Start Routes Via Gottardo: Von Olten nach Zofingen
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

Via Gottardo: Von Olten nach Zofingen

· 1 review · Hiking trail · Aargau
Responsible for this content
Aargau Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Olten
    / Blick auf Olten
    Photo: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus
  • / Aarburg
    Photo: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus
  • / Sälischlössli - ein echter Blickfang
    Photo: Aargau Tourismus
  • / Historische Altstadt Zofingen
    Photo: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus
  • / Römische Mosaikböden
    Photo: Stadtmarketing Zofingen
  • /
    Photo: Susanne Konrad, Community
m 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km

Faszinierende Geschichte, stolze Zeitzeugen und Natur pur – auf der im 13. Jahrhundert erschlossenen Route warten historische Wahrzeichen auf Wanderfreunde und Naturliebhaber.
moderate
15.1 km
4:14 h
300 m
265 m
Die Literaturstadt Olten lädt in der historischen Altstadt zu allerlei Entdeckungen ein. Auf dem Schweizer Schriftstellerweg verführen packende Audiotouren von bekannten Autoren wie z.B. Peter Bichsel und Alex Capus. Die Aare entlang und unter dem Blick des stolzen Säli-Schlössli, erreicht man Aarburg, wo ebenfalls eine barocke Festung über dem ruhig dahinströmenden Fluss thront. Das beschauliche Städtchen verlassend, führt der Weg nun vorbei an Wiesen und Feldern, durch schattige Wälder entlang des Engelberges nach Zofingen.

Die charmante Kleinstadt verfügt über sage und schreibe 100 Brunnen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Zofingen auch als Brunnenstadt bezeichnet wird. Am Bahnhof kann der Heimweg angetreten werden. Wer möchte, besucht die römischen Mosaikböden, die in einem der ehemalig grössten Gutshöfe im Aargau von der Herrschaft Roms zeugen und macht sich weiter auf den Weg nach Reiden. Am Rande der Kleinstadt Zofingen wird der «Galgenberg» passiert, wo früher die Köpfe von Verbrechern rollten. Wahrhaft eine vielfältige Wanderung!

Author’s recommendation

Die römische Mosaikböden in Zofingen frei besichtigen.
outdooractive.com User
Author
Romana Wüthrich 
Updated: March 19, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
562 m
Lowest point
390 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Festes und gutes Schuhwerk, Sonnen- und Regenschutz,

Tips, hints and links

Diese Route ist Teil von der Kulturwege Schweiz

Start

Olten (396 m)
Coordinates:
Geographic
47.351582, 7.906840
UTM
32T 417438 5244814

Destination

Zofingen

Turn-by-turn directions

Ab Olten führt die Route durch die geschützte Kulturlandschaft Ruttigerwald. Der Aare entlang marschieren Sie nach Aarburg, wo Sie schon von weitem das berühmte Wahrzeichen - das Schloss Aarburg - erblicken werden. Anschliessend führt der Weg vorbei an Wiesen und Feldern, durch schattige Felder Richtung Zofingen. 

Die gesamte Tour ist mit einem gelben Wegweisungen signalisiert. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug zum Bahnof Olten und Rückreise von Bahnhof Zofingen

Getting there

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen.

Parking

Park + Ride in Olten und Zofingen
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Die ViaGottardo führt von Basel nach Chiasso und beträgt somit 330 Kilometer. Die Wanderung ist in 20 Etappen aufgeteilt. Die Route Olten-Zofingen ist Etappe 4.

Book recommendations for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.0
(1)
Susanne Konrad
May 30, 2019 · Community
kurzweilig, abwechslungsreich
show more
Done at May 30, 2019
Photo: Susanne Konrad, Community

Photos of others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
15.1 km
Duration
4:14h
Ascent
300 m
Descent
265 m
Public transport friendly In and out Multi-stage route Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.