Start Routes Verschwiegene Pfade zwischen Maria Eck und Hochfelln
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

verschwiegene Pfade zwischen Maria Eck und Hochfelln

· 1 review · Hiking trail · Chiemgau
Responsible for this content
DAV Sektion Teisendorf Verified partner  Explorers Choice 
Map / verschwiegene Pfade zwischen Maria Eck und Hochfelln
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Auf alten Wegen und geht es von Maria Eck zur Hocherbalm und zurück. Manchmal ist etwas Spürsinn gefragt. Wer mag kann noch die Besteigung des Hochfelln dran hängen
moderate
Distance 15.6 km
5:00 h
780 m
793 m
1,243 m
700 m
Von Maria Eck führt der Weg anfangs gut ausgeschildert zur Diesselbachstube. Ab hier geht es meist auf alten Wegen oder aufgelassenen Forstraßen meist schattig durch den Wald ansteigend bis in den Sattel zwischen Haargaßberg und Scheichenberg. Beide Berge können bestiegen werden, wobei der Scheichenberg mit der deutlich schöneren Aussicht punktet. Wer die Augen aufmacht findet im spätsommer viele Brombeeren. Vom Sattel über kleinen Weg zur Haargaßalm und weiter auf anfangs schwer zu findendem Weg zur sonnigen Hocherbalm an der man gemütlich sitzt und eine schmackhafte  Brotzeit serviert bekommt. Zurück geht es dann ab dem oben genannten Sattel auf kleinem Steig bis zum Mühlalpkopf und auf Forstwegen zurück zur Forstraße die über die Wiesen nach Maria Eck zurück führt. 

Author’s recommendation

Der Scheichenberg bietet einen überraschend schönen Rundblick und die neu hergerichtete Hocherb Alm lädt zur gemütlichen Einkehr ein. Am besten bei trockenem Wetter unternehmen!
Profile picture of Giselher Schneider
Author
Giselher Schneider
Update: September 27, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Scheichenberg, 1,243 m
Lowest point
Diesselbachstube, 700 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 1.97%Dirt road 18.72%Forested/wild trail 31.18%Path 33.46%Road 1.13%Unknown 13.49%
Asphalt
0.3 km
Dirt road
2.9 km
Forested/wild trail
4.9 km
Path
5.2 km
Road
0.2 km
Unknown
2.1 km
Show elevation profile

Start

Wallfahrtskirche Maria Eck (830 m)
Coordinates:
DD
47.793508, 12.618369
DMS
47°47'36.6"N 12°37'06.1"E
UTM
33T 321638 5296096
w3w 
///teacups.deft.asking
Show on Map

Destination

Maria Eck Klostergasthof

Turn-by-turn directions

Von Maria Eck zunächst der Straße entlang abwärtsbis rechts der Wanderweg zur Diesselbachstube abzweigt. Diesen hinunter. Von der Diesselbachstube der Forststraße dem Bach entlang aufwärts folgen. Bald wird sie schmäler und mit Gras überwachsen. Wenn man auf eine gute Forststrße trifft dieser kurz nach links hinab folgen. An der nächsten Forstraßenverzweigung rechts halten. Steil hinauf bis rechts eine überwachsene Forststraße abzweigt. Diesein einer links rechts-links Kombination hinauf, wo sie flacher wird und am Rücken entlang richtung Westen führt. Einen Weidzaun überqueren und weiter bis zu kleinem Plateau, von dem aus der Forstweg wieder ansteigt. Hier kann man optional den Scheichenberg mit einer sehr schönen Aussicht besteigen. Dazu folgt man dem Forstweg weiter geradeaus und verfolgt von dessen Ende einen kaum sichtbaren, stellenweise feuchten, Steig, immer dem Rücken entlang bis zum Scheichenberggipfel mit Steimann und Gipfelbuch. Von dort auf gleichem Weg zum Plateau zurück.  Vom Plateau führt ein kleiner Pfad leicht fallend in südwestliche Richtung zur Weide der Haargaßalm. Leicht fallend über die Almfläche zur Forststraße, dort rechts. Bald erreicht man eine Forstwegverzweigung. Ein paar Meter auf der rechten guten Forststraße weitergehen, bis links ein mit Steinmännchen markierter, kaum sichtbarer Steig abzweigt. Diesem folgt man nun fast eben bis man den Zaun der Hocherbalm erreicht. Über den Zaun steigen und weiter leicht fallend über das Almgelände zur Hocherbalm. 

Der Rückweg erfolgt zunächst auf dem Hinweg bis zum Plateau. Hier überquert man die zugewachsene Forststraße und folgt den Steinmännchen leicht fallend bis eben nach Norden. Hier und da muss ein umgefallener Baum überklettert oder umgangen werden, aber die meisten sind freigeschnitten. Am Mühlalpkopf erreicht man eine zugewachsene Forststraße der man hinab zu nuer Forststraße folgt. Dieser über Holzlagerplatz weiter nach Norden folgen.  Am Sattel rechts ab auf einen frisch ausgeschobenen teils schlammigen Forstweg. Wo er steiler wird nach links abzweigen und wieder bedeutend schöner hinunter zur Forststraße die von Maria Eck zur Mittelstation führt. Auf dieser zurück nach Maria Eck. Alternativ bleibt man auf dem steileren etwas zugewachsenen Forstweg bis man kurz vor der Grabenhäusl Diensthütte (Brunnen bei der Hütte) eine Forstraße erreicht . Wenn man nicht durstig ist geht man gleich die Forstraße ein paar Meter hinab und folgt dann dem beschilderten Wanderweg nach Maria Eck. Über eine Kuhweide zur Forstraße und auf dieser zurück nach Maria Eck

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.793508, 12.618369
DMS
47°47'36.6"N 12°37'06.1"E
UTM
33T 321638 5296096
w3w 
///teacups.deft.asking
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Chiemgau Mitte

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Question from Jakob Marchner · April 08, 2021 · Community
Gibt es in Maria Eck eine Parkmöglichkeit oder ist dies nur ein Privatparkplatz für Gäste des Wirtshauses? Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen
Show more
Answered by Giselher Schneider · April 08, 2021 · alpenvereinaktiv.com
Ja, der PP ist öffentlich und gebührenfrei. Derzeit liegt aber zu viel Schnee um die Wege zu finden!

Rating

4.0
(1)
w R
June 06, 2022 · Community
Sehr schöne Runde, wirklich unglaublich einsam, bis zum Schleichenberg habe ich keinen anderen Menschen gesehen. Wenn man den Abstecher zum Hargaßberg macht, kann man auch gut oben am Grat bleiben, dort ist ein kleiner Pfad.
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
15.6 km
Duration
5:00 h
Ascent
780 m
Descent
793 m
Highest point
1,243 m
Lowest point
700 m
Circular route Refreshment stops available Insider tip

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view