne Schlucht der "Öfen". Entlang der Forststraße, der Beschilderung folgen, bis zur Viehbergalm mit Einkehrmöglichkeit bei den Almbauern! Nach einem Anstieg schöne Abfahrt bis zum Miesboden (Radständer!) - es lohnt ein kurzer Spaziergang zum Miesbodensee - herrlicher Rastplatz. Es folgt eine tolle Abfahrt - mit herrlichen Ausblicken - durch den Klausgraben bis zur Bootshütte beim Salza-Stausee (Achtung - auf geschlossenen Schranken kurz vor der Bootshütte!). Nach Rechts dem Stausee entlang Richtung Tipschern. (Aufgrund der "Gefahr von Steinschlag" ist die Befahrung der Landesstraße 729 entlang vom Stausee im Pass Stein von km 27,3 bis 31,7 offizell seit 2003 gesperrt und nur auf eigene Gefahr möglich!) Von Tipschern entweder über den Mitterberg, oder auf dem Begleitweg der B 320 über Lengdorf und Kranzbach zurück nach Gröbming.

 

Umfahrungs-Variante - "Grimming-Runde": 

Eine Möglichkeit den Pass Stein zu umfahren besteht über die wesentlich längere, zusätzliche "Grimming-Runde" -  über den Salzkammergutradweg R 19 - Bad Mitterndorf - Krungl - Tauplitz - Trautenfels - und über den Ennsradweg R 7 über Öblarn zurück nach Gröbming - ca. 40 km (zusätzlich ca. 2 - 3 Std.!).

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug von Liezen oder Schladming zum Bahnhof Gröbming/Moosheim.

Mit dem Bus oder Taxi nach Gröbming.

Mit dem Bus von Liezen oder Schladming auf der B 320 nach Gröbming.

 

 

www.oebb.at

www.taxi-stocker.com

www.taxi-seebacher.at

Getting there

Mit dem Auto von Liezen oder Schladming auf der B 320 nach Gröbming.

Parking

Kostenlose öffentliche Parkplatz: Kurpark Gröbming /Schulstraße / Mandl

Öffentliches WC: Kurpark Gröbming und bei der Katholischen Kirche

Coordinates

DD
47.444133, 13.901117
DMS
47°26'38.9"N 13°54'04.0"E
UTM
33T 417151 5255106
w3w 
///velcro.hence.stopgap
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Info-Folder Tourismusverband Gröbmingerland

www.groebmingerland.at

www.schladming-dachstein.at

Author’s map recommendations

Mountain Bike Karte 

Schladming Dachstein

freytag & berndt

Maßstab 1:50.000

20 MTB-Runden / Streckenbeschreibungen

16 Tourenblätter / Maps und Profile

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Helm / Erste Hilfe / Reparaturset

Questions and answers

Question from Paul Matt · February 02, 2021 · Community
Es ist zwar jetzt Winter und Skitouren - Zeit (daher habe ich auch den Link auf deine Tour Deneck gefunden), dennoch die Frage: Kann man am Salza Stausee wieder fahren ? Ich meine der Weg war wegen Steinschlaggefahr lange gesperrt ?
Show more
Answered by Manfred Lindtner  · February 03, 2021 · alpenvereinaktiv.com
Hallo Paul, aufgrund der Gefahr von Steinschlag ist die Befahrung der Landesstraße 729 entlang vom Stausee im Pass Stein von km 27,3 bis 31,7 offiziell seit 2003 gesperrt und nur auf eigene Gefahr möglich. Dieser wunderschöne Abschnitt wird trotz offiziellen Sperren im Sommer täglich von vielen bewegungshungrigen Spaziergehern, Läufern, Radfahrern und Erholungssuchenden stark frequentiert. Das Begehen und Befahren wird zwar geduldet, aber es übernimmt Keiner die Haftung wenn etwas passiert. Soweit die Praxis. Vielleicht wäre in Zukunft eine Umwidmung der Landesstraße in einen "alpinen Weg" - mit Benützung auf eigene Gefahr" eine Möglichkeit, einen der schönsten Wege in der Region wieder allen Einheimischen und Gästen auch offiziell zur Verfügung stellen zu können. LG Manfred Lindtner
1 more reply

Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
closed
Difficulty
moderate
Distance
42.9 km
Duration
4:00 h
Ascent
997 m
Descent
997 m
Highest point
1,505 m
Lowest point
672 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 7 Waypoints
  • 7 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view