Start Routes Vennspitze
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Back-country skiing

Vennspitze

Back-country skiing · Wipptal
outdooractive.com User
Responsible for this content
Oswald Helm
Map / Vennspitze
1800 2100 2400 2700 m km 1 2 3 4 5

Die Vennspitze ist ein, meist schneesicherer, Skitourenklassiker in den westlichen Zillertaler Alpen (Brennerberge) mit beeindruckendem Ausblick auf Olperer, Fußstein und Co.
easy
6 km
3:00 h
800 m
800 m
Der erste Abschnitt der Tour führt durch Wald. Man sollte der, für Tourengher vorbereiteten Waldschneise folgen. Oberhalb der Waldgrenze kann man unter geschickter Ausnutzung des Geländes eine recht kmfortabe Spur anlgen. Lediglich der letzte Hang vor Erreichen einer Scharte (hier bei wenig Schnee Skidepot) ist etwas steiler.

Author’s recommendation

Frühzeitiger Aufbruch bedeutet meist eine recht einsame Skitour, andernfalls nicht selten Völkerwanderung. Bei Föhnlage sollte man die Tour meiden.

Der Einkehrschwung im Gasthaus Steckholzer lohnt sich.

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Vennspitze, 2390 m
Lowest point
Padaun (GH Steckholzer), 1600 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Equipment

Übliche Skitourenausrüstung; vollständige Lawinenausrüctung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde); Skihelm; Lawinenairbagist zu empfehlen.

Vor dem Start LVS-Check nicht vergessen.

Tips, hints and links

http://www.gasthof-steckholzer.at/

Start

Padaun, (unweite GH Steckholzer) (1587 m)
Coordinates:
Geographic
47.037881, 11.518335
UTM
32T 691318 5212451

Destination

Padaun, (unweite GH Steckholzer)

Turn-by-turn directions

Aufstieg:

Vom Parplatz, direkt an der Straße, folgen wir in südöstlicher Richtung, teilweise einer Rodelbahn, teilweise einer für Tourengeher vorbereiteten Waldschneise bis in das freie Gelände. Über kuppierte, freie Hänge kommen wir in eine große Mulde. Wir halten uns zunächst in Richtung auf den gut sichtbaren Gipfel zu um auf ca 2.200 m scharf rechts auszholen. So erreichen wir, nach einer kurzen Steilstfe, den Westrücken der vom Gipfel herabzieht. Bei abgeblasenem Rücken oder geringer Schneelage errichten wir hier unser Skidepot. Wenn es die Schneelage zulässt können wir jedoch bis zum Gipfel mit Skier gehen.

Abfahrt:

Bei sicherer Schneelage (Lawinensituation) können wir gleich nach dem Gipfel über die gut 30 ° geneigte Westflanke unmittelbar in die erwähnt große Mulde abfahren. In weiterer Folge fahren wir NICHT durch den Wald sondern links davon über weite freie Hänge, erst ganz zuletzt durch Wald, zurück zum Ausgangspunkt.

Public transport

Innsbruck  - Bahn bis Sgteinach a. Brenner, weiter mit Bus Linie 4144 bis Vals. Fußweg (ca. 4 km) nach Padaun.

Getting there

Von Innsbruck kommend:
Brennerautobahn bis Ausfahrt Matrei - Brennerbundessstraße über Steinach nach Stafflach, links abbiegen nach St. Jodok

Vom Brenner kommend:
Brennerautobahn bis Ausfahrt Brennersee - Brennerbundesstraße über Gries am Brenner nach Stafflach, rechts abbiegen nach St. Jobo.

St. Jodok in östliche Richtung durchqueren. An der Abzweigung Valsertal / Schmirntal rechts halten in das Valsertal. De Valser Lanesstraße folgend, nach ca. 3,5 km rechts nach Padaun abbiegen. Auf er schmalen Bergstreße sind häufig Schneeketten unerlässlich!

Parking

Padaun, unmittelbar an der Straße.
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Rudolf u. Sigrun Weiss u. a.: Schitourenatlas Österreich West.
R. Weiss: Skitouren Zillertaler Alpen, Tuxer Alpen (mittleweile vergriffen)

Author’s map recommendations

Alpenereinskarte Nr. 31/3, Brennerberge mit Skirouten.

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
6 km
Duration
3:00 h
Ascent
800 m
Descent
800 m
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
afternoon

Avalanche conditions

·
No recent avalanche report available

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.