Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Vergessene Pfade: Stille Überschreitung der Bodenschneid
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Vergessene Pfade: Stille Überschreitung der Bodenschneid

Mountain Hike · Tegernsee-Schliersee
Profile picture of Uwe Kranenpohl
Responsible for this content
Uwe Kranenpohl 
  • /
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Die "Schlüsselstelle" im Aufstieg
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Bodenalm
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Blick auf den Wasserspitz
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Das beachten wir natürlich
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Bodenschneid, Rinnerspitz und Wasserspitz von der Raineralm
    Photo: Uwe Kranenpohl, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km
Zwischen Tegernsee und Schliersee ist meist viel los. Diese Tour wählt stillere Pfade und Wege.
moderate
Distance 9.6 km
4:45 h
930 m
916 m
Der erste Bus nach Enterrottach fährt erst nach 9 Uhr. Also eine gemütliche "Öffi-Tour". Da der Aufstieg durch bewaldete Osthänge führt, ist das aber auch an Frühsommertagen kein Problem.
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,688 m
Lowest point
791 m
Cardinal direction
NESW

Safety information

SAC-Skala: T5- (Kletterstelle II+). Wenn man die Kletterstelle umgeht T3.

Tips and hints

Der Gipfelberich von Rinnerspitz und Wasserspitz ist Birkhuhnschongebiet. Daher nicht betreten, wenn noch Schnee liegt.

Start

Enterrottach (792 m)
Coordinates:
DD
47.673766, 11.814901
DMS
47°40'25.6"N 11°48'53.6"E
UTM
32T 711291 5283880
w3w 
///dodging.readier.justifies

Destination

Fischhausen-Neuhaus

Turn-by-turn directions

Vom Wanderparkplatz Enterrottach (790 m) folgen wir dem großen Wanderweg ca. 150 m. Dann links auf deutlich sichtbarem Pfad über den Bodenalmgraben und dem immer deutlicher sichtbaren Weg sachte bergauf folgen. Der Weg ist gut sichtbar und ist mit alten Markierungen versehen, wird aber nicht mehr unterhalten. Nach ca. 45 Minuten kommen wir auf 1040 m an einen in der AV-Karte nicht verzeichneten Bach (dort als Schuttrinne verzeichnet), den wir über feuchte bemooste Steine queren und dann eine kleine Felsnase umgehen (alternativ kann man einige Höhenmeter absteigen und auf einer Bachterrasse bequemer queren).Weiter geht es zum Bodenalmgraben und dann in Serpentinen auf die Bodenalm (1400 m). Nun auf markiertem Weg durch den Wald auf den gern besuchten Gipfel der Bodenschneid (1688 m).

Wir mögen es etwas stiller und verlassen daher den Gipfel Richtung Norden. Der weitere Weg ist gut zu sehen. Wir folgen zunächst dem Abstieg zum Bodenschneidhaus, bleiben aber auf einem Pfad auf dem Gipfelgrat und steigen schließlich über eine nicht ganz unschwierige Kletterstelle (II+) in einen Sattel (1550 m) ab (wem die Passage im Abstieg zu unübersichtlich ist, folgt dem Steig zum Bodenschneidhaus und quert über die Hänge in den Sattel), und steigt über einen Pfad zum Rinnerspitz auf (1611 m). Abermals steil, aber deutlich leichter in den nächsten Sattel (1496 m) und dann sachte ansteigend auf den Wasserspitz (1552 m). Über die Einsattelung zum Rainerkopf, den man bei Interesse auch noch mitnehmen kann, führt ein Weg zur Raineralm (1257 m), wo wir den Fahrweg zum Bodenschneidhaus erreichen. Diesem folgen wir wenige Minuten und halten uns dann Rechts Richtung Neuhaus. Hier sind wir nun nicht mehr allein unterwegs, aber erreichen zügig den Bahnhof Fischhausen-Neuhaus (801 m).

Gehzeiten: Enterrottach – Bodenalm 1:30; Bodenalm – Bodenschneid 1:00; Bodenschneid – Rinnerspitz 0:30; Rinnerspitz – Wasserspitz 0:30; Wasserspitz – Neuhaus 1:15.

Literatur: Joachim Burghardt: Vergessene Pfade Bayerische Hausberge, München 3. Aufl. 2018, S. 126-129.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Von München Hbf mit RB 57 ab 8:03 stündlich nach Tegernsee, mit Bus 9556 bis Rottach-Egern Post, dort umsteigen in Bus 9560 bis Enterrottach Mautstelle (um 9:21 direkt von Tegernsee) (Fahrzeit 1:40)

Rückfahrt von Neuhaus-Fischhausen am Wochenende und an Feiertagen mit RB 55 um xx:20, werktags um xx:49 (Fahrzeit 1:12)

Am Wochenende zusätzlich Bus 9562 von der Haltestelle "Neuhaus, Schliersee" (300 m in Richtung Bayrischzell) um xx:41 nach Schliersee, dort Anschluss mit zusätzlichen Zügen der RB 55 (Fahrzeit 1:16).

Fahrplanauskunft (DB)

Coordinates

DD
47.673766, 11.814901
DMS
47°40'25.6"N 11°48'53.6"E
UTM
32T 711291 5283880
w3w 
///dodging.readier.justifies
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9.6 km
Duration
4:45 h
Ascent
930 m
Descent
916 m
Public-transport-friendly Linear route Exposed sections Scrambling required Ridge traverse Scenic

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view