Start Routes Übers Brauneck zum Rotohrsattel
Plan a route here Copy route
Snowshoeing recommended route

Übers Brauneck zum Rotohrsattel

Snowshoeing · Toelzer Land
Profile picture of Thomas Finteis
Responsible for this content
Thomas Finteis
  • Kurz nach Sonnenaufgang am oberen Garland-Hang
    Kurz nach Sonnenaufgang am oberen Garland-Hang
    Photo: Thomas Finteis, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Genusstour in den bayrischen Voralpen, die durch ihre Lage im Skigebiet und auf der Nordseite relativ schneesicher ist.
moderate
Distance 17.5 km
7:30 h
1,336 m
1,335 m
1,659 m
710 m
Wenn der Skizirkus am Brauneck noch nicht begonnen hat oder schon beendet ist, dann ist auch dieses Gebiet nahezu menschenleer und man kann man seine Schönheit genießen, die nur durch die installierte Infrastruktur gestört wird. Oberhalb des Idealhangs verlässt man dann das Skigebiet und betritt eine fast unberührte Winterlandschaft.

Author’s recommendation

Der Tour sollte auf keinen Fall begangen werden, so lange die Lifte noch in Betrieb sind. Dann lieber durch das Längental aufsteigen.

Der Weg durch den Bergwald zwischen Probst-Alm und Längental ist im Winter schwer zu finden. Deshlab ist es von Vorteil, ihn im Sommer schon einmal begangen zu haben.

Die Fortsetzung der Tour bis zur Benediktenwand ist möglich, sollte aber nur bei stabilen Schneeverhältnissen durchgeführt werden, da der Aufstieg sehr steil ist.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Rotohrsattel, 1,659 m
Lowest point
Parkplatz an der Talstation, 710 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Dirt road 20.09%Forested/wild trail 17.31%Path 3.73%No marked trail 58.85%
Dirt road
3.5 km
Forested/wild trail
3 km
Path
0.7 km
No marked trail
10.3 km
Show elevation profile

Safety information

Die Tour darf nur bei niedriger Lawinenwarnstufe begangen werden.

Die Querung unterhalb des Latschenkopfs führt durch einen steilen Hang, in dem Lawinen- und Absturzgefahr besteht.

Der ganze westliche Teil der Route oberhalb der Probst-Alm führt durch steiles Gelände oder unmittelbar unterhalb steiler Hänge vorbei. Hier besteht auch Lawinengefahr.

Tips and hints

Bergbahn Brauneck

Start

Parkplatz an der Talstation in Lenggries (710 m)
Coordinates:
DD
47.676619, 11.554319
DMS
47°40'35.8"N 11°33'15.5"E
UTM
32T 691722 5283519
w3w 
///portrayed.conversions.hopeless
Show on Map

Destination

Parkplatz an der Talstation in Lenggries

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz nimmt man dem Weg zur Piste und folgt dieser aufwärts bis zum Brauneck. Dabei kann man nach Belieben den direkten Aufstieg oder eine der kurvigen Alternativen wählen. Vom Gipfel geht man weiter Richtung Schrödelstein, biegt aber vorher durch den Hang auf den tiefer liegenden Ziehweg ab. Disem folgt man bis zum Idealhang, welchen man auf beliebiger Route besteigt.

Vom oberen Idealhang quert man den Hang unterhalb des Latschenkopfs bis zur Abzweigung rechts zur Probst-Alm. Man wechselt auf die Nordseite und steigt Richtung Probst-Alm ab, hält sich dabei aber links immer Richtung Rotohrsattel. Der folgende Anstieg erfolgt am besten ganz links im beschatteten Bereich.

Der Abstieg vom Rotohrsattel erfolgt etwas nördlich der Aufstiegsroute, nahezu direkt in Richtung Probst-Alm. Bei der Alm überquert man den Bach und folgt dem Pfad durch den Wald bis ins Längental. Im unteren Ende des Tals biegt man rechts ab und folgt immer der Beschilderung Richtung Talstation.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Norden über Bad Tölz und Lenggries

Parking

Parkplatz an der Talstation in Lenggries

Coordinates

DD
47.676619, 11.554319
DMS
47°40'35.8"N 11°33'15.5"E
UTM
32T 691722 5283519
w3w 
///portrayed.conversions.hopeless
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte BY11

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Winterausrüstung, genügend Proviant da keine Einkehrmöglichkeit

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
17.5 km
Duration
7:30 h
Ascent
1,336 m
Descent
1,335 m
Highest point
1,659 m
Lowest point
710 m
Circular route Scenic Summit route Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view