Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Überschreitung des Estergebirges von Eschenlohe nach Garmisch-Partenkirchen
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Überschreitung des Estergebirges von Eschenlohe nach Garmisch-Partenkirchen

· 1 review · Hiking trail · Estergebirge
Responsible for this content
ALPIN - Das Bergmagazin. Verified partner 
  • Unterwegs am Grat des Hohen Fricken mit Blick auf Wank und Zugspitze.
    Unterwegs am Grat des Hohen Fricken mit Blick auf Wank und Zugspitze.
    Photo: Andreas Erkens, ALPIN - Das Bergmagazin.
m 2500 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km Weilheimer Hütte Aussichtspunkt Krottenkopf Hoher Fricken Pustertal-Jagd-Haus Bahnhof Eschenlohe Daxkapelle

Die große Nummer
Eine Gebirgsdurchquerung par excellence: über die aussichtsreiche Gipfelkette des Estergebirges.

moderate
Distance 25.1 km
11:00 h
1,680 m
1,600 m
2,049 m
639 m

Sanfte Vielfalt

Im Norden wird das Estergebirge vom bekannten Höhenzug Heimgarten – Herzogstand begrenzt, im Süden dominiert das Zugspitzmassiv mit Deutschlands höchstem Gipfel. Da geraten die Gipfel zwischen Loisach- und Isartal oft in ­Vergessenheit. Umso schöner für alle jene, die Ruhe und Einsamkeit suchen. Von Eschenlohe führt die Durchquerung über die bekanntesten Gipfel des Estergebirges bis nach Garmisch-­Partenkirchen. Gut zu wissen: Auf der Weilheimer Hütte nur telefonisch reservieren! 

Author’s recommendation

Der Gipfel-Abstecher zum Krottenkopf lohnt sich. Die Aussicht ist super.  Gut zu wissen: Auf der Weilheimer Hütte nur telefonisch reservieren!  

Profile picture of Rabea Zühlke
Author
Rabea Zühlke
Update: August 04, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Oberer Rißkopf, 2,049 m
Lowest point
Eschenlohe, 639 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Weilheimer Hütte

Safety information

Sicher Bergwandern: 10 Empfehlungen des DAV.  

Unsere Haftung für Inhalte findet Ihr hier.

Tips and hints

Tourist-Information Eschenlohe, 82438 Eschenlohe, Tel. 09924 8228, zugspitzland.de

Start

Bahnhof Eschenlohe, 639 m. (635 m)
Coordinates:
DD
47.600981, 11.186847
DMS
47°36'03.5"N 11°11'12.6"E
UTM
32T 664379 5274269
w3w 
///motto.depart.reprised
Show on Map

Destination

Garmisch-Partenkirchen, 708 m.

Turn-by-turn directions

Etappe 1: Vom Bahnhof durchs Ortszentrum und über die Schellenbergstraße einer Forst­straße folgen. Nach rechts in den Hahnbichlsteig und diesen steil hinauf. Bei einer Gabelung wird es flacher und man folgt der Beschilderung „Krottenkopf über Pustertal Hütte“. Zunächst über Geröll bis unter den Gipfelfelsen. Nun entweder dem Hauptweg weiter folgen oder durch einen Steig zum Gipfel der Hohen Kisten. Zurück auf dem Hauptweg geht es nur noch leicht ansteigend bis zur Weilheimer Hütte.
Etappe 2: Von der Hütte aus entweder einen Abstecher auf den Krottenkopf oder direkt den Wegweisern zum Hohen Fricken folgen. An der Südseite des Rißkopfs zum Henneneck hinab: Von hier kann man noch auf den Bischof oder direkt zum Bergkamm Richtung Hohen Fricken, den man über einen deutlichen Steig erreicht. Vom Gipfel absteigend wird nach kurzer Zeit eine Almstraße erreicht. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: entweder über den Wank nach Garmisch-Partenkirchen oder zunächst in Richtung Farchant, dann an der Dax-Kapelle vorbei, unter der Wankbahn hindurch und schließlich weiter bis ins ins Zentrum.

Gehzeiten 

Bahnhof Eschenlohe – Hohe Kisten 3:30 Std.
Hohe Kisten – Weilheimer Hütte 1:30 Std.
Weilheimer Hütte – Hoher Fricken 1:30 Std.
Hoher Fricken – Garmisch-Parten­kirchen 4:30 Std. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

 Mit der Bahn von München Hbf in Richtung Garmisch-Partenkirchen, Haltestelle Eschenlohe.

Getting there

Mit dem Auto über A95 Richtung Garmisch-Partenkirchen, Ausfahrt Eschenlohe.

Parking

Wanderparkplatz Eschenlohe, 639 m.

Coordinates

DD
47.600981, 11.186847
DMS
47°36'03.5"N 11°11'12.6"E
UTM
32T 664379 5274269
w3w 
///motto.depart.reprised
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Eugen E. Hüsler: Rother Wanderführer Isarwinkel - Bad Tölz, Lenggries, Kochel, Bergverlag Rother, 2019. ISBN 978-3-7633-4006-4

Der Tourentipp stammt aus ALPIN 10 | 2020 aus der Titelstory "Herbst daheim" mit vielen weiteren Touren in den bayerischen Bergen. '
Das Heft kann hier bestellt werden.

Weitere Touren wie diese lesen? ALPIN jetzt als Print- oder E-Paper-Ausgabe im Probeabo testen und Prämie sichern! 
Mehr Infos dazu hier.

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte, 1:25.000, Blatt BY 9, Estergebirge, Herzog­stand, Wank.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Wanderausrüstung.

Das darf bei keiner Wanderung fehlen: Die ALPIN-Checkliste Bergwandern.

Gutes Schuhwerk ist Pflicht für eine Wanderung im Gebirge. 10 Wanderschuhe im ALPIN-Test.

Alle weiteren ALPIN-Tests für Bergwanderer findet Ihr hier.

Alles was Euch für diese Tour noch fehlt, findet Ihr im ALPIN-Shop.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
25.1 km
Duration
11:00 h
Ascent
1,680 m
Descent
1,600 m
Highest point
2,049 m
Lowest point
639 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 9 Waypoints
  • 9 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view